Schmierfilm Küche - eure Tipps zum entfernen?

Hallo,

sehr unregelmäßig mache ich mich daran, die Küchenschränke von oben zu reinigen. Und das ist dann echt ekelig. Ich habe jetzt fast 2 Stunden mit Spüli und Allesreiniger (Jemako) geschrubbt und getan. Es bleibt klebrig.
Nennt mir doch mal bitte Eure Tipps gegen diesen ätzenden Schmierfilm. Auch wenn man ihn nicht sieht, da zu weit oben, es stört mich.

Lg

Hallo,

dafür nehme ich immer den Soda Reiniger von Frosch.
Einsprühen, kurz wirken lassen und abwischen - fertig.

LG
Tanja

Hallo,

Fett löst man mit Fett ;-)

Etwas Öl auf einen Schwamm geben und drüber reiben. Den frischen Ölfilm dann mit etwas Spüliwasser abwischen und fertig.

Ist auch ein super Tipp für Ceranfelder und Dunstabzugshauben.

Viele Grüße
Ina

Und nach dem Reinigen die Schränke oben mit Zeitungspapier auslegen. Sieht von unten kein Mensch - im halben Jahr einfach austauschen. Lg

Hallo,

ich nehme für alles Breef. Und wenn Du es dann weg hast, leg Backpapier oder Zeitung drauf, dann musst Du nicht mehr putzen ;-)

LG

Pril.
Ansonsten Zeitungspapier auslegen, dann gibt es nur einen kleinen Rand zum Putzen.

Genauso mache ich es auch - schon seit vielen Jahren - mit Zeitungen. Ist dann immer wieder spannend, an der Zeitung zu sehen, wann man das letzte Mal oben war #rofl
LG Moni

Oh ja, und das Schlimme ist dann immer, das man es geühlt erst letzte Woche gemacht hat#rofl.

weitere 2 Kommentare laden

Sprüh mal Fensterreiniger drauf. Kurz einwirken und dann wegwischen.

Hallo, meine Mutter kauft immer Wischtücher auf der Rolle und legt diese direkt nach dem Putzen flächendeckend dort aus. Fett/Schmutz gelangt so kaum auf die Schränke, sondern nur auf die Tücher, die dann nur entsorgt werden müssen.
VG