Super Entdeckung 🤗

Guten morgen, ich möchte meine super Entdeckung mit euch teilen🤗
Die Maus isst jetzt schon super ihr Mittagessen und ich musste mich oft ärgern, wenn ich mit 3 verschiedenen Töpfen rumhantieren musste denn immer dann fängt sie komischerweise an zu nörgeln😂 nun hab ich mir bei Amazon was bestellt von der Marke sweety fox und es funktioniert wie ein Thermomix😅 kostet ca 50€ und ist total cool🤗 auftauen, dampfgaren, sterilisieren, integrierter flaschenwärmer, pürierfunktion👍🏼 Innerhalb von 20 Minuten ist das essen fertig, man muss nicht dabei stehen sondern hat Zeit fürs Baby☺️ Stelle euch gleich ein Bild rein davon, ich kann es sehr empfehlen. In der Beschreibung hinten steht auch wie lange die jeweiligen Sachen brauchen zum garen😅

1
Thumbnail Zoom

Das ist er🥰

2
Thumbnail Zoom

Und die Garzeiten 👍🏼

3

Wow, nicht schlecht 😃 Und der Preis scheint auch fair zu sein.

Ich hab den Dampfgarer von Avent. War bei einem Discounter reduziert im Angebot und da hat ihn die Omi mitgenommen. Ist zwar nicht so high end wie dein Gerät, aber ich bin auch sehr zufrieden 🙂 Flaschenwärmer brauche ich nicht extra, hab einen Wasserkocher mit Temperaturanzeige und die Fläschchen sterilisiere ich in der Mikro (Mam) 😊

4

Hab den von Avent auch bei Amazon gesehen aber der war mir dann zu teuer und ich dachte bei 50€ kann man es ja mal probieren und es funktioniert wirklich sehr gut und ist auch überhaupt nicht laut😊 Ich glaube es hätte von der Marke auch ein neueres Modell gegeben aber hätte auch wieder mehr gekostet🙈

5

Ja, ich glaub die Omi hat ihn für 45 € mitgenommen. Da war der Krümel erst 2 Monate alt und ich hatte Beikost noch gar nicht auf dem Schirm 😅 Aber ich famd es total lieb von ihr und mittlerweile nutze ich den täglich. War eine win-win-Situation, die Omi hat sich über das Schnäppchen gefreut, ich hab Erleichterung beim Kochen (geht echt schnell so) und der Krümel bekommt täglich frischen, leckeren Brei (zugegeben, hin und wieder auch mal ein Gläschen) 😅

weitere Kommentare laden
8

Naja, aber für die paar Monate extra so ein Ding anschaffen 🤔 Ich habe einen Topf mit Dampfgareinsatz, in diesen oder in jeden anderen beliebigen Topf werf ich alle Zutaten, lass es kochen und pürier es mit dem normalen Pürierstab. Geht eigentlich super schnell und easy 😉
Trotzdem ne gute Idee auch mal sowas zu teilen - vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen...

9

Ist ja nicht unser letztes Kind und dann beim 2. kann man das wieder benutzen🙈 und für 50€ find ich es okay wenn man es ein paar Monate benutzen kann. Für 150€ hätte ich es nicht gekauft weil, wie du schon sagst, sich das für ein paar Monate nicht lohnt🙈 aber das macht ja eh jeder wie er will. Ich find ihn ganz praktisch🤗

10

Wir haben zwar den von Avent, aber ich nutze ihn immer noch und meine Jüngste ist bereits 2 Jahre alt 🙂 hat sich also definitiv gelohnt. Natürlich koche ich für sie nicht mehr extra aber man kann schnell Soßen aus Gemüse darin zubereiten 🙃 oder Obstbrei - das essen auch gern die beiden Größeren 🙂

11

Ich habe es mir damals auch überlegt genau das Gerät zu kaufen, habe mich aber doch dagegen entschieden. Statt dessen habe ich mir einen Dampfgarer zugelegt, der hat gerade mal 30 Euro gekostet (von Russell Hobbs).
Da der mehrere Körbe hat und eine Reisschale kann ich Obst, Gemüse, Reis und Fleisch/Fisch gleichzeitig garen, Timer ist auch integriert. Nur pürieren muss man noch selbst, aber das geht ja Ruck Zuck.
Und den Dampfgarer benutze ich auch für uns ab und zu, da passt auch mehr rein wie in so ein kleines Gerät. Da kann man besser auch mal eine größere Menge machen und einfrieren, wenn es mal schnell gehen muss.
Aber ich denke das ist sicher individuell verschieden was man praktischer findet 🙂