Erfahrungen Ikea Küche

    • (1) 11.01.18 - 21:18

      Hallo, hat jemand Erfahrung mit Ikea Küchen. Also nur Küchen nicht die Elektro Geräte oder der Aufbau ( Monteur).

      Find die Küchen echt schön

      Lg Claudia

      • Wir haben eine und sind sehr zufrieden. Aber was genau willst Du wissen?

        Wir haben unsere in dem 3D-Planer online geplant. Diesen Plan hat dann vor Ort nochmal ein Mitarbeiter gegengecheckt. Zusätzlich kam jemand zum Küche vermessen zu uns nach Hause (diese Kosten wurden von uns gezahlt, von IKEA auf den Kaufpreis aber wieder angerechnet). Dann haben wir bestellt und die Lieferung hätte schon eine Woche später stattgefunden, wenn wir das gewollt hätten.

        Die Bezahlung war etwas doof, weil der Kaufpreis direkt bezahlt werden musste, soviel Bargeld hatte ich aber nicht dabei und das EC-Limit hätte auch nicht gereicht, da dieses bei Zahlung ohne Unterschrift begrenzt ist. Hat dann aber auch irgendwie geklappt - würde ich beim nächsten Mal aber vorab checken.

        Lieferung war problemlos. Wir haben die Küche selbst aufgebaut, hat auch prima geklappt. Wir mögen unsere Küche sehr.

        Also von uns alle Daumen hoch zur Ikea-Küche.

        • Ja Danke genau das wollte ich wissen, hab in letzter Zeit oft negatives gehört, deswegen nach Erfahrungen gesucht.
          Wie lange habt ihr eure Küche schon? Welches Modell?

          Aber habt ihr dann keine massgefertigte arbeitsplatte die dauern doch länger, wegen Lieferung.
          Hattet ihr dann Probleme das was gefehlt hat oder falsch geliefert wurde?

          Lg

          • Hallo,
            Wir hatten in unseren alten Wohnung eine Ikea Küche der Serie Metod. Wir haben die Küche online geplant und dort die Sachen dann geholt und mein Mann hat es selbst aufgebaut. Alle Teile waren Lagerware. Aber alles einzelverpackt. Hatten mal gezählt, waren um die 100 Pakete:-). Die Arbeitsplatte haben wir im baumarkt gekauft und zusägen lassen. Elektrogeräte haben wir auch wo anders gekauft. Bei einem Schrank hatten wir falsche Bohrungen drin, wurde ohne Probleme ausgetauscht. Und bei einem Auszug waren hat irgendein teil gefehlt. Würde uns per Post zügig zugeschickt. Das einzig größeres Problem ist bei der Front für die SpülmaschiBefestigung ist irgendwie gemacht dass es fast nur mit Ikea Spülmaschine kompatibel ist. Also bevor ihr irgendwo eine Spülmaschine kauft, schauen ob die mit der Front kompatibel ist.
            LG

              • Super das freut mich das es positiv war, also geplant daheim haben wir schon. Wollen uns dann jetzt ein Beratungsgespräch machen.
                Geräte sind bei uns alle ziemlich neu deswegen brauchen wir die nicht. Außer Mikrowelle 😃.

          Ja, wir haben eine maßangefertigte Arbeitsplätze von Ikea. Deshalb war es auch gut, dass die Küche vor professionell vermessen wurde. Die Winkel im Raum sind nämlich nicht exakt 90° und so wurde dies komplett berücksichtigt. Die Arbeitsplatte kam schneller als ursprünglich geplant und hat sehr gut gepasst. Da wir zu der Zeit noch nicht im Hause gewohnt haben, weiß ich aber die Kiegerzeiten nicht mehr so ganz genau. Wir haben eine sehr große Küche, ist jetzt 1,5 Jahre alt. METOD Schränke und Veddinge-Fronten in matt-weiß.

          Unser Geschirrspüler ist nicht von Ikea, die Front passt aber dennoch gut. Man muss nur schon wissen, wie die Maße des Gerätes sein werden, dann bekommt man auch die richtige Front dazu. Wir haben eine etwas höhere Küche und einen XXL-Geschirrspüler. Ich mache gleich mal Bilder.

          Ansonsten haben wir unseren Backofen und die Mikrowelle/Backofen auch von Ikea, aber in NL gekauft. Wir wohnen an der Grenze und E-Geräte sind in NL günstiger.

    (9) 12.01.18 - 06:30

    Wir sind sehr zufrieden, haben aber noch das alte Modell.
    Aufgebaut haben wir selbst (mein Mann hat 3 Tage gebraucht), die Arbeitsplatte haben wir vor Ort von einem Schreiner anpassen und einbauen lassen.
    Die Lieferzeit für eine geschnittene Platte war bei Ikea zu lange, außerdem wollte ich das Risiko nicht eingehen, dass es nicht passt.

    Wir haben eine Einbaumikrowelle von Ikea und das große Induktionsfeld, und sind damit super zufrieden.
    Die restlichen Geräte haben wir woanders gekauft.

    • (10) 12.01.18 - 07:02

      Danke für die schnelle Antworten, Geräte haben wir schon alle nur eine Mikrowelle bräuchte ich 😃
      Bin echt froh das auch positive Rückmeldung gibt

Hallo!

Wir haben schon die 2. Ikea Küche (umzugsbedingt) mit weißen Hochglanzfronten.
Die erste Küche hatten wir 3 Jahre und die jetzige inzwischen seit fast 6 Jahren. Wir sind sehr zufrieden.

LG
sonntagskind

  • Toll 😃, ich hätte auch gern Hochglanzfronten, bist du zufrieden mit denen wegen Fingerabdrücken drauf und so, würdest wieder welche holen?

    Lg

    • Wir haben seit 2011 eine Küche in hochglanz weiss. Bisher keine Probleme und man sieht auch nicht gleich jeden Fingerabdruck. Das mag bei schwarz, rot, etc. anders sein aber bei weiss keine Probleme. Nicht mehr oder weniger als bei anderen Küchen finde ich.

      Ich würds wieder kaufen. preislich war die Küche unschlagbar, haben die Planung alleine gemacht, danach von Ikea kontrollieren lassen und bestellt. Arbeitsplatte wurde angefertigt, da sie über Eck geht (Kochhalbinsel). Der AUfbau dauert dann zwar ca. 3 Tage aber ist wie Lego bauen. Alles logisch und im Grunde einfach zu machen. Manchmal muss man etwas Hirn anstrengen, aber das ist mit etwas Geschick gut machbar. Bezahlt haben wir damals mit Oberschränken ca. 6000,- € inkl. Anlieferung. Gefehlt hat auch nichts... Ist nur ne riesen Ladung an Teilen, unser Wohnzimmer war damals voll.

    Fingerabdrücke sind kaum sichtbar.
    Uns wurde damals empfohlen, weinfachen Glasreiniger und Küchenrolle zu verwenden.
    Das mache ich gar nicht (Verschwendung), ich nehme ein feuchtes Microfasertuch für Glas und wische damit die Türen ab - ganz easy.
    Jederzeit wieder.

(17) 15.01.18 - 20:53

Wie sind bisher zufrieden, die ist Abern weniger als ein Jahr alt. Viele Freunde haben sie auch und sind zufrieden. Die von den Schwiegereltern ist bestimmt schon über 1 Jahre alt und sieht gut aus.

  • (18) 15.01.18 - 20:58

    10 Jahre meinte ich.

    Mit der Beratung waren wir allerdings sehr unzufrieden. Sie nutzen upselling schamlos und systematisch. Unbedingt aufpassen! Lass euch nichts erzählen, schau die Bestelllidte ganz genau an.

    Wie haben die Telefon Beratung (danach per E-Mail/ weitere Telefonate waren nötig) benutzt zur Planung und das war gut so, so sind keine Fehler drin. Wie kennen uns nämlich gar nicht aus. Es kam auch jemand sehr professionell zum messen. Allerdings, nach der Beratung unbedingt aufpassen, es ist schamlos, wie sie versuchen, einen unnötiges Zeug zu verkaufen und Sachen, die man explizit abgewunken hat.

Top Diskussionen anzeigen