Ist das Schimmel oder Schmutz?

Thumbnail Zoom

Wir wohnen in einer Wohnung in einem relativ modernen Haus. Die Fenster wurden bestimmt ein halbes Jahr nicht geputzt, hatte sie zuletzt nach der Weihnachtsdeko geputzt, dann kamen einige Schicksalsschläge und Krankheit, deshalb ging das Fensterputzen unter.
Nun habe ich NUR in den Fenstern die ich Öffne und Kippe solche schwarzen Stellen. Die Fenster die immer zu sind und die wir so gut wie nie kippen, haben keine schwarzen Flecken. Stammt der Dreck vielleicht von Abgasen etc? Es ist nur im Fensterfalz und wird nur sichtbar, wenn man das Fenster ganz öffnet.
Im Winter haben wir öfter Kondeswasser an den Scheiben, Lüften und Heizen aber immer gut.

Was meint ihr, Schimmel oder Dreck?

1
Thumbnail Zoom

Hey, schwierig zu sagen
Bei uns sah das so aus (leider)

3

Bei dir ist es auch richtig feucht? Bei uns ist es staubtrocken.

6

Ja es ist sehr feucht bei uns im Winter.
Wir bekommen die Luftfeuchtigkeit kaum runter egal was wir tun. Wir haben ein Entfeuchtungsgerät für das Schlafzimmer, damit wir wenigstens nicht krank werden.
Den Vermieter interessiert es leider nicht.

weiteren Kommentar laden
2
Thumbnail Zoom

So ist es in einem anderen Zimmer, da hab ich aber auch bestimmt ein Jahr lang die Fenster nicht geputzt (ja ich weiß ekelig, aber es war wirklich so viel wichtigeres los bzw. Ich war Krank.)

4

Achso und es ist nur Unten an den Fenstern/ Fensterfalz nicht seitlich oder oben.

5

Schimmel. Aber das ist kein Grund in Panik zu verfallen. Wisch ihn weg und lüfte in den Räumen nicht per Fenster auf Kipp, sondern per Fenster ganz auf.

Mit gekipptem Fenster bekommst Du keinen richtig Luftaustausch hin, die Luftfeuchtigkeit kondensiert an der kältesten Stelle (dem Fenster), sammelt sich am Fensterrahmen und da bildet sich dann eben Schimmel. Das ist ein gänzlich natürlicher Vorgang. Fies wird es erst, wenn sich zuviel Schimmel bildet und an Stellen sitzt, wo man ihn nicht einfach wegwischen kann. Im dauerfeuchtem Mauerwerk z.B.

Grüsse
BiDi

7

Woher weiß man, dass die Mauer innen feucht ist?
Ist es gesundheitsgefährdend? (Wenn man sonst nichts sieht im Raum)

11

In Deinem Fall ist keine Mauer feucht. In Deinem Fall entsteht der Schimmel durch das Kondenswasser, das sich am Fenster bildet. Ist eine Mauer feucht, entsteht am Mauerwerk Schimmel und das ist bei Euch nicht der Fall.

Ja, Schimmel kann - in hohen Dosen eingeatmet - gesundheitsgefährdend sein. Deshalb: Wegwischen.

Grüsse
BiDi

9

Sieht nach Schimmel aus.
Ich würde es mit einem chlorhaltigen Schimmelentferner wegputzen.
Neuere Häuser sind teils viel zu dicht abgeschlossen und da hat man leicht Schimmel, wenn man nicht dauernd ordnungsgemäß durchlüftet.

10

Hallo,
da ist beides zu sehen:
1. Auf dem Rahmen mE dreck
2. Im Rahmen mE Schimmel.

Aber der Schimmel im Rahmen ist mE unproblematisch, ich sehe das keine Zwangentlüftung im Rahmen drinnen. Also wird sich da immer wieder "schimmel" bilder. Je nach Rahmenmaterial mit Spiritus oder Chlorreiniger abwischen und fertig.
In den einem Bild sieht man Wasser am Rahmen oder Fenster. Das deutet auf zu hohe Luftfeuchtigkeit im Zimmer hin. Miss mal die relative Luftfeuchtigkeit und gib bescheid.

Zum Lüften: Im Sommer lüftet man früh morgen oder spät Abends richtig durch. Sonst holt man sich gerne mehr Feuchtigkeit durchs Lüften ins Haus.

Gruß

12

Ich würde sagen das sind Stockflecken. Nix dramatisches. 🙂

13

ja, das sit schimmel, von kondeswasser. ist aber nicht schlimm. wenn du das nicht schon nach kurzer zeit hast ist alles ok. öfter mal nachwischen, dann wird das nicht zu schlimm.

ist ein gutes zeichen, dass ihr die feuchtigkeit mit der luft aus der wohnung lasst. da wo es kalt ist, kondesiert das wasser, und der staub der sich dort sammelt ist ein toller nährboden.

du dürftest das einfach abwischen können. ggf mit bissel essig, das tötet pikzsporen.

total normal und bei kunststoffenstern kein problem. vielleicht ein wenig öfter mal weg wischen, (aber jede woche würde ich das auch nicht machen ;-)

14

Wie haben das auch an den Fenstern. Mit Schimmelentferner von Drogeriemarkt geht das schnell und zuverlässig weg.