Was mitbringen?

Wir sind bei Schulfreunden meiner Tochter zu grillen eingeladen.
Ich würde da gerne etwas mitbringen aber Wein oder Blumen finde ich langweilig.
Ich mache eine Kräuterbutter, finde das aber zu wenig.
Was würdet ihr vorschlagen?

Was hältst Du von

- Erbeerlikör abgefüllt in kleine süße Weckfläschchen, / oder große Weckflasche, kann mann vor Ort mit Sekt mischen
- Grill-Dipps / Chutneys in kleine Weckgläschen
- Erbeerkuchen / Beerenkuchen frisch gebacken
- Antipastiplatte schön angerichtet und gut gekühlt für den Anfahrtsweg)

Liebe Grüße
Nicki 🌺

Beim Grillen sind doch Salate und Nachspeisen aller Art immer gerne gesehen. Wäre das nichts? :)

Ich hab sie gefragt ob ich etwas mitbringen soll und sie hat gesagt das sie alles selber machen will.

Oh, schwierig. Sorry, das war mir aus deinem Anfangstpost nicht ersichtlich.
Unter den Umständen würde ich wahrscheinlich auch was in Richtung Eierlikör oder so überlegen. Oder vielleicht diese kleinen Gläschen mit Grillgewürzen (gibts auch als Paket mit mehreren)?

weitere 5 Kommentare laden

Ich bekam mal einen selbst angelegten geflechteten Korb 🧺 mit Kräutern drin und Filz Bändern umwickelt - so schön fürs Auge und etwas zum verbrauchen - fand das sehr schön

Na, gegen eine schöne Flasche Wein ist doch zum Beispiel nichts einzuwenden. Bei den aktuellen Temperaturen macht sich vor allem erfrischender Weißwein gut. Eventuell auch ein Cuvée.

Hier gibt es zum Beispiel ein paar, die ich persönlich im Sommer gerne trinke: https://www.der-weinmakler.de/shop/weingut_bassermann_jordan.html