Welche Verhütung ist am besten?

    • (1) 05.11.17 - 21:21

      Hallo.

      Ich brauche mal bitte einen Rat. Welche Verhütungsmethode könnt ihr mir empfehlen? Also ich hab mit der Pille angefangen, aber vertraue ihr da nicht so, auch wenn ich zusätzlich mit London verhüte. Dann sollte ich den den Nuva-ring probieren, aber das ging absolut nicht. Letztens habe ich die DMS probiert, aber hatte dennoch ganz starke Blutung und Gewicht zu genommen( aber das wusste Ich, weil es eine Nebenwirkung ist). Die hat noch bis ungefähr heute gewirkt. Also 12 Wochen sind um. Hatte sie aber nur 9 Monate. Zusätzlich soll ich mit der Pille verhüten wegen der Blutung.

      Ich weiß, jetzt werden viele sagen, kein Verhütungsmittel ist zu 100% sicher, das ist mir klar. Deswegen verhüte ich ja immer doppelt, aber es kann ja immer noch was passieren.

      Ich wünsche mir Kinder, aber erst das ich ungefähr im 1 1/2 Jahren schwanger werde, da ich noch mitten in der Ausbildung stecke.

      Was könnt ihr mir empfehlen? Bzw was sind eure Erfahrungen mit der Spirale, Kupferkette oder dem Pflaster?

      LG

      • Ich habe bisher immer mit Pille oder Kondom verhütet, kann zu den anderen daher nichts sagen.
        Aber ich denke etwas sicheres als die beiden in Kombination wäre keinen Sex zu haben. ;-) Die Pille ist schon am sichersten und wenn du dann noch ein Kondom dazu nimmst, müsste es doch passen.

        Kupfer-Spirale würde ich nie nehmen, hat bei meiner Mutter nicht funktioniert... #augen

        • (3) 05.11.17 - 21:35

          Oder informiere dich doch mal über die Drei-Monats-Spritze.

          • Die habe bzw hatte ich. Habe ich gar nicht vertragen....meine FÄ sieht es sehr locker mich mit Hormonen voll zu stopfen. Hatte eine Zeit, wo ich 3 Hormonpräperate zur gleichen Zeit in meinem Körper hatte....
            Ich meine, wenn ich ausgelernt wäre, wäre es kein Problem. Bloß jetzt wäre es nicht passend...

            • Ich bin daher eher auf der Suche nach hormonfreier Verhütung. Da unsere Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist, liebäugel ich mit NFP. Das wäre mir in deiner Situation aber zu unsicher gewesen, obwohl es ja auch sehr sicher sein soll. Aber so wie ich deinen Beitrag oben einschätze, wärst du damit sehr unentspannt.

Top Diskussionen anzeigen