Azoospermie wurde jemand trzd schwanger?

Hallo ihr lieben,

Mein mann und ich haben vorgestern die Ergebnisse vom spermiogram bekommen das Ergebnis war azoospermie also 0 spermien.. Für uns beide ist unsere welt zusammen gebrochen.. Da wir schon 1 jahr lang versuchen schwanger zu werden bei mir war laut frauenarzt alles ok worauf ich einen termin beim kiwu gemacht habe die nach einem monat ist.. Da sie einen spermiogram davor wollten haben wir das gemacht.. Das hatten wir beide nie erwartet
... Dabei haben wir bald einen Notar termin und kaufen uns ein haus mit Garten da wir dachten das wäre perfekt für unsere kinder.. Jetzt scheint alles so sinnlos unsere ganzen Pläne.. Ich hab soviel geweint das ich keine Tränen mehr habe.. Hat jemand von euch sowas erlebt uns wurde doch schwanger? Wir haben jetzt maca kapseln bestellt und Fertilisan da es hier Mädels empfohlen haben klar ist das alles sehr teuer aber wir wollen nichta unversucht lassen habt ihr damit auch erfahrungen gemacht falls ja wie sind eure erfahrungen damit? Und beim spermiogram war mein mann sehr nervös und er meinte das sry das ich das sags aber er beim spermiogram nicht ganz steif war.. Meint ihr das könnte es vllt beeinflusst haben das es auf 0 ist.. Wir haben beim urologen erst ganz spät einen Termin bekommen.. Danke schonmal das ihr euch Zeit nimmt und mein text gelesen habt.

1

Hallo.
Ich kann zu 100% verstehen wie du dich fühlst. Gleiche Diagnose hatten wir 2012 bekommen und 2015 durtften wir unseren Sonnenschein im Arm halten...

Mein Mann hat auch ein Spermiogram machen lassen, weil wir über 2 Jahre nicht verhütet hatten und nix passiert ist. Der Urologe meinte auch 0,00 nix da, auch für uns brach die Welt zusammen. Es war einfach furchtbar. Wir haben eine Überweisung in die Kiwu-Klinik bekommen und dort wurde ebenfalls ein Spermiogram gemacht und es wurden Spermien gefunden, genug um eine ICSI zu machen. Der Arzt dort meinte, es passiert wohl öfter das die "normalen" Urologen nichts finden weil sie ganz andere Geräte haben.... Bei der dritten ICSI hat es dann endlich geklappt und unsere Tochter ist jetzt schon 6 Jahre 😀

Am besten nicht zu lange warten und an eine Kiwu-Klinik wenden. Vielleicht können bei ihm zur Not über eine Tese Spermien gewonnen werden...

Ich drücke euch ganz fest die Daumen 🤗

Alles Gute ☀️

2

Hey
Lass den Kopf nicht hängen selbst der Arzt bei uns in der kiwu Klinik sagt ein spermiogramm ist eine Moment Aufnahme
Es gibt so weit ich weiß auch ne Möglichkeit die Samen bei deinem Mann direkt aus dem hoden zu gewinnen
Wie genau das heißt weiß ich nicht tese oder so
bei uns war das erste spermiogramm in der Uni Klinik beim andrologen auch nicht doll und es hieß Oligozoospermie und das zweite in der kiwu Klinik war ok nicht super aber es ist ausreichend und genug Spermien vorhanden
Am besten lässt du in der kiwu Klinik nochmal eins machen bzw dein Mann
Wir haben bei beiden Malen 4 Tage kein gv gehabt
Ich weiß nicht wie lange ihr enthaltsam wart
Aber spreche es an und vllt ist das nächste besser
Lg ❤️

3

Hallo,
der Mann meiner besten Freundin hat eine Tese machen lassen (da werden Spermien direkt aus dem Hoden entnommen). Gibt da einige Spezialisten in Deutschland. Sie waren, glaube ich, in Hamburg.
Sie haben zwei wundervolle Kinder durch ICSI mit Tese-Material.
Liebe Grüße und alles alles Gute

4

Hey,
mit Azoospermie kenne ich mich nicht aus. Als wir uns nach 11 Monaten in der Kiwu vorgestellt haben, wurde bei meinem Mann auch ein sehr schlechtes Spermiogramm festgestellt. Überwiegend war es die Form. Er hat nur 2% und es hat sich nie was daran geändert (5 Spermiogramme). 0% schnelle und die Menge immer viel zu wenig. Die Chance auf natürlichem Wege schwanger zu werden lag laut Ärzte bei 5%. Nach unserer 1. neg. ICSi wurde ich einfach natürlich schwanger. Im großen und ganzen sind über 1 1/2 Jahre vergangen. Ich kann eure Verzweiflung verstehen. Wenn keine organischen Gründe vorliegen, würde ich euch "pimp my sperm" empfehlen. Bei uns war der Grund ein Hodenhochstand in der Kindheit und eine verengte Harnröhre. Leider hat bei uns nichts geholfen um das Spermigramm zu verbessern, aber es kann immer eins dabei sein, was sich durchkämpft. Wir haben nie einen Zyklus ungenutzt gelassen. Hab auch sehr oft gelesen, dass eine Tese erfolgreich ist.

Ich drück euch ganz fest die Daumen!

Lg

5

Guten Morgen,
So eine Diagnose ist hart und es dauert, bis man sie verkraftet und verstanden hat. Man sucht natürlich Gründe, aber wenn dein Mann ejakuliert hat ist es ja egal wie steif er war. Und keine Spermien ist schon ein Unterschied zu schlechtem Spermiogramm realistisch gesehen.
Dennoch denke ich, dass es tatsächlich unmöglich wird, dass du auf natürlichem Weg schwanger wirst.
Durch Hilfsmittel wie Maca etc. kann sich natürlich was tun aber auch nicht soviel, dass es ausreichend ist.
Geht wenn ihr euch gesammelt habt zur Kiwu Klinik und besprecht realistisch eure Möglichkeiten.

6

Mein Mann hat tägl. folgendes genommen:

200mg Q10
2000 i.e. D3+K2
Folio Men
Omega3 (hochdosiert)
Maca schwarz

Er hat komplett auf Alkohol verzichtet und mehr auf seinen Lebensstil geachtet. Mehr, als wir es eh schon tun, aber wie gesagt, da es bei ihm organisch bedingt ist, hat das alles nichts gebracht. Nur die Menge wurde mal mehr. Schwankte aber auch immer. Ich habe die NEM auch genommen.

Ich rutsche bald in die 17. SSW und soweit man bis jetzt sehen konnte, ist alles i.O.
Wir hatten auch, denke ich, einfach enorm Glück.

Lg

7

Hallo Gumze 👋

Erst mal tut es mir leid, dass das SG so schlecht ist. Ich weiß wie du dich fühlst. Mein Mann hat Kryptozoospermie und ich weiß noch genau, was es für ein Hammer war, als es hieß: 0 bewegliche Spermien.😢 3 Monate später: 1 progressiv bewegliches Spermium. 😧
Wieder 3 Monate später in der Kiwu: 45 Spermien, davon 12 progressiv 😏 ICSI-Indikation, da beißt die Maus keinen Faden ab.
Würde definitiv auch mal ein SG in der Kiwu machen. Die Wissen meist deutlich mehr als ein Feld-Wald-Wiesen-Urologe. Der von meinem Mann hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er eigentlich keinen Bock hat, so ein läppisches Spermiogramm zu erstellen, das doch eh kaum Kohle bringt.🙄
Auch wichtig wäre ein Hormonstatus von deinem Mann. Hier sind v.a. wichtig der Testosteronwert und der FSH-Wert. Dann kann man es eher einschätzen.
Wir haben eine TESE machen lassen, da die Blutwerte grenzwertig, aber eben im Rahmen waren. Leider war die TESE nicht erfolgreich. Wir erklären es uns mit den Auswirkungen der Behinderung, die mein Mann hat.
Nahrungsergänzungsmittel können je nach Ursache helfen oder nicht. Bei uns hat's nicht wirklich geholfen.
Es gibt auch zweierlei Gründe für Azoospermie: manchmal sind schlicht und ergreifend die Samenleiter zu. Dann sind die Aussichten auf Erfolg einer TESE gut.
Ungünstiger ist es, wenn das "Problem" in den Hoden liegt, also wenn die Hoden an sich wenig arbeiten (z.B. vorangegangene Chemo, Hodenhochstand in der Kindheit...)
Meistens ist eine TESE erfolgreich. Wir hatten das Glück leider nicht.😕
Was man allerdings dazu sagen muss: je nach TESE-Material kann es gut sein, dass einfrieren nicht möglich ist bzw. die Qualität sehr leidet. Außerdem braucht es eine gewisse Menge, um überhaupt einfrieren zu können, denn einzelne Spermien einzufrieren macht keinen Sinn. Man würde sie schlicht und ergreifend nicht mehr finden und zentrifugieren geht nicht,weil dann alles kaputt geht.
Aber wie gesagt: meistens klappt es!!
Ich würde an eurer Stelle erst mal NEM zuführen und in 3 Monaten ein SG in einer Kinderwunschklinik machen lassen. Vielleicht sieht die Welt dann wieder besser aus 😉
Wünsche ich euch natürlich!

Viel Glück 🍀🍀🍀

8

Hallo,
auch wenn du wahrscheinlich lieber etwas anderes lesen möchtest: ich drücke Euch ganz doll die Daumen dass man etwas im Tese- Gewebe findet und du die Möglichkeit hast ein leibliches Kind von deinem Partner durch eine ICSI zu bekommen. Eine natürliche Schwangerschaft ist ausgeschlossen. Mein Mann hat die Diagnose Kryptozoospermie (also so gut wie keine Spermien nachweisbar und die auch noch unbeweglich). Wir haben nach TESE, 5 ICSI`s und 2 Kryos zur Samenspende gewechselt. Auch bei uns wurde nie ein Grund hierfür gefunden. Auch Nahrungsergänzung etc hat nichts genutzt. Viel Glück und vor allem Erfolg auf eurem Weg