cake pop maker. Lohnt die Anschaffung?

    • (1) 18.03.17 - 21:51

      Die Frage steht ja schon oben. Habt ihr einen und lohnt die Investition?

      • hallo,

        von mir ein ganz klares JA ;)

        zusätzlich wenn man andere formen möchte sind die silikonformen von birkmann auch super. hier sollte man keine billigen kaufen weil die richtig in einander geklickt werden müssen.

        unser cake pop maker ist von aldi.

        gabs letzte woche samstag. vielleicht gibts nich irgendwo einen....

        ich hätte noch einen neuen cup cake maker abzugeben, falls interesse besteht.

        bei uns werden nur cake pops gegessen ;)

        Das kommt darauf an. Wenn Du Cake Pops in einem Gerät oder Silikonformen machst, dann unterscheiden die sich deutlich von den Cake Pops, die aus Kuchen-/Kekskrümeln und Frosting bestehen. Die nur gebackenen sind leichter, luftiger, die anderen sind von der Konsistenz her ja eher wie Rumkugeln oder ungebackener Teig.

        Ich hab einmal in einer Silikonform gebacken, aber erstens sind die nicht alle schön rund geworden (da hatte ich zum Teil wohl zu wenig Teig in der Form), aber vor allem fand ich die vom Geschmack her nicht besonders. Kuchen halt.

Top Diskussionen anzeigen