Gartenfest

    • (1) 19.06.18 - 12:56
      Inaktiv

      Hallo,

      Ich bin mir unsicher welchen Mengen an Essen ich einkaufen sollte..

      Wir sind 27 Personen, davon acht Kinder und der Rest erwachsen. Die Kinder sind zwischen neun Monaten und vier Jahren und dürften noch keine Unmengen verputzen.

      Mitgebracht werden drei Kuchen, ein Brot und vier Salate. Was würdet ihr noch an Kuchen und Salaten vorbereiten?

      Welche Mengen an Würstchen oder Fleisch rechnet man..? Ich finde das echt nicht so einfach weil ja immer sehr unterschiedlich gefuttert wird beim Grillen. Wir möchten nicht auf Fleischbergen sitzen bleiben, aber satt,werden sollen schon alle.

      Vielleicht hat,jemand Erfahrung im Ausrichten solcher Feiern und kann mir weiter helfen.

      #danke

      • Hallo,

        wir hatten jetzt erst am Wochenende ein Gartenfest. Wir waren 24, davon 7 Kinder im Alter von 1 und 9

        Wir hatten:

        - 5 Kuchen und Muffins; blieb einiges übrig wurde unter den Gästen verteilt zum mitnehmen
        - 4 Salate; war auch einiges übrig
        - 50 Brötchen; waren mindestens 20 übrig
        - 45 Steak davon 35 Schwein und 10 Pute; waren so gut wie weg
        - 30 Würste; waren gut 20 übrig

        Also ich würde für das nächste mal sagen 4 Kuchen, 3 Salate, 40 Brötchen, 20 Würste. Steaks haben so gepasst.

        Vielleicht hilft dir das ja weiter.

        lg Luna

        • (3) 19.06.18 - 14:15

          Vielen Dank, das hilft mir sehr. :-)

          Dann backe ich noch einen Kuchen und sorge für etwas Fladenbrot, Tzaziki und Soßen. Fleisch soll man so 250-300 Gramm pro erwachsene Person rechnen habe ich mittlerweile recherchiert. Dann noch pro Nase 1-2 Würstchen und das müsste passen #koch

      (4) 19.06.18 - 14:24

      Wenn du Fleisch und Würstchen übrig hast, kannst du das doch auch einfrieren. Ihr grillt ja sicher noch öfter diesen Sommer :)

      • (5) 19.06.18 - 16:04

        Ich habe keine Gefriertruhe, nur ein Fach über dem Kühlschrank. Das ist immer gut gefüllt mit Eis und Gemüse.

        Aber danke

        • (6) 20.06.18 - 16:09

          Hallo,

          ich würde das Fleisch in kleineren Portionen vakuumieren lassen. So kannst du es locker noch eine Woche, eher länger problemlos im Kühlschrank lagern und dann nach Bedarf aufbrauchen.

          Viele Grüße,
          lilavogel

Top Diskussionen anzeigen