Definitiv schleimpfropf verloren, 30.ssw, muss ich mir sorgen machen?

    • (1) 17.02.19 - 20:33

      Hallo, ihr lieben. Frage steht schon oben.
      Es ist meine dritte ss und ichv weiß definitiv, wie ein schleimpfropf ausschaut.
      Habe ihn bei der ersten ss am abend vor der geburt bei 40+3 verloren und bei der zweiten auch kurz vorher so nach und nach in der 38.ssw,sie kam dann bei 38+3.

      Jetzt habe ich schon letzte woche, dann gestern und jetzt heute dann den größten Teil verloren, diesmal war es auch ganz klar und zäh. Wir hatten die tage auch häufiger gv, ich hoffe, dass das nicht geschadet hat :(. Hatte die ganze zeit keine lust und hab meinen armen mann immer abgewiesen. Jetzt hab ich es so genossen, dass ich endlich wieder lust habe.
      Wir waren heute ausgiebig spazieren und ich hatte schon starken druck nach unten, aber bisher nur drei oder vier kontraktionen.
      Jetzt nach dem abgang vor ner stunde nochmals drei, seitdem ist ruhe.

      Mein gbh wurde das letzte mal vor 6 Wochen kontrolliert, da war er bei 5,5 cm.

      Denkt ihr, sowas muss eilends untersucht werden? Ich habe keine blutung und am Mittwoch einen Termin zur Vorsorge.

      Ich schreibe bewusst hier, weil ich wissen will, ob sowas zu einer frühgeburt führt oder es bei mehgrgebärenden schonmal vorkommen kann.

      Habe leider keine Hebamme :(

      Lg und vielen vielen Dank für eure Antworten

      • Hallo und guten Abend!

        Ganz ehrlich? Fahr ins Krankenhaus. Und zwar JETZT!

        Das schreit ja quasi nach einer Frühgeburt. Verstehe nicht, auf welche Anzeichen du noch warten möchtest...

        Alles Gute für dich und dein Kind
        Viele liebe Grüße

        (3) 17.02.19 - 22:57

        Fahr ins Kh und lass es kontrollieren. Meine Zwillinge kamen bei 30+2 zur Welt weil mein Gebärmutterhals sich verkürzt hatte. Bei 25+6 hatte mich mein Fa ins Kh geschickt weil er sich innerhalb von 4 wochen verkürzt hatte. Lag dann noch 4 wochen mit Wehenhemmer im kh und bei 30+2 hatte mein Sohn dann keine Lust mehr und ließ seine Fruchtblase platzen. Für uns hieß das dann 7 wochen Neo intensiv

        (4) 24.02.19 - 20:14

        Was ist hier der aktuelle Stand?

        Ich hab meinen schleimpfropf bei 24+3 verloren. 31+2 kamen sie dann.

        • (5) 24.02.19 - 21:19

          Hallo, ich habe kein Update geschrieben. War am Mittwoch beim Arzt. Was auch immer es war, es kann nicht der schleimpfropf gewesen sein. Gebaermutthals ist noch auf 5cm. Gott sei dank!

Top Diskussionen anzeigen