Donnerstag, was gibts heute

    • (1) 25.10.18 - 05:54

      Guten Morgen,

      #kochSpaghetti bolognese, für mich eine Gorgonzolasauce zu den Nudeln, Salat#koch.

      Unsere Nacht war wieder gut. Aber die nächste Hustenwelle beim Kleinen scheint anzurollen-dieses Mal von der trockenen Sorte. Es hörte sich ein bisschen Pseudo Krupp-mässig an.Hoffentlich wird das nicht so wie beim Grossen #zitter.
      Der hatte das bei jedem Infekt. Jetzt mit fast 6 wirds weniger.

      Ansonsten steht einkaufen und kochen auf dem Plan. Am Nachmittag wird der Grosse in den KiGa gehen und der Kleine und ich sind mit einer Freundin verabredet.
      Morgen ist bei uns Feiertag und wir starten gleichzeitig in die Herbstferien.

      Liebe Grüsse

      • (2) 25.10.18 - 06:21

        Guten morgen!

        Heute gibt es bei uns

        #mampf spinat mit Kartoffeln und Würstchen #mampf

        Tja, irgendwie war die Nacht komisch. Gestern kam mein Papa ins kh. Vermutlich ist was mit seinem Herzen nicht in Ordnung. Heute erfahren wir hoffentlich genaueres. Und dann war der Geburtstag meiner verstorbenen Nichte und meine Schwester brauchte trost. Das ist nur noch selten der Fall, aber ab und an kriecht es in einem hoch. Bei mir beschränkt sich das seit Jahren eigentlich auf den Todestag der kleinen, aber gestern wollte es sich einfach mal bemerkbar machen.

        Entsprechend merkwürdig waren meine Träume und ich hoffe, der heutige Tag wird besser.

        Nachher können die Kinder was basteln und ich mache im Haushalt weiter. Da ben gestern unbedingt 3 lange Stunden mittags auf mir schlafen musste, habe ich nicht alles geschafft. Egal, rennt erfahrungsgemäß nicht weg 😉

        Habt alle einen schönen Tag
        Hopsi und die wilden drei

        (3) 25.10.18 - 06:22

        Guten Morgen,

        ~Nudelauflauf und Salat~.

        Die Nacht war, wie immer, gut. Gut raus kam ich trotzdem nicht.
        Heute Vormittag steht, wie üblich, arbeiten und Schule auf dem Programm. Der Mittlere ist auch wieder fit und geht zur Schule. Keine Ahnung was er gestern für einen Anflug von Krankheit hatte. Er kam morgens runter, kreidebleich mit Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich habe ihn dann wieder ins Bett geschickt. Nachdem er bis Mittag geschlafen hat, war er wieder fit und sämtliche Symptome wie weg geblasen.
        Am Nachmittag wartet auf mich der Haushalt und auf die Kinder die Hausaufgaben. Die Kleine trifft sich sicher anschließend wieder mit den Kindern der Nachbarschaft und die Großen mit ihren Freunden. Mich bekommt man bei dem Wetter schlecht vor die Tür.

        Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

        LG
        Michaela

        (4) 25.10.18 - 06:24

        @ hexle habt ihr einen pariboy? Der hat bei uns gut gegen trockenen husten geholfen. Dazu völliger Verzicht auf milchprodukte und Bananen. Ansonsten kriegen meine bei husten manuka honig. Man soll ja nichts beschreien, aber bisher hatten wir damit nix nennenswertes mehr.

        Gute Besserung #klee
        Hopsi

        • (5) 25.10.18 - 07:00

          Hallo,

          ist das ein Inhalationsgerät oder? Das wäre keine schlechte Idee. Ich frag mal in der Apotheke. Meinst du, dass das auch was für den 1,5-jährigen ist?

          #winke

          • (6) 25.10.18 - 07:24

            Ja, genau. Ich habe mir damals den pari juniorboy besorgt, nachdem der kleine mit 2 Monaten rs hatte und die im kh eigentlich auch nur inhaliert haben. Seither benutze ich das immer, wenn ein - vor allem trockener - husten aufkommt und bisher kam echt nix mehr.

            Die Dinger sind teuer, aber ich finde, es lohnt sich. Und das, wo ich sonst gegen überflüssigen Kram bin. Aber das benutzen wir alle. Da ist extra eine kindermaske bei. Und manche Kinderärzte verschreiben auch neue Masken und die salzlösung. Meine nur leider nicht.

            Liebe grüße
            Hopsi

            • (7) 25.10.18 - 07:42

              Bei uns in der Apotheke kann man den Pariboy ausleihen und die Masken bekommt man verschrieben. Ich habe mir damals auch einen gekauft. Die Dinger sind gold wert. Auch der Verzicht auf Bananen und Milch bei Husten hat sich bewährt. Mir sagte das damals meine Oma als mein Großer eine schlimme Bronchitis hatte. Sie meinte, das verschleimt noch mehr und zu ihrer Zeit wäre Milch bei Husten immer tabu gewesen.

          (8) 25.10.18 - 09:01

          Such ich kann nach 2 Krupp Kindern die Anschaffung eines Inhalationsgerätes echt empfehlen.

          Nachdem ich unseren ersten Original PariBoy geschrotet haben, haben wir uns einen von Aldi zugelegt. Der hat eine Maske für Kinder und Erwachsene.

          Wenn sie den bei der Aktionswsre haben, haben sie auch immer Kochsalzlösung mit im Angebot, wobei wir diese immer vom Kia verschrieben bekommen.

          Der Inhalator tut seine Dienste treu und pflichtbewusst und ist im Vergleich zum Original erschwinglich. Müsste bei Aldi Süd bald wieder im Angebot sein, da die Erkältungszeit naht.

    (9) 25.10.18 - 06:37

    Guten Morgen #winke

    #koch knusprige Kichererbsen mit Ofengemüse und Schnitzel #koch

    Die Nacht hätte super sein können, beide Kinder haben friedlich geschlafen. Dennoch bin ich zweimal mit leichter Panik wach geworden, keine Ahnung warum. #augen
    Heute steht am Vormittag wieder Büro auf dem Plan. Am späten Nachmittag darf die Große zu einer Schnupperstunde auf den Reiterhof. Ihre Freundin kommt auch mit. Ich bin gespannt :-)
    HH und Wäsche irgendwie nebenbei...

    Einen schönen Tag euch allen #klee
    Jessi und Familie

    • (10) 25.10.18 - 08:07

      Lass mal deine Hormone checken. Ich hatte da auch Probleme mit nach dem 2. und auch nach dem 3. Kind. Fing ca. 8 Monate nach der Geburt an. Ungefähr als ich abgestillt habe. Dann hatte ich es als PMS immer ca. eine Woche vor der Regel. Ich würde das mal beobachten und frühzeitig den FA darauf ansprechen. Mir hat er dann eine Nahrungsergänzung aus verschiedenen hichdosierten B-Vitaminen, Vitamin D, Omega-3 und Magnesium verschrieben und es ging zügig wieder weg.

(12) 25.10.18 - 07:53

Ein selbstgemachtes Curry mit Huhn, viel Gemüse und Reis 🙃

(13) 25.10.18 - 08:52

Guten Morgen. Trinke gerade gefühlt den 8- ten Liter Thymiantee und der Schleim beginnt sich zu verflüssigen. Die Nacht war dementsprechend drum genieße ich noch die Ruhe auf der Couch. Heute Mittag gibt es Hühnersuppe für mich die Kids kriegen Minestrone und zum Nachtisch Pudding. Am Abend mal sehen wozu ich Lust habe, es muss schnell gehen und allen recht sein, klingt fast wie eine nicht zu wuppende Aufgabe 😅

(14) 25.10.18 - 08:53

Guten Morgen,

bei uns gibt es heute

*Pfannkuchen von Kinderhand“.

Wie jede Ferien muss es einmal Pfannkuchen geben. Richtig gut schmecken sie uns frisch aus der Pfanne und das schaffen wir zeitlich zu Schulzeiten unter der Woche nicht. Da mein Mann keine mag, gibt es die auch eher selten am Wochenende.

Heute früh hat Kind 2 einen Frisörtermin, am NM ist es verabredet.
Kind 1 wird chillen und ein paar Kleinigkeiten erledigen und heute Abend zum Training.
Ich widme mich dem Haushalt und muss noch in die Apotheke.

Habt einen schönen Tag!

VG

Grüßt euch! Heute geht es von meiner Heimat in Hessen in die bayerische Heimat meines Mannes.
Unterwegs schauen wir noch in einem musterhauspark vorbei und abends gibt's
*Pizza* mit Freunden💗🍕

Top Diskussionen anzeigen