2. Kryozyklus anders als der Letzte. Eure Erfahrung ist gefragt. 😊

Hallo ihr Lieben!

Leider endete mein erster Kryozyklus in einer biochemischen Schwangerschaft.

Beim letzten mal habe ich ab Zyklustag 3 Progynova genommen und ab Zyklustag 13 Feminita.

Nach ca eine Woche nach Balstotransfer hatte ich Blutungen.

Dieser Zyklus lÀuft etwas anders.

Ich nehme von ZT 3 an bis ZT 7 Letrozol 2,5mg, meine Ärztin will von innen heraus noch Progesteron bilden, deswegen auch die UnterstĂŒtzung der Follikelbildung.

Danach wie ich es verstanden habe, wieder unterstĂŒtzend Feminita.

Hat da jemand Erfahrung von Euch mit diesem Vorgehen? Wie hat sich das alles bei Euch entwickelt, ist alles gut gegangen? Ich hab etwas Angst, das der Versuch nicht stattfindet. Weil die Gmsh vielleicht nicht gut aufgebaut ist.

Und was habt ihr so so gemacht, damit ihr so einen Kryozyklus unterstĂŒtzt.

Trinke momentan Babytraumtee, Grantapfelsaft und versuche gerade die ErnÀhrung anzupassen.

Freue mich auf Eure Antworten.

1

Hey ich kann dir leider nichts zu den Dingen sagen die du nimmst. Ich hatte letzten Donnertag einen Kryotransfer und nehme nur Progesterpn ZĂ€pfchen ein mal am
tag bis zum
Bluttest. Ansonsten trinke ich morgens und abends eine Tasse Frauenmantel Tee 🙂

3

Ach hast du gar keine Östrogene vorher genommen?

Das ist ja auch interessant. Wie unterschiedlich, das sein kann.

5

Ja also ich hatte ende januar meine punktion, da musste ich natĂŒrlich was spritzen. Und einen zyklus warten mit dem Transfer. Aber ansonsten muss ich sonst nichts nehmen.

2

Hey Paula,

ich bin in meinem ersten Kryozyklus (ZT3 heute) und spritze seit gestern FSH. Am Montag ist US. Soweit ich es verstanden hab, wird dann der Eispring ausgelöst, damit durch den springenden Follikel körpereigenes Progesteron gebildet wird.
Zur GMSH Reifung trinke ich wie du Granatapfelsaft und habe auch vor, noch HimbeerblÀttertee zu trinken. Ansonsten nur viel frische Luft, Bewegung und positive Gedanken :-)

Keine Ahnung, was man sonst noch tun kann außer auf einen GlĂŒckskryozyklus hoffen. Hast du schon gestartet? Ich drĂŒcke dir die Daumen #klee

GLG, Malou

4

Hey!

Ich bin heute ZT 4. Und habe nÀchste Woche Dienstag meinen Ultraschall.

Ja verrĂŒckt, wie unterschiedlich das alles ist.
Letrozol , wenn jch mich nicht tĂ€usche, unterstĂŒtzt ja auch die FSh und Lh bildung.

Ist aber alles gefĂ€hrliches halbwissen 😅

Bei der stimulation hab ich das GefĂŒhl, aktiv was bezutragen. Beim Kryozyklus heißt es irgendwie nur abwarten 😅


Ich hoffe auch, dass es ein GlĂŒckszyklus ist 🙈🍀

DrĂŒcke dir die Daumen✊