Wie sahen eure Blastos bei Kryo aus und wieder ihr Schwanger?

Hey Leute bin heute TF+1 nach einem Single Transfer von einer Blastozyste. Sie meinten in der Klinik die Qualität wird da nicht mehr beurteilt bei auftauen da sie nicht mehr so aussehen wie am Anfang. Aber die Qualität ändert sich scheinbar nicht. Man könne es wohl nur nicht mehr so beurteilen.🤔 hatte damals alle 4 Blastos AA Qualität. 2 habe ich damals bekommen und habe einen gesunden Sohn und jetzt habe ich eine Blasto zurück bekommen da die andere nicht mehr gut war. Damals waren 2 am schlüpfen jetzt meinte sie nach auftauen dauert das bis sie noch schlüpft heute oder morgen sollte ich mit einer Einnistung rechnen. Wie sahen eure Blastos aus und wurdet ihr schwanger ? Bin etwas durcheinander mit den Aussagen. Da damals die Einnistung am TF Tag sein sollte und war scheinbar auch so. (Da ich 4 Tage später positiv getestet hatte)

Danke schon mal für eure Rückmeldungen

1
Thumbnail Zoom

Hier noch das Bild von der Blasto die ich zurück bekommen habe

2
Thumbnail Zoom

Hallo,

Ich hatte am Montag einen Kyrotransfer mit einer laut Ärzten schöner Blastozyste. Unsere wurde um 9 Uhr aufgetaut und um 12 Uhr eingesetzt. Laut unserer Ärztin war sie zu dem Zeitpunkt auch schon kurz vor dem schlüpfen.

Drücke dir die Daumen #klee#klee

6

Deine sieht aber aus wie eine Frische. Sieht echt gut aus. Ich drück die Daumen 🙂

11

Ja, das haben die Ärzte auch gemeint das Sie sehr gut ist. Keine Schäden vom einfrieren. Danke, können wir gebrauchen vor allem das es sich schön festbeißt und dieses mal auch bleibt.#klee#klee

weitere Kommentare laden
3

Hallo!
Meine Ärztin meinte auch, dass sie den Paaren am liebsten keine Bilder der Kryos mitgibt, weil sie erstmal nicht so hübsch sind. Ich habe Bilder von vor und nach dem Einfrieren und sie hat recht (hab ich nicht dabei, könnte ich bei Interesse später posten).
Insgesamt dauert es wohl ein paar Stunden, bis sie wieder expandiert sind.
Ich hatte zwei schlüpfende Blastos, habe eine eingefroren und bin mit beiden schwanger geworden. Bei der Kryo Blasto habe ich etwas später positiv getestet als im Frisch-TF. Die hcg Werte waren ähnlich (280 an +13 und 330 an +14). Bei Kryos testet meine Klinik wohl einen Tag später. Das würde zur Aussage deiner Klinik passen.

Alles Gute für deine Bauchmurmel!

5
Thumbnail Zoom

Unten vor dem Einfrieren, die anderen beiden nach dem auftauen (4 Minuten Unterschied).

7

Aber die sehen ja echt super aus. Meine finde ich irgendwie komisch man erkennt den äußeren Ring nicht mal

weitere Kommentare laden
4

Hallo 🙋‍♀️

Ich hatte einen Kryotransfer einer geschlüpften Blastozyste (6AA). Schwanger bin ich nicht geworden. Ich vermute, das lag daran, dass das Einnistungsfenster schon zu war.

Ich drücke Dir die Daumen 🍀🍀

Liebe Grüße
Eukalyptus