Desogestrel

    • (1) 28.11.15 - 13:33

      Hallo!
      Ich bin grad irgendwie verzweifelt.

      Seit drei Monaten nehme ich eine desogestrel Pille. Montag war von diesen drei Monaten der letzte Einnahmetag.

      Dienstag hab ich sie auch genommen.
      Mittwoch habe ich sie vergessen.
      Das hab ich aber erst am Donnerstag bemerkt. Habe dann die Pille von Mittwoch am frühen Abend genommen und die reguläre ein paar Stunden später zum normalen Einnahmezeitpunkt.

      Ich war also schon über 12 Stunden drüber.
      Das Problem ist das ich Montag Nachmittag ungeschützten Sex hatte.

      Wann hat es Sinn einen Test zu machen?

      Bin völlig unsicher.
      Schiebe grad echt Panik.

      • (2) 28.11.15 - 14:15

        Hallo,

        ich denke, du kannst dich entspannen.

        Wenn ich das richtig verstehe, hattest du den ungeschützten Sex vor der vergessenen Einnahme. Die Spermien können zwar ein paar Tage im Körper überleben, aber dein Körper muss ja auch erstmal "merken", dass die Hormone fehlen und dann findet ja nicht sofort der Eisprung statt. Außerdem wird durch die Minipille der Zervixschleim verdickt. Das ist eine Barriere für die Spermien.

        • (3) 29.11.15 - 11:44

          Hallo,

          ja der Sex war VOR der vergessenen Einnahme.

          Ich danke dir, du konntest mich schon etwas beruhigen, auch wenn ich immer noch ein etwas mulmiges Gefühl habe, da man ja bei der Minipille keine Periode mehr bekommt.

      Hallo,

      bei einer Minipille wird der Eisprung nicht unbedingt komplett unterdrückt. Die verhütende Wirkung liegt v.a. in der Veränderung des Zervixschleims und der Gebärmutterschleimhaut. Wenn Du vor der vergessenen Einnahme Sex hattest, sollte es nicht zu einer SS kommen. Erneuter sicherer Schutz besteht erst wieder nach 7 Tabletten, die ordnungsgemäß eingenommen werden.

      Wenn Du eine SS ausschliessen willst, sollest Du frühestens 16 Tage nach dem GV testen.

      Liebe Grüße Andrea

Top Diskussionen anzeigen