Asherman Syndrom

Hallo zusammen,

da es für meinen Mann leider nicht möglich ist auf natürlichem Wege Kinder zu zeugen, haben wir uns vor kurzem in die Hände einer KiWu Klinik begeben.
Bisher sind wir auch super zufrieden dort. Es ging alles schnell voran und sie wollten vor einer künstlichen Befruchtung noch eine Gebärmutterspiegelung durchführen um zu schauen, ob bei mir alles ok ist. Mein Frauenarzt sagte mir bereits vor dem Termin in der Klinik, dass meine Gebärmutterschleinhaut ziehmlich flach (4mm) wäre. Dies bestätigte sich auch bei der Spiegelung bei der sie nur knapp 2,4 mm hatte. Auserdem stellte man Vernarbungen fest. Eine Probe wurde auch entnommen. Nächste Woche habe ich mein Gespräch mit dem Arzt. Für mich hört es sich jedoch nach Asherman an, da ich auch eine extrem schwache Periode habe. Es wundert mich nur, da ich nie irgendwelche Eingriffe hatte und auch noch nie Probleme mit dem Unterleib.
Gibt es hier jemandem dem es ähnlich ging? Welche Erfahungen habt ihr mit Dr. Nugent aus Hamburg gemacht? Ist er der einzige Spezialist in Deutschland? Wurdet ihr trotz Asherman schwanger?

Ich weis es sind viele Fragen, aber die lassen mich Nachts nicht schlafen.

Liebe Grüße

Emilia88

1

Hey,

Bitte google mal nach der Selbsthilfe-Gruppe für Asherman und lasse dich dort registrieren. Dort wird dir auf jeden Fall geholfen (auch in Bezug auf Dr. Nugent und einige sind nach erfolgreicher OP auch wieder schwanger geworden). Ich war selbst in der Frauenklinik und die haben mein Asherman scheinbar gut beseitigt. Schwanger werden üben wir jedoch noch 🙄

Sorry für die relativ kurze Nachricht, aber ich schlafe eigentlich schon 😉

LG Malea

2

Du sollest mit deiner Google Recherche nicht dem Gespräch mit dem Arzt und den Ergebnissen der Probeentnahme vorgreifen. Bitte warte ab und mach dich vorher nicht verrückt.

3

Huhu, ich hatte das Asherman Syndrom Grad 3 auf Grund mehrerer Ausschabungen und einer Gebärmutterentzündung nach meiner 2. Schwangerschaft.

Ich würde dreimal von Dr. Nugent operiert. Dank ihm bin ich nun in der 23. Woche schwanger. Vor den OPs hatte ich auch kaum noch eine Regelblutung.

Dr. Nugent zählt als eine der Koryphäen auf dem Gebiet der Asherman Therapie. Deswegen bin ich auch zu ihm gegangen. Meine Kinderwunschklinik hatte mir Hamburg oder Wuppertal empfohlen. Durch eigene Recherche hab ich mich dann für die Frauenklinik an der Elbe entschieden und habe auch darauf bestanden alle drei OPs von Dr. Nugent durchführen zu lassen.

Drei Monate nach der letzten OP im Mai diesen Jahres bin ich dank meines KiWu Arztes durch etwas Stimulation, ES auslösen und GvnP schwanger geworden und endlich auch geblieben.

Ich wünsche dir alles Gute!

4

Hallo, Anfang dieses Jahres hatte ich eine Fehlgeburt mit Ausschabung. Ich habe viel Blut verloren. Dann bekam ich Diagnose Ashermansyndrom Grad 1. Ich musste fast 2 Monaten auf meine Mens nach der AS warten und dann kam nur eine schwache Blutung mit frischem Blut ohne sonstige Beimengungen. Mein HCG Wert lag erst im März bei 1 und die GMSH baute sich nicht auf. Sie sah so aus als ob ich vor einigen Tagen eine Ausschabung hatte. Das war für mich dann der letzte Beweis, dass da irgendwas ganz und gar nicht stimmen kann und ich bestimmt das Ashermansyndrom habe. Ich habe mir einen Termin gemacht und mein FA hatte mir problemlos die Überweisung für die Gebärmutterspiegelung ausgestellt. Nach der OP kam der Arzt zu mir und hat erklärt was er gefunden hat. Ich hatte etwas Verwachsungen am Muttermund, die er entfernt hat sowie eine Vernarbung in der Gebärmutter. Für mich war das wie ein Wunder, dass nicht mehr zerstört war nach allen Anzeichen. Laut dem Arzt habe ich gute Chancen nochmal schwanger werden zu können.
Ich habe jetzt den 3. Zyklus mit Hormonen hinter mir, die ich gut vertragen habe. Leider baut sich die GMSH nicht so gut auf wie ich gehofft hatte. Angeblich soll aber wohl die Qualität wichtiger sein als die Höhe und viele Patientinnen bleiben wohl sogar unter 7mm und werden trotzdem wieder schwanger. Ich warte mal ab wie jetzt der erste Zyklus ohne Hormone wird und hoffe, dass die GMSH wenigstens die 7mm von alleine schafft. Viel Glück und alles Gute!