FamilienbettđŸ€—

Hallo ich habe ne frage wie lange dĂŒrfen im Alter eure Kinder im gemeinsamen Bett schlafen
Ich wollte erst anfangs gar nicht und sollte ihn von Geburt an in seinem aber neben mir (von der hebamme empfohlen) schlafen lassen
Mein Sohn ist jetzt fast 4 Jahre nachts kommt er des öfteren in unser Bett
Was auch ok ist 😍
Jetzt habe ich beschlossen das wir ein grĂ¶ĂŸeres Bett wollen und es bestellt haben
Sein Bett behalten wir vorsichtigs halber
Ist es villt zu spĂ€t 🙈

2

Unser großer Sohn hat 11 Jahre immer mal wieder bei uns geschlafen.
Der mittlere wird jetzt vier und schlĂ€ft ausschließlich bei uns.
Unsere Tochter wird jetzt zwei und schlÀft seit Anfang des Jahres in ihrem Zimmer im Bett. Seitdem schlÀft sie durch. Sie ist sehr GerÀuschempfindlich.

Also jedes Kind so, wie es das braucht. :)

1

Meine Kinder haben bis zum 6. bzw. 8. Monat im Bestellbett bei uns geschlafen. Sie haben mit 5 bzw. 7 Monaten regelmĂ€ĂŸig durchgeschlafen und durften wenige Wochen spĂ€ter ins Kinderzimmer umziehen. Ein Zimmer weiter, die TĂŒren waren anschließend noch ca. ein Jahr offen. Beide Jungs waren sehr gute SchlĂ€fer und kamen nur selten zu uns ins Bett.

8

Leider hat er kein eigenes zimmer ,ich habe zimmer zu wenig 🙈

3

Mein Kind ist erst ĂŒber zwei Jahre. Wir haben seit Geburt ein Familienbett.

4

Unsere MĂ€dels kamen sehr lange zu uns ins Bett. Fanden wir total schön. Ich wĂŒrde es immer wieder so machen.

5

Unsere Tochter ist fast drei und schlĂ€ft mittlerweile öfter in ihrem eigenen Bett als in unserem (neben unserem), aber darf natĂŒrlich jederzeit zu uns kommen. Es gibt auch immer wieder Phasen, in denen sie wieder öfter bei uns schlĂ€ft :-)

6

Motte ist 4 und kommt jede Nacht rĂŒber. FĂŒr uns ist das ok. Wir haben keine Grenze, bis wann das ok ist. Solang sich alle wohl fĂŒhlen, ist es ok 😊

7

Hallo,

unsere Tochter hatte bis 2 Jahre kein eigenes Zimmer und wir haben ein Familienbett.
Als sie 2 Jahre alt war, zogen wir in eine grĂ¶ĂŸere Wohnung und seitdem hat sie ihr eigenes Zimmer.
Seitdem schlÀft sie abends in ihrem Bett ein, kommt aber so gut wie jede Nacht. Meist so um 4 oder 5 Uhr herum, teilweise auch schon ab Mitternacht.

Sie ist nun 4 Jahre alt und darf so lange zu uns kommen, so lange sie das braucht.

LG, Alysiannna

9

Danke fĂŒr eure Antworten
Sehr unterschiedlich đŸ€—
Mein Sohn darf jeder Zeit zu uns kommen 😍

10

Wir haben da keine feste Grenze. Er kann so lange zu uns kommen, wie er mag. Er ist jetzt vier und kommt jede Nacht rĂŒber, mal frĂŒher, mal spĂ€ter. Ein großes Bett ist auf jeden Fall von Vorteil, damit alle gut schlafen und man nicht stĂ€ndig von FĂŒĂŸen im RĂŒcken geweckt wird. Mach es einfach, wie es fĂŒr dich und deine Familie am besten ist! Das ist dann das richtige, egal, wie andere es machen.