Lichterkette als Deckenlampe anschliessen?

    • (1) 02.02.16 - 14:30

      Hallo!
      Ich habe neulich bei Freunden was Nettes gesehen, das ich auch gerne hätte, und zwar eine Lichterkette als Deckenlampe an einem Zweig befestigt.
      Kann bzw. darf man eine normale Lichterkette einfach so an das Kabel der Deckenlampe anschliessen? Also, ich meine, Stecker abschneiden, abisolieren und mit einer Lüsterklemme mit dem Deckenkabel verbinden? So war das bei den Freunden gelöst, aber es kam mir etwas dilettantisch und wenig vertrauenserweckend vor.. Aber wenn nicht so, wie denn dann?

      Vielleicht sind hier ja Kenner der Materie.. ;-)

      Danke!

      Hallo!
      Bei Strom bin ich sehr, sehr vorsichtig, auch wenn ich Lampen selber anschließe.
      Das Problem ist, dass Lichterketten sowieso nicht ganz ungefährlich sind: http://www.versicherungsagenten-berlin.de/?p=3437
      Kaufe eine sehr gute Lichterketten und kein Billigteil. Und sie muss natürlich für 230V geeignet sein. Also keine LED-Kette kaufen und den Trafo einfach abschneiden.
      Schau vielleicht mal hier:
      https://www.test.de/Lichterketten-Besinnlich-mit-LED-Weihnachtsbeleuchtung-im-Test-4946457-0/
      Wenn die Lichterkette dann jemand anschließt, der sich damit auskennt, ist sowas okay. Mir wären Federzugklemmen auch lieber als Lüsterklemmen zum Schrauben weil keine Aderendhülsen notwendig sind und sich nicht unbemerkt Schrauben lockern (wenn man um dekoriert etc.).
      LG Silvia

Top Diskussionen anzeigen