Kindergarten Sommerfest

    • (1) 26.06.17 - 14:44

      Hallo,

      habt ihr Ideen was ich fürs Buffet vom Kindergarten Sommerfest beisteuern könnte?

      Es ist nachmittags 16:30 Uhr und ist nur für die Ü3 Kinder plus Eltern.

      Ich hätte gerne irgendwas zwischen sehr aufwändig (irgendwelche Melonenschnitzereien liegen mir nicht wirklich) und total einfach(etwas mehr als Brezeln und Würstchen darf es schon sein). Was sind Eure Favoriten.

      #winke

      • Hallo!

        Ich habe auf unserem KiGa-Fest letzte Woche Ofenfrikadellen mitgebracht. Die waren echt DER Renner. Wenn du an dem Rezept interessiert bist, schreibe ich es dir gerne auf.

        Ansonsten gab es noch:
        Chicken Wings

        Pizza-Lollies

        Obstplatte

        Wassermelone
        Honigmelone

        Würstchen-Käse-Spieße

        irgendetwas russisches, Hefeteig gefüllt mit Hackfleisch, das ganze war wohl frittiert. Sehr fettig aber auch sehr lecker.

        Mehrere Rohkost Platten
        Brezeln
        Butterkuchen

        Reissalat

        Nudelsalat

        LG

        • Danke Dir!

          Ich habe mich verschrieben: die Kinder sind alle U3, deswegen fände ich jetzt so Salate etc. nicht ganz so geeigent.

          Hast Du dann nur die Frikadellen, das Rezept nehme ich gerne, auf ner Platte angerichtet oder noch eine "Beilage" Brot oder Brötchen dazu?

          • und warum gehen Salate nicht? Es essen doch nicht nur die U3 Kinder, oder? Und die Erwachsenen Gäste wollen nicht nur Kleinkindgerichte essen.

            Erfahrungsgemäß essen die Kinder am liebsten Sachen, die sie in die Hand nehmen können: Gemüse-Sticks, Tomate-Mozarella-Spieße, Käse-Trauben-Spieße, Gurkenkrokodil, Fleischbällchen, Miniwiener im Schlafrock, Käseschnecken, verschiedenes Obst, Minimuffins aller Art, Cakepops, trockene Kuchen (gut geht meist Zitronenkuchen).

            Wir hatten in den vielen Jahren Kita aber auch schon Börek, Pelmeni, Minifrühlingsrollen, Frischkäse und Obazden mit Breze, Kichererbsensalat, Hirsesalat, Hummus mit Fladenbrot, Taboulé usw.

            Meist ist nichts übrig geblieben und auch die Kleinen haben gerne neues probiert.

      Hallo
      Ich mache Karottenmuffins :-)

      LG

        • Eigentlich ganz einfach, du kannst ein x beliebiges Rüblikuchen,Carrotcake,.. Rezept nehmen und dann eben Muffinformen anstatt einer Kuchenform nehmen :-) Das Schreddern der Karotten ist etwas nervig aber ansonsten sind sie einfach aber lecker!

Top Diskussionen anzeigen