Blastos oder lieber normal?

    • (1) 17.02.19 - 15:56
      Inaktiv

      Hallo ihr lieben,
      ich wollte euch fragen was ihr mir empfehlen würdet. Bald steht bei uns unsere 1. Icsi an und wir stehen vor der frage ob wir die Blastotransfer machen sollten oder doch lieber am 2/3 Tag.
      Bei uns sieht es finanziell nicht sehr rosig aus sodass wir gedacht haben lieber erst am 2/3 Tag transferieren und wenn es nicht klappt dann Blastotransfer.
      Die Ärztin hat uns balstos empfohlen aber naja wahrscheinlich denken die eher an zweiter Stelle dabei an uns.
      Kurz zu mir ich bin 28 und der eine El ist bei mir dicht und der Ander schlecht durchgängig.
      Glaubt ihr ich sollte es erstmal so versuchen oder gleich die teure Variante probieren?
      Danke euch schon mal

      • Ich kann dir sagen wie es hier in Schweden gemacht wird, nämlich wird hier grundsätzlich eher lieber am 2/3 Tag eingesetzt wenn es keinen triftigen Grund gibt zu warten ( zum bsp. wenn sich alle punktierten Eizellen nicht so gut bis dahin entwickelt haben- wird bis Blasto gewartet ).

        Hier ist die gesamte Behandlung ( bis auf die Praxisgebühr ) kostenfrei ( man muss dafür aber hier leben und arbeiten ). Frag doch einfach nochmal nach warum sie die Blastos empfiehlt? Vielleicht ist ja doch ein Grund dahinter?
        #herzlich

        • Hallo,
          wie viele Versuche bekommt man denn in Schweden bezahlt? Und muss man für Extras wie Scratching, Blastokultur etc. dann extra zahlen? Reine Neugier. LG

      Huhu 😊.
      Wir hatten bei Beiden Versuchen jeweils "nur" vier Eizellen und unsere Klinik hat uns zu einem frühen Transfer geraten, da sich die Embryonen im Mutterleib viel besser entwickeln können als im Labor.
      Bei unserem ersten Versuch wurden mir am Tag 2, zwei 4 Zeller eingesetzt und einer davon ist mittlerweile 2 Jahre und 7 Monate alt 😉.
      Bei unserem zweiten Versuch wurden mir an Tag 3, 2 8 Zeller eingesetzt und nun bin ich in der 6ten Woche schwanger.
      Wie du siehst, kann es auch direkt beim ersten Versuch mit Zellern klappen 😊.
      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Bienchen

    • (5) 17.02.19 - 16:29

      Also Blastos haben eine höhere Warscheinlichkeit das du schwanger wirst.
      Ist halt eine Eagle Leistung und ihr müsst selber zahlen den Bladto Transfer
      Uch würde die FÄ nochmal fragen warum ein Blastotransfähr gemacht werden soll.
      Wünsche dir viel Erfolg ...im Juni/Juli starten wir auch 😍

      • (6) 17.02.19 - 16:37

        Sie meinte zu mir das die Wahrscheinlichkeit bei Blastos höher wäre in jungen Jahren und wnen man etwas älter ist dann würde man früher einsetzen.

        • (7) 17.02.19 - 16:41

          Ich persönlich würde einen Blasto trasfer machen ...denn dann weist du das es höher ist das es klappt ..viele Embryos schaffen es nach der Einsetzung gar nicht zum Blasto Stadium.
          Ist aber auch eine Geldfrage und so ne ICSI ist ja auch ziemlich teuer.hoffe für dich das es klappt

    (8) 17.02.19 - 16:58

    Blastos sind eine qualitative Frage. Wir hatten nie eine bekommen. Und wir sind auch nie mit Mehrzellern schwanger geworden ... Bei qualitativen Fragen würde ich immer versuchen, eine Blasto zu bekommen ...

    Hallo!
    Unsere Klinik empfiehlt immer 2/3 Tag Embryonen. Ich bin aktuell in der 6. SSW mit einem 8 und einem 10 Zeller. Morgen erfahre ich, ob Zwillinge oder nicht. Zwei hier aus dem Forum, die auch in meiner Klinik waren sind aktuell auch schwanger. Eine hat ein Kind durch meine Klinik! Eine Freundin auch. Die Klinik fährt also gut mit ihren Empfehlungen. Es werden in der Schale nicht alle Eizellen zu Blastozysten... aber wer sagt denn, dass es nicht Blastozysten geworden wären wenn sie im Mutterleib gewesen wären?! Jemand schrieb ja schon, die Gebärmutter ist der beste Ort für die Eizellen... das ist meine Meinung!
    Liebe Grüße Katharina mit einem 🌟 und 🤰🏼 mit einem oder zwei Eisbärchen

(14) 17.02.19 - 18:06

In unserer Klinik werden fast ausschließlich Blasto-TFs gemacht und liegen mit ihren Schwangerschaftsraten über dem Durchschnitt.

Huhu
Genau diese Fragen haben wir uns auch gestellt.
Da uns gesagt wurde, dass ich noch relativ jung bin (27 Jahre) sind die Chancen für die Einnistung der Blastos sehr hoch, haben wir uns für Blastos entschieden.
Habe gestern mit der Stimu angefangen.

(16) 17.02.19 - 18:59

In unserer Klinik werden auch meist Blasto angestrebt, weil sie einfach höhere Chancen haben

(17) 17.02.19 - 21:43

Wenn du viele Eizellen hast, und man eh einfrieren müsste ( das kostet ja auch einen Haufen Geld ) dann könntest du auch auf blastos setzen, falls man damit das einfrieren sparen würde weil nichts mehr übrig ist. Verwerfen würde ich nichts, aber wegen 2 embryonen jetzt mal als Beispiel den hohen Preis für das einfrieren zahlen macht auch nicht so viel Sinn, dann doch eher alle in die blastokultur schicken. Es werden nämlich nicht alle embryonen zu blastos, viele bleiben ein Tag 3 stehen. Man sagt, aus 6 embryonen entstehen circa 2 blastos.
Wenn ihr allerdings viele embryonen habt, bei denen sich das einfrieren von der Anzahl her lohnen würde, dann könntet ihr auch auf tranfer an Tag 3 setzen. Da müsst ihr halt erstmal abwarten wie du auf die stimu reagierst und dann spontan entscheiden

(18) 17.02.19 - 23:23

Hi,
wir haben auf Blastos gesetzt und ich bin mit der ersten ICSI schwanger geworden. Das Kind kommt in Kürze. LG

(19) 18.02.19 - 07:46

Bei uns werden ausschließlich blastos eingesetzt... ist in der kiwu-klinik so... sind in österreich! Lg

(20) 18.02.19 - 08:21

in meiner klinik werden auch fast ausschliesslich blastos transferiert #ei

es macht für mich zwar sinn, dass einige sagen, dass die gebärmutter der beste brutkasten sei aber gleichzeitig möchte ich lieber wissen, ob sie es bis zum blastozystenstadium geschafft haben #kratz

  • (21) 18.02.19 - 09:17

    Wenn du dich für die Statistik und genaue Zahlen interessierst:

    Eine Eizelle an Tag 2/3 hat eine Chance von 28%
    Eine Eizelle an Tag 5/6 hat eine Chance von 38,3%

    Quelle IVF Register 2016.
    Soweit ich weiß sind die Zahlen im aktuellen Register 2017 sogar etwas höher. Da liegt die Blasto Chance schon bei 44%

Top Diskussionen anzeigen