PCO & langsame Spermien

Hallo 🌞
Mein Partner & ich versuchen seit ca. 1 Jahr ein Baby zu bekommen. War die Woche beim FA es kam raus das ich an diesen PCO Syndrom leider & mein Partner etwas zu langsame Spermien hat, was aber laut Urologen nicht schlimm sei.
Mein FA hat mir wenig Hoffnung gemacht er meinte, er stelle mir eine Überweisung ans Kinderwunschzentrum aus. Er machte noch einen Ultraschall bei dem er sah das meine EiblĂ€schen? Heißen die glaublich😅 wie eine Kette aneinander gereiht sind.
Habt ihr Tips oder Tricks was noch helfen kann?
Wir nehmen beide Folio.

1

Hey meine liebe ,
Also ich habe auch PCO mit Übergewicht und IR.
Auch ich habe 1 Jahr lang mit meinem Mann versucht auf normalen Weg schwanger zu werden, was leider nicht geklappt hat.
Bei PCO reifen die Follikel nicht herran und demnach koennen die nicht springen was natĂŒrlich bedeutet kein Ei keine Befruchtung und somit auch keine Schwangerschaft.
Am Anfang hatte ich auch echt Panik und dachte mir ok das wars ..
Sind seit Janur 21 in der Kiwu Klinik und habe seit mitte Feb meinen erstem stimulierten Zyklus mit Gonal F Spritzen angefangen und letzendlich den Eisprung mit Spritze ausgeloest und was soll ich sagen es hat direkt im ersten Versuch geklappt!

Die Stimulation im ersten Zyklus dauert etwas laenger, da mit einer kleinen Dosis an Hormonen gespritzt wird denn bei PCO Frauen gibt es meisten eine sehr gute Eizellenreserve und zuviel aufeinmal fĂŒhrt dann zu einer Überstimulation und der Zyklus muss abgebrochen werden.

Bei PCO ist Ernaehrung und Bewebung sehr wichtig.
Lass abchecken ob du vielleicht wie ich auch Metformin nehmen musst.
Absonsten hilft Mönchspfeffer oder eine Zwiebelkur.
Lass dich am besten in einer Kiwu Klinik behandeln denn da sind die Spezialisten was PCO und alles andere angeht.

Und bloss keine Panik ❀ Alles wird so wie ihr es euch wĂŒnscht 🍀 Man muss nur dran glauben !
Bei PCO und der richtigen Behandlung hat man meistens sehr schnell Erfolg meine liebe 🧡
DrĂŒcke euch die Daumen und hoffe bald von dir Positive Nachrichten zu lesen đŸ„ł

2

Wir haben Àhnliche Voraussetzungen wie ihr. Bei uns haben IUIs "ausgereicht" ich bin mit dem 2. Kind schwanger, beide mit IUIs entstanden.
Ich kann nur zustimmen, dass bei PCO ErnÀhrung, Bewegung und Stressabbau sehr wichtig sind. Mir hat auch Myo Insonitol, Vitamin D, und Omega 3 geholfen (vermute ich zumindest, kann man ja nicht beweisen).
KiWu Klinik ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ich hab mich damals lange gestrĂ€ubt da hinzugehen, aber mittlerweile sehe ich das total anders. Mit usneren Vorraussetzungen ist es nicht unmöglich schwanger zu werden, aber warum jahrelang warten und nicht wissen ob es jemals klappt? Man weiß ja auch nicht ob nicht doch noch andere Faktoren vorliegen von denen man noch nichts weiß.
Auf jeden Fall alles Gute fĂŒr euch. đŸ€â€đŸ€