Hilfe!! Brauche euren Rat !đŸ€đŸ„°đŸ„ș

    • (1) 29.01.19 - 11:31

      Hallo ihr lieben,

      ich hatte am 23.1. meine Punktion, leider konnte kein Transfer danach stattfinden, da ich eine Überstimulation hatte und starke Schmerzen beim Wasser lassen hatte... nun habe ich gestern schon meine Periode bekommen🎉🎉🎉🎉 habe seit Freitag auch gar keine Schmerzen mehr (viel getrunken & ausgeruht)!!
      Habe natĂŒrlich heute morgen direkt in der Klinik angerufen und fĂŒr nĂ€chste Woche Mittwoch einen Termin bekommen (Ultraschall + blutabnehmen).. ist das normal das ich soo lange warten muss!?
      Keine Medikamente oder sonstiges nehmen muss ? Wie genau lÀgt das denn jetzt ab?

      Danke â˜șïžđŸ€đŸ„°

      • Also ich hatte immer den natĂŒrlichen Kryo Zyklus. Da bekommt man erstmal keinerlei Medikamente. Hatte immer an ZT 10 den ersten US und Blutentnahme. WĂ€re ja nĂ€chsten Mittwoch bei dir quasi auch so.
        Da wird geschaut ob schon ein Follikel da ist und was die Hormone sagen. Und ob noch irgendwo Wasser im Bauch oder den Eierstöcken ist.

      Ich hatte Kryos im natĂŒrlichen Zyklus (mit vielen teuren US, da der ES erst am Tag 19 war) im Zyklus mit Östrogen ohne auslösen und mit niedrig dosierten Gonal (25iE).
      Hat alles Vor- und Nachteile. Geklappt hat es im letzten Versuch. Ich drĂŒcke dir die Daumen.

      • Ahhh da habe ich auch Angst vor, sind privatzahler und meine GĂŒte das ganze ich echt teuer... aber wir wissen ja wofĂŒr wir das tun â˜ș ist mein erster IvF Versuch konnten direkt 13 befruchtete einfrieren... hoffe das es direkt klappt đŸ€đŸ™đŸ» darf ich fragen wieviel versuche ihr gebraucht habt ?

        Lg

    Hallo
    Bei mir bei letzte ICSI war es so. Kein Transfer wegen drohende Überstimulation, Sollte am 6 ZT im neuen Zyklus zu Kontrolle wegen Zysten kommen. Es war alles gut und konnte noch am gleichen Tag mit Progynova starten und fĂŒr Kryo Transfer alles aufbauen.

Top Diskussionen anzeigen