Brauch mal einen Rat zu den Küchenbodenfliesen.

    • (1) 29.11.18 - 19:38

      Wir haben uns eine neue Küche bestellt.
      Magnolia Hochglanz mit Holzarbeitsplatte Taxus.
      Die Rückwand wird halbhoch wie die Arbeitsplatte und Resthöhe zu den Oberschränken wie die Magnoliafronten. Wände werden wieder im warmen Pistazien-Kiwigrün
      Vorgesehen waren Holzoptikbodenfliesen die auch real nach Holzboden aussehen.
      Momentan sind noch helle naturweise, etwas meliert (keine Reinweißen) Bodenfliesen drin, die nach 25 Jahren raus sollen.
      Helle Fliesen möchten wir auf keinen Fall mehr, aber auch keine übermodernen dunklen wie anthrazit oder schwarz in Glanz....wir möchten es eher warm, natürlich und gemütlich und nicht zu kalt.

      Hab jetzt nur die Angst, dass die Küche zuviel Holzoptik wird, nach dem Motto "ich glaube , ich steh im Wald"..viele Bekannten meinen, sie würden es machen..sieht "bestimmt" super aus ...aber wenn ja, kann mir keiner davon weiterhelfen eher Ton in Ton, was ich denke, dass dieser Ton eher evtl. erdschlagend wirkt oder lieber in helleren Holzton.
      Hat jemand eine helle Küche mit Holzarbeitsplatte und Holz(optik)boden und kann mir dazu raten oder abraten oder Bilder zeigen oder hat jemand kreative Phantasie und eine Meinug dazu....

      • Hallo, wir haben eine offene Küche und Eichenparkett, eine Hochglanzküche und eine helle Holzarbeitsplatte - sieht super aus - finde ich! Fotos mag ich jetzt nicht öffentlich Posten... lg

        Hallo!
        Ich finde das klingt total schön und keinesfalls zu viel Holz! Über die Hochglanzfronten habt ihr doch viel neutralisierende Flächen. Welchen Farbton genau, finde ich schwierig und ist auch so abhängig von Größe der Küche, Helligkeit, offenes Raumkonzept usw. Wir hatten in einer Mietswohnung eine offene helle Wohnküche mit Eichenboden, dazu allerdings eine dunkle Arbeitsplatte, das war ein schöner Kontrast.auch in der jetzigen Küche liegt ein heller Boden zu dunkler Arbeitsplatte, dazu weiße Fronten...
        Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung!

        • Es sind 20m², Fenster 2m breit Doppelfenster und eine breite Schiebetür 1,10 (meist immer offen) zum Esszimmer mit hellen Fliesen und anschließenden Wohnzimmer in Erle/Buche? Holzboden.
          Richtig Ton in Ton wird eh etwas schwierig was zu bekommen, zwecks Farbton und Maßerung der Arbeitsplatte.
          Mir gefiel eine andere Arbeitsplatte auch super , aus der Ausstellung, etwas in Vintagerichtung(siehe Bild) , da wäre ein gräulicher Farbton von Holztoptikfliesen sehr schön gewesen, fand aber die Platte nicht gerade zeitlos, mit dem Gedanken, kann ich die in 5 Jahren noch sehen, denn aus der Arbeitsplatte , wird ja auch eine Art Esstisch in der Küche angepasst...wo eine größere Optikfäche davon entsteht, denn die Küche soll ja wieder ca. 20 Jahre bleiben.

          Um jetzt nicht den Boden im Vordergrund zu rücken, wäre dann wohl ein bis zwei Ton heller sinnvoller, oder?

      Hallo,

      das hört sich doch gut an. Ich bin sogar der Meinung, dass zu viele verschiedene Farbtöne durch Boden, Arbeitsplatte, "Fliesenspiegel" und Wandfarbe zu unruhig aussehen würden ...
      Holzboden und Holzarbeitsplatte finde ich daher auch nicht zu viel "Wald" ;-)

      Such doch mal über Google oder pinterest Farbbeispiele, dann kannst du dir im wahrsten Sinne ein Bild machen ;-)

      LG
      sonntagskind

      Hallo,

      mir wäre der ständige Wechsel des Bodens zu unruhig.
      Holzoptikboden zur Holzarbeitsplatte ist meiner Ansicht nach kein Problem, aber entweder würde ich durchgängig Holzboden auf der Ebene machen oder zumindest Esszimmer und Küche gleich (das wären dann wieder Fliesen, die könnten aber auch mittelgrau, steinoptik sein - passt gut zu Holz). Oder gleich Steinboden, wenn's von der Höhe langt.

      LG

    Hallo, wir haben Eichenholzdielen in der Küche (Echte, keine Fliesen) und eine 5cm dicke Arbeitsplatte ebenfalls aus Eichenholz. Farbe der Fronten ist Vanille (also Magnolia) matt.
    Sieht super aus. Allerdings haben wir keine Rückwand in Holzoptik, das wäre mir dann doch zu viel Holz gewesen. Hinter dem Herd haben wir eine Aluminiumgebürstete Platte, ansonsten an der Wand nichts. Den restlichen Bereich ab Küchenarbeitsplatte bis ca. 60 cm hoch haben wir die Wandfarbe/-Tapete einfach mit Tapetenversiegelung bestrichen. Hochschränke haben wir keine, sondern nur Regale (ich mag es nicht so zugebaut).

    VG
    B


    VG
    B

    Ich habe eine Dachwohnung mit offen liegenden Holzbalken (hell), dazu eine Massivholzküche mit angeschlossener Massivholz-Bar und angrenzendem Esszimmer, ebenfalls alles in hellem Holz.

    Auch die Gaubenfenster sind von innen mit hellem Holz verkleidet (Wand) und die restlichen Wände sind weiss. Boden habe ich als Kontrast dunkler (Anthrazit), genauso wie den "Spritzschutz" am Herd, der rundum einmal um die Küche läuft.

    Farbtuper lassen sich durch Dekoelemente setzen und durch Zimmerpflanzen, sowie in gewissem Umfang auch durch die Beleuchtung.

    Zu der von Dir geposteten Farbe würden sehr große Fliesen (50cm aufwärts) in zwei unterschiedlich hellen Anthrazittönen bestimmt gut aussehen. (Schachbrett) Oder auch ein Steinteppich, der in einem Muster gelegt wird.

    Guten Morgen,

    ich hatte die gleiche Überlegung. Unsere neue Küche ist weiß, die Arbeitsplatte aus Holz und die Rückwand auch aus dem selben Holz. Beim Boden wussten wir auch nicht so recht was wir machen sollen.
    Meine Überlegung war, man findet nicht 100% den gleichen Holz Look für den Boden und dann dachte ich, das sieht komisch aus wenn es nicht gleich ist. Und genau die gleiche Farbe und Struktur hätten wir sicher nicht gefunden. Jetzt nehmen wir hell graue teilpolierte Fliesen wie auch im Flur. Im Küchenstudio konnte man alle möglichen Böden auf den Bildern anzeigen lassen und das graue fanden wir gut. Wie es in der Realität aussieht, werden wir in ein paar Wochen erfahren

    wir haben es so in etwa.
    ganz tolle holfoptikfliesen und ne helle küche mit holzarbeitsplatte, ich liebe es.

    wenn du mir deine handynummer per PN schickst, sende ich dir gern ein foto. hier hochladen geht momentan nicht.

Top Diskussionen anzeigen