Vorzeitiger ES nach BS ?

Hallo Ladies,
ich hatte am 8.11 meine BS und GMS , da war ich ZT1 (Mens kam am Nachmittag nach der OP) und heute am ZT 15 ist mein Ovu fett positiv, aber das kann eig nicht sein weil ich mein ganzes Leben einen Zyklus von 32-36 Tage hatte und ES erst am ZT 21-23#gruebel War das bei euch auch so nach der BS ? Ich habe ab ZT 1 angefangen Mönchspfeffer Tabletten zu nehmen (erstmals) aber ich bezweifle dass es von denen kommt. Was meint ihr ist das normal nach der OP?
Danke!
P.S. OP war ohne Befund (außer Verdacht auf Adeno)

1
Thumbnail Zoom

hier das Bild, gestern war der Test auch zu stark für mich am ZT 14, da habe ich normalerweise noch gar kein 2. Strich

2

Hallo Violette!
Es ist schön, dass deine BS ohne Befund war🎉
Ich würde auf Mönchspfeffer tippen. Der hat mir auch eine ES Verschiebung im ersten Zyklus beschert. Pass mit ihm gehen das Ende des Zyklus auf. Der kann nämlich die Periode um ca. 3 Tage nach hinten verschieben.

3

Hallo liebe Coquavin,
ich hab aber auf dem Beipackzettel gelesen dass die die Wirkung erfolgt erst nach 3 Monaten 🤔 ich nehme die erst seit 16 Tagen, ich bin erstmal froh dass mein Zyklus kürzer ist und hoffentlich es bleibt so😊 Wie geht's dir sonst?wann macht ihr weiter?
Lg
V.

4

Bei mir hat Agnucaston gleich beim ersten Zyklus angeschlagen und den Zyklus auf 28 Tahe verlängert (vorher 23-26 Tage).

Ja, bei mir war etwas mau🙈 Ich hatte mach der FG einen Monat pausiert, danach Start mit neuen Medikamenten (Pergoveris). Etwas hat nicht gepasst (Medikament, hohe Dosis oder später Anfang) und die Follikel haben sich nicht wie sie sollen entwickelt. Wir haben abgebrochen und danach durfte ich noch 2 Zyklen auch durch große Zyste pausieren. Jetzt am Mittwoch habe ich wieder mit Stimu angefangen, gleiche Medis wie im Juli. Ich hoffe auf besseres Ergebnis dieses Mal🍀🍀🍀

Wie sieht es bei Dir aus? Was schlägt deine KiWuKlinik vor?

weitere Kommentare laden