Bis wann testen?

Ihr Lieben,

ich weiß, ich schreibe auch immer "Erst an ES+13 testest du mit einem 10er sicher", würde jetzt aber doch gern eure Meinungen hören.

Ich bin heute ES+10, Test "natürlich" schneeweiß, wie hätte es anders sein können.

Nun steht ja im April unsere 1. IVF an.

Meine Idee war jetzt, nur bis ES+12 zu testen und dann Utrogest abends nicht mehr zu nehmen, sollte nicht der Hauch eines Striches sichtbar sein. Das lasse ich dann meinen Mann begutachten #rofl

Ziel wäre, die Mens und somit den IVF-Stimu-Start nicht unnötig zu verzögern.

Ich hab ja ab Mittwoch Oster"ferien". Natürlich mit Arbeit ohne Ende, aber dann wäre wenigstens der erste US-Termin noch in den Ferien und ich würde nicht in der Schule fehlen. PU und Krankschreibung fallen dann zwar auf Schulstart, aber so ist das dann eben.

Oder fändet ihr es fahrlässig, nicht bis ES+14 durchzutesten? Ich hab eigentlich schon wieder dieses typische Zwicken und Zwacken, was ich die letzten Zyklen durch die PMS bekam. Sonst keinerlei Anzeichen, weder geschwollene oder schmerzende Brüste, noch Übelkeit, o.Ä.
Allerdings lässt mich die Kombi aus Horroreltern und Utrogest die komplette Woche schon nicht länger als bis 3 Uhr schlafen. Die unterrichtsfreien eineinhalb Wochen sind also dringend notwendig.

Danke für eure Meinungen #herzlich

1

Hallo 😊

Ich würde tatsächlich bis ES 14 testen.
Welche Tests hast du denn?

An ES plus 10 muss man wirklich noch gar nichts sehen.
Ich drücke fest die Daumen dass du morgen einen Hauch sehen kannst. 😍🍀❤️

2
Thumbnail Zoom

Ich hab die 10er von Innovita, weil die hier immer empfohlen wurden...
Bild anbei.
Spritze war diesmal schnell raus, weil ich letztes WE eine Blasenentzündung hatte und dadurch natürlich wahnsinnig viel getrunken habe.

8

Ich verstehe dich. Aber manchmal passieren eben doch Wunder.
Ist der Test von heute wirklich schneeweiß? Ich hab mir mal die Mühe gemacht und gescreenshotted. Und nun größer gezogen. 🤔 Qualität leidet da natürlich, aber man könnte sich schon einen Hauch einbilden.
Ich will dir aber keine Hoffnungen machen die nur meiner Einbildung entstehen, darum frage ich. Du siehst das natürlich am besten.

Wenn du wirklich früher absetzen willst, mach am letzten Tag der Medis zur Sicherheit einen Presense oder irgend nen andern Test. Dann is es sicher denke ich.
Ich wünsch dir Glück. 🍀

weitere Kommentare laden
5

Guten Morgen Schnatti,

ich würde ehrlich gesagt nicht bis ES + 14 durchtesten, sondern tatsächlich schon ein, zwei Tage früher mit dem Utrogest aufhören. Wenn du die Medikamente abends an ES + 12 absetzen möchtest, könntest du an ES + 13 immer noch einen Test machen und falls der dann doch positiv sein sollte, wird es sicherlich nicht so schlimm sein, dass du einen Abend keine Tablette genommen hast.

Drück dir die Daumen, dass du in zwei Tagen einen schönen zweiten Strich hast.

Ach ja, die Innovita benutze ich auch für die meine Testreihe. Finde die Tests wirklich super.

6

Huhu liebe schnatti,

ich nehme immer bis ES+12 Progesteron und lasse es weg, wenn der SST morgens bei ES+13 negativ ist.

Wenn noch keine Blutung da ist, teste ich meistens trotzdem noch einmal zur Sicherheit an ES+14/15.

Bei meiner Schwester war der ktx7 an ES+12 noch schneeweiß, sie ist jetzt in der 32. SSW.

LG Luthien mit ⭐⭐

7

Guten Morgen 🙂
Ich würde auch sagen, es ist okay ab ES+12 Utrogest abzusetzen. Und wenn dann später doch noch ein 2.Strich kommt, wieder mit der Einnahme zu beginnen 🍀 kenne es mit dem Stress auf der Arbeit/Alltag, daher bin ich auch gespannt was meine Ultraschall Kontrolle nun im 2.Clomi Zyklus sagt. Ich drück dir die Daumen 😊 Liebe Grüße

9

Liebe Schnatti, meine Erfahrung zeigt, dass an ES+11 das Ergebnis immer klar feststand und sich nicht verändert hat. Ich nehme jetzt kein Progesteron mehr,aber als ich es tat habe ich immer an ES+12 dem Testergebnis geglaubt und abends nicht mehr genommen. Die Regel dauerte dann noch 3 Tage bis sie kam.
Ich finde deinen Plan gut und ich würde es auch nicht zu sehr verzögern.

12
Thumbnail Zoom

Hi Schnatti Ich habe da mal interessante Statistiken gefunden.
Ich würde auch noch an ES+12 abends das Progesteron nehmen und dann ab ES+13 testen. Wenn negativ dann abends keine mehr.
Bei nur einer Kapsel am Tag ist es aber auch nicht schlimm wenn du einen Tag keine nimmst.

Ich drücke fest die Daumen

13

huhu <3

kann deine organisatorischen Gründe super nachvollziehen. testen würde ich schon nochmal nach es+12 um auf nummer sicher zu gehen, ggfs sogar an ES+14. aber die medis würde ich ab ES+12 nachmittags dann reduzieren und dann ab dem nächsten negativen Test ganz absetzen. andererseits, wenn bis es+12 nichts zu sehen ist und dann doch plötzlich sich eine SS ergeben sollte, dann würde ich halt ab es+14 wieder mit den medis anfangen und mir denken "die 2 tage ohne Medis" waren jetzt bestimmt auch nicht schädlich und wenn es doch abgeht, dann sind es aber nicht die 2 tage medis verzicht schuld.. das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen :)

also kurzum, ES+12 testen, dann absetzten wenn test negativ, 2 tage später nochmal testen und wieder medis nehmen wenn positiv.

Aber du musst das natürlich alles für dich selber entscheiden :)

alles liebe dir! drücke die daumen für einen positiven test in diesem zyklus oder spätestens nach der 1. IVF :-)

14

OMG, da ist wirklich ein Schatten, mein Mann sieht ihn auch #zitter
Aber ist das dann nicht nur eine VL? Beim Fotografieren hab ich das nicht gesehen... oder wollte es vielleicht nicht sehen... war zum Jahreswechsel schon am Boden...

16

Hast du noch einen Test? Ich drück dir fest die Daumen, dass es keine VL ist

18

Ich hab noch massig davon. Auch andere, aber das sind dann 25er...

Nun ja, mal schauen. Hab grad einiges getrunken, weil ich Sport gemacht hab. Von dem her werd ich wohl bissl unterdrücken müssen, wenn ich nochmal einen machen möchte...

weitere Kommentare laden
21

Hallo!
Würde ich auch so machen bzw habe ich auch so gemacht immer.
Wenn du die letzte Tablette an Es+11 abends nimmst und an Es+12 negativ testest würde ich sie weglassen.Bei mir hat es bis zur Blutung immer 2-3 Tage gedauert und ich habe nie erst an Es+13 erst positiv getestet(Innovita und Ktx 7 sind sehr sensible Tests,wenn du auch ganz nr sicher gehen willst testest du am besten an Es+12 mit einem Presense oder Facelle)
Viel Glück!

22

Und ja,ich sehe da irgendwie auch einen leichten Schatten.....Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!