Was findet ihr besonders praktisch oder auch einfach nur schön...

    • (1) 11.06.17 - 13:15

      ... an eurem Eigenheim?

      Jeder der den Schritt zum Eigenheim wagt macht sich ja vorher Gedanken wie er es haben will. Worauf möchtet ihr nicht mehr verzichten, was wäre doch praktisch gewesen?

      Ich möchte zum Beispiel in der Küche eine "Klappe" hinter der sämtliche Elektrogeräte verschwinden können und davor dennoch eine Arbeitsplatte. Mich persönlich nervt das einfach wenn es so offen rum steht weil es immer unordentlich aussieht und Unruhe in den Raum bringt.

      https://www.google.de/search?q=küchengeräte+verstecken&client=tablet-android-samsung&prmd=isvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi1gMOT1LXUAhUNaVAKHQsXD-YQ_AUICSgB&biw=800&bih=1280&dpr=1.5#imgrc=UvdqVzS0r_ei4M:

      Die Waschmaschine soll im Keller stehen, das Hauptbad und die Ankleide sind aber im 1. Stock geplant. Also einen Wäscheschacht?

      Immer her mit euren Ideen die ihr verwirklicht habt oder die ihr gerne noch hättet...

      LG und einen schönen sonnigen Sonntag,

      Bine

      Waschmaschine im Keller finde ich Quark. Die gehört dahin wo das Bad und das Schlafzimmer sind.

      Ansonsten würde ich meine ankleide nicht wieder hergeben.

      K

      • Wasxhmaschine im Keller ist super- zumindest, wenn man dort auch die Wäsche aufhängen kann!

        • In meinen Augen nicht, man läuft ständig mit der Wäsche hoch und runter. Hatte ich in meinem ersten Haus, will ich nie wieder.

          • Und dann habt ihr zum trocknen nen Raum oben? Oder trockner? Und draußen hängst du die Wäsche quasi nicht auf?

            Sorry, aber ich kenne das Konzept null und jetzt bin ich interessiert :-)

            • (10) 12.06.17 - 15:22

              Wir hatten Sie Waschmaschine in einer Wohnung mal in einem Räumchen in der oberen Etage. Es war so nervig die Geräusche dauern zu hören. Dann laufe ich lieber, wie jetzt in unserem Haus, Treppe rauf und runter und habe eine meine mit Waschmaschine und Trockner, brauche ich vielleicht maximal 10 mal im Jahr, und einer Mängel zum direkten bügeln. Sehr praktisch. Dort hänge ich wenn es nicht warm genug ist, die Wäsche auf und kann über eine Treppe direkt in den Garten. ,

      Warum findest du das Quark?

      Ich finde es super dass das Ding im Keller steht.
      So nervt es niemandem, nimmt keinen Platz weg, dir Wäsche kann man gleich unten aufhängen oder in den Trockner werfen.
      Und sorry...aber nen Wäschekorb in den Keller bringen ist ja kein Akt, falls das ein Gegenargument sein soll ;)
      Was
      Bei uns zum Beispiel kommt die frisch gewaschene Wäsche in den Heizungsraum.
      Die ist im Nu trocken.

      Mona

      #kratz Wenn ich meine Waschmaschine in unserem Bad im 1. OG hätte, dann würde ich Wäsche aus dem zweiten OG nach unten und aus dem Erdgeschoss nach oben bringen. Der einzige Vorteil wäre vielleicht, dass sich die Waschmaschine quasi in der Mitte des Hauses befände.

      An der Lauferei von oben nach unten und von unten nach oben würde das allerdings nichts ändern. Das ist "gehupft" wie "gesprungen". Und Platz zum Trocknen der Wäsche hätte ich im Bad auch nicht, so dass sich da noch zusätzliche Wege ergeben würden, z. B. nach unten in den Garten oder vielleicht dann doch zum Trocknen in den Keller :-)

      Waschmaschine im Keller finde ich super, das hatte ich bislang immer so und würde sie in der Wohnung nicht haben wollen.

      (14) 12.06.17 - 21:12

      Sehe ich genauso. Wir haben keinen Keller, sondern einen HWR und der ist gegenüber vom Bad, wo auch immer die Wäsche in der Wäschetonne landet. Ist super!

      naja: im Keller hat man halt auch Stauraum für die unterschiedlichen Wäschesorten (weiss, fein, bunt etc... -- da darf auch was liegenbleiben ohne dass es im Wohntrackt unaufgeräumt ist...

      mit Katze und mehreren Kindern läuft die WaMa (und der Trockner) täglich: dieser krach dauernd um mich rum würde mich echt nerven, -- besonders weil Nachtstrom billiger ist und wir oft die Geräte über Nacht laufen lassen... also Klares JA für den Keller ...

      und das Wäschelaufen und Tragen in Keller als kostenloses Fitness-Programm ansehen :) *lach* ....

Top Diskussionen anzeigen