Duphaston und basaltemperatur

Thumbnail Zoom

Hi Mädels 😊
Befinde mich im 3. Clomi zyklus an zt13
Ich habe am Donnerstag um ca 10.15 Uhr mit ovitrelle ausgelöst sonst immer brevactid... Arzt meinte Eisprung wäre Freitag abend gegen 22.uhr
Habe den irgendwie nicht richtig gespürt 🤷‍♀️ hoffe ❤ haben gereicht...
Ich messe immer meine Temperatur und habe heute mittag die erste duphaston genommen und gleich nochmal eine für 12 tage
kann ich die Temperatur weiter messen?habe jetzt schon öfter gelesen das duphaston nichts an der Messung macht da es nur dem Progesteron ähnelt...
Was sagt ihr schon jemand mit Erfahrung

1

Der Unterschied von Brectavid zu Ovitrelle ist nur, dass Brectavid natürliches und Ovitrelle künstlich hergestelltes hCG ist. Der Effekt ist gleich :-)

Die Basaltemperatur ist generell nicht mehr zu 100% aussagekräftig, wenn man stimuliert hat, weil die Hormone diese aus dem Gleichgewicht bringen können.
Ich habe in den GvnP-Zyklen als auch beim IVF-Zyklus trotzdem gemessen, einfach aus Routine und weil es mich "beruhigt". Mein Tempi-Anstieg kommt meist erst 12-24 Stunden nach ES. Geherzelt haben wir immer 24 und 36 Stunden nach der Auslösespritze, sofern das zeitlich möglich war.

Da der ES mit Auslösespritze quasi fast zu 100% 36 Stunden später stattfindet, ist das Messen aber letztlich ja nicht "wichtig", weil man sowieso in die Natur eingegriffen hat. Eure Schwimmer sind doch super gesetzt, fleißig, fleißig ;-)

Also keine Sorge und viel Glück #klee

PS: Coole Zyklus-App. Welche ist das?

2

Guten Morgen schnatti 🤗
Ja ok das hört sich ja gut an, denke ich messe auch mal fleißig weiter aus Routine und Neugier 🙈😊 ja mit herzeln waren wir diesen Zyklus fleißig ob es was gebracht hat werden wir sehen 🍀🥰
Die app finde ich auch cool nutze sie aber auch erst zum ersten Mal.. sie heißt myNFP mal sehen wann sie mir es anzeigt...
Bekommst du einfach im App store

Liebe Grüße jasmin 🌻