Brauche eure Meinung

Thumbnail Zoom

Guten Morgen Mädels,
Heute früh kamen die Untersuchungergebnisse meiner Gerinnungsuntersuchung beim Spezialisten.
Zwei Werte sind auffällig.
Lipoprotein (a) erhöht 0,81 g/l
Antithrombin lll leicht erniedrigt 80%

Hänge mal Bilder mit dran.
Die Ärzte haben geschrieben das ein Zusammenhang der erfolglosen IVF versuche aber unwahrscheinlich ist.

Nun weiß ich aber das ich bei bei den Fehlgeburten kurz vorher die ASS 100 absetzten sollte. Ein Zufall? ES nuss doch auch einen Grund geben warum ich seit über 6 Jahre spontan gar nicht mehr schwanger geworden bin?
Hat jemand von euch Auffälligkeiten mit diesen beiden Werten?
Ich Danke euch schon mal für eure Hilfe!
Glg Angel

1
Thumbnail Zoom

Bild 2

2
Thumbnail Zoom

Bild 3

3

Bild 4

4

Hallo,
ich habe auch einen erhöhten LPA Wert und mir wurde gesagt, dass man ihn ab TF behandeln sollte, sofern ein weiteres Problem mit der Blutgerinnung besteht. Allein gesehen sei der erhöhte Wert wohl kein Problem. Da ich aber weitere Baustellen habe, habe ich ASS genommen und ab positivem Test dann Heparin. Da du ja auch eine weitere Baustelle hast, wenn auch nur minimal, würde ich schon etwas nehmen. Ob das nun der Grund für die Fehlgeburt war, weiss man ja nie. Aber es ist halt trotzdem unbehandelt ein kleines Risiko, daher würde ich es für weitere Versuche behandeln lassen.
LG

7

Hallo Blume,

danke dir für deine Antwort. Ja bei mir sind es zwei Werte die auffällig sind. LPA zu hoch und Antithrombin etwas zu niedrig. Wir sind halt jetzt stutzig weil die zweil Fehlgeburten die ich hatte, jedesmal danach waren, als ich dass ASS 100 absetzen sollte.
Bin gespannt was die KiWu-Praxis dazu sagt. Jetzt steht noch die Humanmedizin aus und dann werde ich in der Praxis mal anrufen. Haben halt nur noch einen Kryo-Versuch und dann nix mehr. Daher wollen wir natürlich nix mehr unversucht lassen.

LG Angel #winke

5

Hi 👋🏻

mein Lpa Wert liegt bei 85 und ich MUSS ASS100 ab TF nehmen, sogar die ganze Schwangerschaft. Hatte davor 3 TFs ohne Erfolg, dann ab 2. ICSI (die war aber vom Zyklus schlecht) hatte ich ASS100 ab TF und bei 3. ICSI dann schwanger.

8

Hi Kotik #winke,,

danke dir für deine Antwort.

Ich hatte 2 negative IVF´s, 1 positive mit FG 7 SSW und eine positive Kryo mit FG 10 SSW.

Wir sind jetzt bei den 2 auffälligen Werten stutzig geworden weil die FG jedes mal nach absetzen der ASS 100 waren.
Bin gespannt was das KiWu-Zentrum dazu sagt und beim letzten Versuch definitiv auf Medis bestehen.
Als ich mit der letzten Schwangerschaft aus der kiWu-Praxis entlassen wurde zu FA war dieser schon stuzig, weil ich die ASS absetzten sollte. Hätte ich sie mal weiter genommen #heul#heul....

LG Angel

9

Oh man ☹️ Was war deren Begründung das du es absetzen solltest?
Wundert mich jetzt auch muss ich sagen 🤔 aber das hatte ich dir letztens auch schon geschrieben, glaube ich. Ich hoffe echt, dass das jetzt die Ursache ist und ihr euer Baby bekommen könnt! ✊🏻✊🏻🍀🍀

weitere Kommentare laden
6

Ich habe ein Brief zu Hause da steht, da bei dem Wert ein erhöhtes Abbortrisiko besteht (wenn ich das jetzt richtig noch im Kopf habe 🤔)