Einrichtung passend zu Terracotta gesucht

    • (1) 10.06.18 - 09:55

      Hallo zusammen,

      wir ziehen in wenigen Wochen in unser Haus, das wir innerhalb der Familie bekommen haben. Es ist erst wenige Jahre alt und somit werden von uns aus keine Renovierungen durchgeführt.
      Das Haus ist auf allen Etagen in Flur, Bädern, sowie dem Wohn-Essbereich und der Küche mit Terracottafliesen ausgestattet.
      Die Küche ist weiß matt und auch die Fenster sind alle bodentief und weiß matt.
      Wir werden uns für das Haus fast komplett neu einrichten.
      Nun bin ich auf der Suche nach Einrichtungsstipps für den offenen Wohn- Essbereich, sowie die Küche ( alles offen).
      Wir dachten an ein Ledersofa und Lederstühle, sowie einen ausziehbaren Esszimmertisch.
      Welche Farben findet ihr schön zu Terracotta? Ich dachte eventuell an weiß und grau oder an sand und weiß. Und was ist mit den Wänden, weiß lassen oder ist eine zarte Farbe dazu schöner?
      Was könntet ihr euch denn vorstellen? Ich bin für jede Inspiration dankbar. Unsere Hauptwunsch ist, dass es hell aussieht :)
      Viele Grüße
      Flaps

      • Hallo!
        Zu Terracottaboden würde ich Weiß/Crème und Sand nehmen, Grau eher nicht.
        Viel Spaß beim Einrichten :-)

        • Vielen lieben Dank für deine Antwort. Würdest du dann quasi das Sofa und die Stühle in Sand nehmen und den Rest dann eher weiß halten? Meinst du die Wände in einem hellen Sandton wären schön dazu?

          • Wände in hellem Sand würde bestimmt toll aussehen. Ein crèmefarbenes Sofa...hm....kommt drauf an, ob ihr Kinder habt. Vielleicht würde ich da doch erstmal etwas unempfindlicheres nehmen. Athrazit mit hellen Dekokissen als Sofa könnte ich mir auch gut vorstellen, Rest weiß oder (wem es gefällt) weiß mit hellen Holzelementen.

            • Vielen Dank für deine Antwort.
              Wir haben bereits eine Tochter und haben mit der Famililienplanung auch noch nicht abgeschlossen;)
              Daher wollen wir Stühle und Sofa unbedingt in Leder, da das am einfachsten zu Pflegen ist und auch mit Kindern lange schön aussieht.
              Ich dachte eben bezüglich der Pflege an ein dunkleres Grau, da es bestimmt länger schön aussieht. Sand soll in der Plege allerdings auch schon ganz ok sein, also kein Vergleich zu weiß.
              Tisch, Wohnwand, Wohnzimmertisch etc. soll alles Weiß werden, damit das Haus insgesamt hell wirkt.
              Vielleicht kann man ja, die Terracottafarbe der Fliesen noch irgendwie in die Dekoration einbinden, aber diesbezüglich bin ich noch total ideenlos;)

              • (6) 10.06.18 - 20:21

                Hallo,

                unsere Wohnung hat auch viele warme Erdtöne und wir haben ein bordeauxrotes Sofa aus Kunstleder. Passt farblich super und du siehst trotz 2 Kleinkindern NIX drauf.

                Vorher hatten wir echtes Leder, das war immer kalt. Fand ich ätzend. Wir hatten es von meinen Schwiegereltern übernommen, und die hatten es auch rausgeworfen, weil es ihnen zu kalt war.

                Bei dem Kunstleder haben wir das nicht, würde ich deshalb wieder so machen. Ich sehe da auch optisch keinen Unterschied (und ich bin pingelig, mir käme zum Beispiel kein Linoleum in Holzoptik ins Wohnzimmer)

                LG

      (7) 10.06.18 - 12:23

      Ich persönlich finde, dass helles Holz gut dazu passt. Habt Ihr noch Fliesen übrig? Dann nehmt doch eine in die Möbelausstellung mit.
      Wir haben unseren großen Flur mit Terracotta-Fliesen und die Wände in gelb und etwas orange, sieht gemütlich und warm aus.
      Musst halt überlegen, wie die Räume wirken sollen.

      • (8) 10.06.18 - 12:33

        Vielen Dank für deine Antwort.
        Ja, wir haben noch Fliesen und werden auch definitiv eine mitnehmen. Wir möchte eben schon ein wenig mediterranes Flair, aber eben eher modern und hell. Als Blumen dachten wir an Olivenbäumchen und können uns auch Muscheldekoration gut vorstellen. Da die Küche und die Fenster bereits weiß sind, wollen wir bei weiß bleiben. Die Türen sind übrigens Buche , daher könnten wir eventuell noch Buchenmöbel nehmen, aber das ist nicht unser Favorit.

    (9) 10.06.18 - 13:02

    Hallo,

    Zu Terracotta passen leichte aber auch kräftige Farben.
    Auch wenn ihr es hell haben wollt, eine Wand kräftig gestrichen macht einen Raum noch nicht dunkel.

    Gruß Sol

Hallo

sowas könnte ich mir dazu gut vorstellen, denn Terracotta ist für mich gleich Landhausstil. Den kann man ja wie hier sehr modern halten

https://www.amd-moebel.de/catalogsearch/result/?q=malaga

https://www.amd-moebel.de/kollektionen/farbe-altweiss.html

Diese Sofagarnitur ist genial, gibt es in verschiedenen Leder- und Stofffarben. Wir haben die einmal in rotem Leder und in Stoff, sind sehr zufrieden!
https://www.amd-moebel.de/polstergarnitur-wollstoff-dark-grey-aspen-9842-003.html

Wände in ganz zartem Grauton streichen bei weißen Möbeln - oder in altweiß und die Wand hinter den Möbeln z.B. helles grau, lindgrün)

LG
Bei weißen Möbeln in

Die Wände würde ich weiß lassen und lieber Farbe über Accessoires/Vorhänge, etc. rein bringen. Ich denke zu Terracotta passen generell sehr gut natürtöne (braun bis sand), aber auch grau in verschiedenen Abstufungen und Holz.

Ein Tipp aber noch dazu: wenn alles gefliest ist, kann es schnell kühl wirken, zudem bekommt man in großen Räumen bei zu vielen glatten Oberflächen schnell akustische Probleme (hallig). Daher würde ich nicht zu viel Leder einsetzen und z.B. auch keinen Glastisch oder so wählen. Sowohl für das warme Feeling als auch für die Akustik braucht man dann etwas stoffige Masse, z.B. Stoffsessel, mittelschwerer Vorhänge (nicht nur so dünne Schals) ordentlich viele Kissen, nahezu unbehandelte Holzoberflächen (geölt), etc.

Top Diskussionen anzeigen