Wir hatten führt so ein Gerät ...

... das aussah wie ein ganz old-school Kassettenrecorder, ohne das Kassettenfach.

Das hat man in verschiedenen Räumen in die Steckdose gesteckt und das hat dann funktioniert wie ein Funkgerät.
Wie ein internes Telefon quasi, aber eben extra und per Steckdose.

Sowas sucheb ich. Wie heißt das denn wohl oder wie heißt das heut, 30 Jahre später

1

Alexa oder HomePod oder GoogleHome.

Grüsse
BiDi

2

Nee, weniger "technisch".
Ganz simpel ...

3

🤔 wir hatten früher in den 80ern sowas als Babyfone. Quadratisch und vorne mit mehreren großen Tasten und je nachdem wo man es in der Wohnung aufstellte, konnte man bei den Nachbarn mithören 😂.
Vielleicht mal in die Richtung suchen aber wahrscheinlich gehts dann tatsächlich in Richtung ( Abhör-) Alexa u.ä.

VG
Bettina

4

Wir hatten so etwas als Babyphone Wir konnten hören aber beim Sprechen musste man eine Taste drücken.Es gab 2 Teile beide sahen gleich aus.
Meinst du so etwas?
Bei uns hieß das vor 28 Jahren Wechselsprechanlage.

5

Schau mal so ähnlich sah unseres aus ob es das gleiche war weiß ich jetzt nicht mehr.

https://www.ebay.de/itm/2-x-H-H-3-Kanal-FM-Wechselsprechanlage-DWA-393-Neu-nie-benutzt-/274463388206?_trksid=p2385738.m4383.l10137.c10&nordt=true&rt=nc&orig_cvip=true

6

Hi,
Wie schon einer schrieb, kenne ich das auch als Wechselsprechanlage. Mein Hausarzt nutzt das heute noch.

Gruß

7

Frag das lieber in einem Technik Forum. Würde aber darauf Tippen, dass es sowas heutzutage nicht mehr gibt, dann müsstest du bei eBay kaufen.

8

Hätte jetzt auch am ehesten auf eine Wechselsprechanlage getippt. Kann es sowas sein?