PU+ 12 ... 😟 nervös

Bin jetzt wie oben schon gesagt +12 und 9tage nach Transfer eines 7zellers ..... ist noc jemand so weit wie fĂŒhlt ihr euch und ab wann kann man es wagen zu testen .... leider habe ich alle Anzeichen meiner men’s 😣 Pickel unterleibschmerzen das GefĂŒhl stĂ€ndig aufs Klo rennen zu mĂŒssen ....
Lg

1

Hallo,
bei pu+12 kannst du mit einem guten sst ruhig schon testen!
Falls der Test allerdings nur ganz schwach positiv ist, könnten allerdings noch hcg-reste von der Auslösespritze da sein. Dann musst du in den nÀchsten Tagen nochmal testen, um zu sehen, ob der Test stÀrker wird.
Falls der Test negativ ist, sind die chancen sehr gering, dass da noch was kommt.

DrĂŒck dir die Daumen!

Lg
Ks

3

Danke fĂŒr die Antwort..ich glaube ich warte noch paar Tage ... hab zu große Angst vor der EnttĂ€uschung .... vielleicht brauche ichnixhtmal zu testen ....

5

Du kannst natĂŒrlich auch noch warten.
Aber verrĂŒckt machen tut man sich sowieso... entweder Striche raten, oder jedes noch so kleine "Symptom" deuten ;-)

Ich persönlich bevorzuge immer schnellstmögliche Gewissheit, aber da muss jeder seinen eigenen Weg finden mit der Warteschleife umzugehen!

Lg

2

Doppelpack Testamed 20er von DM und los geht’s . Bei mir war Pu+12 Ovitrelle Spritze 6500 Einheiten raus und ging schön ĂŒber in deutliche Striche . Alles gute :)

4

Danke 😊 ich hatte auch mit ovitrelle ausgelöst allerdings keine Ahnung mit wie viel Einheiten ... ich hab solche Angst zu testen 😔

6

Dann lasse es sein ;-)

Ich bin genauso weit.
Teste vor Dienstag nicht.
Dann ist Transfer 14

Was bringt es mir jetzt einen leicht positiven Test zu haben und dann geht der Embryo in den nÀchsten Tagen doch ab.
... Da will ich lieber meine Periode bekommen und denken:" oh... Hat sich nichts festgebissen"

weitere Kommentare laden