Wie bereite ich ein Schäufele zu?

    • (1) 30.03.19 - 11:20

      Hallo ich bin Luise,

      ich habe mich heute angemeldet, weil ich eine begeisterte Hobbyköchin bin (weniger eine Bäckerin).

      Ja das ist in den letzten Jahren irgendwie meine Leidenschaft geworden. Ich bin 44, Strafrechtlerin, verheiratet und habe zwei Jungs und habe das Kochen als Ausgleich für mich entdeckt.

      Nun bin ich gestern, also am Freitag auf Basis eines Angebotes bei EDEKA zu sogenannten „Schäufele“ gekommen. Das war nicht wirklich meine Kaufabsicht, aber warum nicht mal was Neues ausprobieren.

      Mein Problem ist, dass ich Oberbayerin bin und solch ein leckeres Schäufele nur aus dem Restaurant kenne und damit nicht aufgewachsen.

      Deshalb mein „Hilferuf“ an euch und an die Fränkinnen – wie ist so ein leckeres Schäufele zu zubereiten, welche Beilagen, Knödel (Klöße) , Soße, Kraut etc..?

      Also bitte her mit euren tollen Tipps und Rezepten du herzlichen Dank im voraus.

      Liebe Grüße
      Luise

Top Diskussionen anzeigen