Wann ES nach Auslösen mit Ovitrelle?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen,

gestern um 06.40 habe ich mit Ovitrelle ausgelöst. Meines Wissens nach sollte der ES dann 30 Stunden danach stattfinden, das wäre gestern zu ca. 13 Uhr gewesen. Demnach hätte ja meine Tempi heute auch ansteigen müssen, stattdessen ist es gefallen. Auch mein Ovu ist weiterhin positiv.

Kann mir da jemand mehr zu sagen?

Bild der Ovus hänge ich noch mit an. Weil ich heute an einer anderen Stelle das Foto gemacht habe, sieht er etwas dunkler aus, die Ovus gestern waren aber auch positiv also die vordere Linie war stärker als die Testlinie, sieht man auf den Fotos nur nicht so gut.

1
Thumbnail Zoom

Hier ist das Bild der Ovus.

Ich habe gestern auch eine HGC Testreihe gestartet und heute scheint der HGC-Wert höher zu sein, als gestern, wobei ich da nicht ganz sicher bin, da der von gestern ja schon getrocknet ist und damit sowieso verblasst.

2

Hallo liebes,
Der hohe HGC-Wert kommt von der Spritze selber.

3

Ja, mich wundert nur, dass der Wert heute höher ist als gestern, ich dachte, dass der ES eventuell deshalb einen Tag später stattfinden könnte. Mich wundert es, dass meine Tempi nicht gestiegen ist.

weitere Kommentare laden
9

Der ES nach Ovitrelle findet meist 36 Stunden nach der Auslösespritze statt.

Ovus allein sind leider ein recht unsicheres Kriterium. Ich würde da immer auf die Ärzte bzw. die gesetzte Spritze vertrauen.

Also: heute auf jeden Fall herzeln.

Ovus sind übrigens auch immer vor dem ES schon positiv. Erst steigt das Östrogen an, dann direkt das LH. Ein Ovu misst den LH-Anstieg. Dieser läuft aber über 2-3 Tage und erst am Peak ist der ES.

10

Dankeschön. Nach der Auslösespritze müsste mein ES gestern Abend gewesen sein, um ca. 18Uhr, wenn ich die 36 Stunden berechne, haben gestern Abend noch geherzelt.

Der Peak der Ovus war meines Erachtens auch gestern, ich werde heute Nachmittag gegen 14Uhr nochmal testen.

11

Liebe Feuilleverte,

in der Auslösespritze ist HCG drin (das weißt du ja schon😊). Da HCG dem LH sehr ähnelt, reagieren Ovulationstest auch auf das HCG. Du kannst also in dem Zusammenhang nicht nach den Ovus gehen und brauchst somit auch keinen mehr machen da sich ja nun HCG in deinem Urin befindet und der Test keine gültige Aussage zum Eisprung treffen kann.
Du hast die Spritze gesetzt, du hast fleißig geherzelt also läuft doch alles super. Versuche dich ein wenig zu entspannen und darauf zu vertrauen dass alles so passt. Mehr kannst kannst du ja im Moment eh nicht machen😉

Ich drücke dir ganz fest die Daumen #klee#herzlich✊🏻

Liebe Grüße
Inibambini mit ⭐⭐

weiteren Kommentar laden
13

Ich habe Freitag mit Ovitrelle ausgelöst. Dann ist ca 36h später der ES - bei mir also Sonntag. Ich habe Montag Abend dann mit Utrogest angefangen. Meine Temperatur war auch noch nicht gestiegen. Der Gynäkologe sagte aber das ist egal. Spätestens 48h nach der Spritze ist das Ei zu 99.9% gesprungen. Die Temperatur kann aber auch erst zwei bis 3 Tage später steigen.
Ovulationstests kannst dir sparen, da die auf den HCG ähnlichen Stoff vom Ovitrelle reagieren.
Bei mir wurde der SST auch erst am 2. TAG Nach Spritze stärker (das ist normal - Das HCG braucht ja auch kurz um sich zu verteilen und im Urin zu landen ...). Dann einen Tag gleich stark und dann schon sinkend. Heute an Tag 6 nach Spritze sieht man kaum noch etwas. Aber das ist abhängig vom Körper wie schnell das abbaut.

14

Dankeschön! ❤︎

Dann gehe ich davon aus, dass mein ES gestern war. Würde auch gut passen. Und fange dann morgen wie geplant an, Progestan und Estradiol zu nehmen.

Ist meine erste HGC-Testreihe, ich bin sehr gespannt, wie schnell das HGC bei mir raus sein wird.

15

War bei mir auch die erste...bin Total hibbelig. Viel Glück

weitere Kommentare laden