Haus kaufen - K├╝ndigen wegen Eigenbedarf

Guten Morgen liebe Community
Wir suchen seit 2 Jahren ein Haus ­čĆí und haben nun ein Haus gefunden, welches f├╝r uns perfekt scheint .. das Haus wurde vor einigen Jahren zu 2 getrennten Wohneinheiten umgebaut und beide Wohnungen sind aktuell vermietet.
Nat├╝rlich w├╝rden wir gerne selbst dort einziehen.. die untere Wohnung ist 99qm gro├č und w├╝rden uns reichen. Es m├╝sste also nur eine Wohnung auf Eigenbedarf gek├╝ndigt werden.
Online habe ich versucht mich bzgl Eigenbedarfsk├╝ndigungen zu belesen... ein heikles Thema.. heute habe ich mit Haus und Grund telefoniert, einen Mitgliedsantrag bekomme ich per Post, bis ich die rechtliche Beratung bekomme, dauert es also noch etwas ;)
Ich besitze eine ETW (62qm 3,5 Zimmer) welche aber einfach viel zu klein f├╝r uns 3 Personen und Kater ist :) die Wohnung habe ich damals gekauft, als ich noch alleinstehend war (mit dem Gedanken sie irgendwann zu verkaufen, wenn man etwas gr├Â├čeres ben├Âtigt)
Nun w├╝rde mein Bruder gerne in meine Wohnung zur Miete einziehen (er wohnt aktuell ├╝ber 100km entfernt und w├Ąre doch gerne wieder in der N├Ąhe der Familie; Job technisch alles kein Problem)
In dem (zuk├╝nftigen) Haus in der EG Wohnung wohnt aktuell ein Paar (keine Besonderheiten bekannt), welche selbst ein Haus geerbt haben. Dort wollen sie aber nicht einziehen und generell wollen sie nicht aus der Wohnung raus.

Hatte vielleicht jemand von euch einen ├Ąhnlichen Fall und kann Erfahrungen mit mir teilen?
Ich m├Âchte nur ungern ein Haus kaufen, in welches wir sp├Ąter (nach Einhaltung der K├╝ndigungsfrist) nicht einziehen k├Ânnen :((

Ganz lieben Dank vorab! Ich wei├č es ist ein heikles Thema. Diskussionen sind gerne gesehen, aber bitte bleibt nett zu einander :)

15

Das sollte kein Problem sein, die neue Wohnung ist ja erheblich gr├Â├čer als die ETW.
Ich finde es aber richtig, dass du einen Anwalt nimmst, dass es nicht zu Formfehlern kommt.

Es kann halt dauern. K├╝ndigen kannst du nach Eintragung ins Grundbuch und dann kommt die K├╝ndigungsfrist nach Wohndauer dazu. Widersprechen d├╝rfen die Mieter, was es auch noch rausz├Âgern kann.

(Falls ihr nach Einzug feststellen w├╝rdet, dass ihr die zweite Wohnung noch braucht, br├Ąuchtet ihr dann keinen Grund, da w├╝rde das erleichterte K├╝ndigungsrecht im Zweifamilienhaus gelten.)

16

Vielen lieben Dank! Der Hinweis ist super :)
ÔŁĄ´ŞĆ

1

Ihr m├╝sst mit den Mietern reden.
Wenn sie nicht ausziehen wollen und vielleicht auch marktm├Ąssig nix neues finden, kann das eine ganz langwierige Sache werden.
Ohne miteinander Reden, Offenheit und Kooperation der Mieter k├Ânnte der Fall eintreten, dass ihr wirklich nicht ins gekaufte Haus rein k├Ânnt.

Klar: man kann einen Anwalt beauftragen. Das Recht ist auf Eurer Seite, - aber was hilft es Euch, wenn die alten Mieter nicht wollen und sich quer stellen? --- dann wird es teuer, langwierig und k├Ânnte sogar erfolglos sein.

Der Schl├╝ssel bei sowas ist IMMER: redet miteinander. werdet Euch einig. Denn leider sitzen die Mieter am l├Ąngeren Hebel, wenn sie es drauf anlegen. Und Nerven auf einen Jahrelangen Krieg hat ja wohl keiner von Euch .....
Fakt ist: finden die Mieter nix neues, kann sie keiner einfach so auf die Strasse setzen, selbst mit einer R├Ąumungsklage geht das nicht so einfach.
Wie ist der Wohnungsmarkt bei Euch?

Nat├╝rlich kann man drauf vertrauen, dass es schon gut gehen wird. -- aber ein Restrisiko wird euch bleiben.

3

Der Wohnungsmarkt ist bei uns eigentlich sehr gut.. sofern man keine 4-5 Zimmer Wohnung sucht :) 3,5 Zimmer Wohnungen gibt es wie Sand am Meer.. nur halt teurer .. da die Mieter aktuell wirklich eine minimale Miete zahlen. Ich vermute daher wollen sie auch nicht ausziehen.. aber das ist reine Spekulation!
Federigeren besitzen sie ja ein Eigenheim ..

Na klar reden ist immer der Schl├╝ssel zum Erfolg.. nur leider bef├╝rchte ich wirklich das es zum Streitfall kommen w├╝rde ­čą║

5

den kann man auch durchsetzen, wenn du selbst die Zeit nicht im R├╝cken hast und schwanger endlich ins eigene Haus willst. Sitzfleisch und das n├Âtige Kleingeld helfen.

-- sowas kann gut und gerne mal 1-2 Jahre dauern, wenn es zum h├Ąrtesten kommen w├╝rde.

2

Naja ich w├╝rde sagen, wahrscheinlich m├╝sstest du deine aktuelle ETW verkaufen, damit der Grund f├╝r Eigenbedarf gegeben ist. Dann bleibt dem Paar nichts anderes ├╝brig als auszuziehen. F├╝r sie d├╝rfte kein H├Ąrtefall zutreffen (zu alt zum Umzug, zu krank oder Kinder in der Schule) und der Punkt, dass sie eben nichts neues finden trifft ja definitiv nicht zu.

Die Eigenk├╝ndigung kannst du aussprechen, nachdem ihr im Grundbuch steht.
Also ich (als Laie) sehe eure Chanchen nicht schlecht, vorrausgesetzt sie haben keinen DDR Mietvertrag. Das ist dann schwieriger mit der Eigenbedarfsk├╝ndigung.

4

Der Mietvertrag ist 4 Jahre alt (also kein DDR Vertrag ­čĄú) aber ein guter und wichtiger Hinweis! Den Vertrag muss man nat├╝rlich vor Kauf pr├╝fen :)
Meine Wohnung will ich eigentlich ungern verkaufen, da ja dort mein kleiner Bruder einziehen soll.. ich hoffe bei der Rechtsberatung kommt was positives bei rum und ich kann auch meine Wohnung behalten :)

10

ÔÇ× wahrscheinlich m├╝sstest du deine aktuelle ETW verkaufen, damit der Grund f├╝r Eigenbedarf gegeben istÔÇť

Z├Ąhlt es denn nicht, dass die Mieter scheinbar selber auch Eigentum haben?

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

so, wie ich das mitbekommen, scheint K├╝ndigung wegen Eigenbedarf nicht einfach zu sein.

Ich w├╝rde mich entweder jetzt von einem Anwalt beraten lassen und dann entscheiden, oder das Haus gleich abschreiben.

Ewig zu warten, bis Du bei Haus und Grund beraten wirst, ist wahrscheinlich keine gute Idee, weil das Haus dann weg sein wird.
Und ohne Beratung kaufen w├╝rde ich auf keinen Fall.

LG

Heike

8

Hallo Heike,
hast du du Erfahrung mit Haus und Grund? Am Telefon wirkte es eher, als w├╝rden sie mir ÔÇ×direktÔÇť helfen sobald ich zahlendes Mitglied bin ;) der Schein kann nat├╝rlich t├Ąuschen, aber bisher hatte ich zumindest nur gutes von denen gelesen. Habe mir aber auch schon eine Anwaltskanzlei in der N├Ąhe rausgesucht, welche Fachanw├Ąlte f├╝r Mietrecht hat :) Dort hatte ich nur noch nicht angerufen, weil ich Haus und Grund erst einmal die M├Âglichkeit geben wollte. Ich kaufe ja kein Haus ├╝ber Nacht ­čśç auch wenn ich dieses Haus gerne direkt h├Ątte ­čśë­čĄź
Na klar da hast du recht! Kein Kauf ohne Beratung :-)

7

Regul├Ąr k├╝ndigen, den Mietern bei fr├╝herem Auszug den Mieter einen Bonus z.B. in H├Âhe von 5000 EUR anbieten. Dann sind die meisten ganz schnell raus

9

Guter Punkt.. wir ├╝berlegen aktuell welches Bonbon wir anbieten k├Ânnen.. :) damit wir den Mietern nat├╝rlich entgegen kommen.

12

Da m├╝sste ihr Euch was einfallen lassen.
- Makler ├╝bernehmen
- Bonus f├╝r jeden fr├╝her ausgezogenen Monat anbieten
- Umzugskosten ├╝bernehmen, etc.

Ich würde aber erst was anbieten, wenn sich Ärger abzeichnet.

13

Bei den Thema Eigenbedarf gibt es viel zu beachten, ich w├╝rde mich bei einem Fach!!!anwalt zu diesem Thema beraten lassen.

14

Termin beim FACH(!) Anwalt habe ich am 14ten :)
Du hast v├Âllig recht.. ich dachte anfangs eine Beratung bei einem Verein w├Ąre ausreichend .. habe aber ├╝ber Deinen Post nachgedacht und dann doch bei einer Kanzlei angerufen :)

17

Ich kenne mich rechtlich nicht aus, aber Freunde wohnten in einen solchen Haus und als das Haus verkauft wurde, mussten sie raus wegen Eigenbedarf. Familie mit 2 Kindern und bereits 5 Jahren dort wohnend.

Anderseits: Freunde wollten ein Einfamilienhaus kaufen, wo eine Familie etwa 10 Jahren drin wohnte. Sie haben sich beraten lassen und vom Kauf doch abgesehen. es w├Ąre auf einen Rechtsstreit hochwahrscheinlich gegangen und das Geld daf├╝r hatten sie nicht. Sie wollten ja sofort el ziehen und der Anwalt hat ganz klar gesagt, dass es nicht einfach wird.

Ich verstehe daher nicht ganz, worauf es ankommt. Ich w├╝rde mich auf alle F├Ąlle gut beraten lassen und gegebenenfalls das n├Âtige Geld f├╝r einen Rechtsstreit parat haben.

18

Ganz lieben Dank an alle f├╝r euren Input :)
Der Mieter im EG hat gek├╝ndigt, also hat sich das ÔÇ×ProblemÔÇť f├╝r uns von selbst erledigt.