Echtholz-Tisch

    • (1) 14.12.17 - 14:13

      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage und hoffe auf gute Tipps. Wir besitzen einen wunderschönen Esstisch aus Echtholz. Eine Tischdecke benutze ich nie, wir haben Sets.

      Naja, aber bei zwei Kleinkindern geht halt doch oft was daneben. Ich habe den Tisch bisher immer leicht feucht abgewischt. Dadurch sieht er aber schnell ausgebleicht aus, d.h. er ist an einigen Stellen heller geworden. Vor ein paar Wochen habe ich ihn schonmal geölt, aber das hält leider nicht lange vor...

      Hat jemand Tipps zur Pflege? Wundermittel? Geniale Produkte? 😊

      LG b.m.

      Hallo,
      wir haben einen großen massiven Esstisch aus amerikanischer Erle. War ziemlich teuer damals. Den haben wir jetzt 12 Jahre und wir haben 3 Kinder (12, 10, fast 4). Klar hat der mal etwas abbekommen, Stiftstriche, Wasserflecken, leichte Kratzer etc. - aber für mich ist ein Tisch in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand. Im nächsten Frühling schleift mein Mann die Platte einmal ab und dann ist er wie neu.
      Manche haben ja auch eine durchsichtige Plastiktischdecke drauf, finde ich persönlich ebenso furchtbar wie Decken auf dem Sofa-Sitzbereich. Aber schont natürlich.
      VG

      • Hallo und danke für Deine Antwort. Vielleicht liegt da mein Fehler. Ich habe den Tisch nur geölt, nicht abgeschliffen.
        Gegen ein paar Macken habe ich auch nichts. Da kommt man mit Kindern eh nicht drum herum und irgendwie hat das auch Charakter. Ich finde es nur schade, dass das Holz so fleckig aussieht. Wirkt irgendwie schäbig.
        Nein, diese Plastikdecken sind sicherlich praktisch, aber auch nicht so meins.

        • Wenn Dir viel an dem Tisch liegt, dann lass mal einen Tischler kommen zur Beratung. Oder er behandelt ihn profimäßig. Ist durchaus zahlbar und Du hast wieder einen Tisch wie neu:-D LG Moni

          • Auch eine Idee, wenn auch vermutlich die teuerste. 😉
            Ich werde es erstmal im Alleingang versuchen. Wenn das nicht hinhaut, kann ich mich ja mal nach einem Experten umhören. Danke Dir für den Tipp!

            • Ich habe im Frühjahr zwei recht große Türen meines Wohnzimmerschranks bearbeiten lassen, die matt und fleckig geworden sind- sehen aus wie neu, kosteten 80 Euro zusammen.
              Viel billiger als ein neuer Schrank ;-)
              LG Moni

    Hallo,

    wir haben einen hellen Mangoholztisch, der sehr empfindlich ist und mit Wasserflecken reagiert. Mein Wundernittel ist das Skydd-Öl von Ikea. Damit ist er sofort wie neu. Wir benutzen daher auch keine Sets oder Decken trotz Kleinkind.

    Viele Grüße

Moin,

wir haben beim Glaser eine passende Glasplatte für den Tisch anfertigen lassen. Für uns die beste Lösung.

LG dore

(16) 14.12.17 - 21:52

Huhu,
informiert Euch mal zu Osmo Hartwachsöl. Wir haben damit vor 9 Jahren unseren Eichentisch geölt (die rohe Platte), und er sieht immer noch super aus. Wir haben 3 Durchgänge geölt, so richtig schön satt :-). Wein, Kaffee, Malstiftflecken - alles perlt wunderbar ab und läßt sich abwischen.
Wir haben nach dieser Erfahrung auch unseren rohen Dielenboden damit behandelt und nun darf die Kleine auch mal mit Schneestiefeln durchtrampeln #schein. Ist wirklich super, das Zeug. Man kann damit auch mal zwischendurch nacharbeiten, je nach Bedarf.
#winke

Hallo,

Uns wurde gesagt abschleifen und dann Ölen....

So soll er wieder wie neu aussehen 😎

Lg

(22) 14.12.17 - 22:44

iat der tisch lackiert? dann sind die hellen flecken wahrscheinlich der lack, der wasserschäden hat. das ölen bringt dann nur kurz optisch besserung, weil es sich drüberlegt, aber es kann ja durch den lack nicht ins holz einziehen.

wenn dem so sei, dann müsste man den tisch abschleifen und neu versiegeln (entweder mit öl, wachs, oder neu lackieren)

lg

(24) 16.12.17 - 14:50

Hallo,

Wir haben seit kurzem auch einen geölten Tisch der sehr schnell fleckig aussieht.

Zum Glück habe ich mir die Holzpflege von Jemako geholt. Ist ein Bienenwachs und für den tgl.Gebrauch zu nutzen. Damit kriege ich Wasserflecken und sonstiges gut weg.

Ist natürlich aufwändig, immer wieder mit der Pflege drüber zu gehen, aber der Tisch ist toll ;--)

Grüsse

(25) 16.12.17 - 18:47

Hallo,

wir schleifen immer mit Schleifpapier ab und ölen mit Olivenöl.
Lg

Top Diskussionen anzeigen