IUI wie viele Versuche sinvoll?đŸ€”

Hallo ihr Lieben❀
vielleicht gibt es hier schon ein paar Erfahrungen bzw.vielleicht auch schon die ein oder andere Mami unter euch.Bei uns steht im Juli die erste IUI an, der Arzt aus der KiWu meinte man versucht es damit erstmal bis zu 6 mal! Ist das nicht ziemlich viel?
Ist jemand zufÀllig durch eine IUI schwanger geworden?Wie viele Versuche hat es bei euch gebraucht?
Das Spermiogramm meines Mannes ist gut,meine EL sind durchlÀssig,Endometriose wurde entfernt.
Lieben Dank jetzt schon mal fĂŒr eure Antworten❀

Bei der wievielten IUI hat es geklappt?

Anmelden und Abstimmen
1

Huhu,

ich wĂŒrde mittlerweile max. 3 IUI machen.

Ich hatte 5, alle erfolglos, war Zeitverschwendung.

Bei der 1. IVF war ich schwanger, das ging zwar leider nicht gut aus, aber das ist ja wieder ein anderes Thema...

Die Chancen liegen statistisch bei nur etwa 10 % pro Versuch.

Es kann natĂŒrlich trotzdem klappen, viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Vielen lieben Dank fĂŒr deine Erfahrung und EinschĂ€tzung.😊Ich hatte mir auch so 3 mal gesetzt, da wir Selbstzahler sind,macht die KiWu eh viel nach unseren WĂŒnschen,dann wĂŒrde ich sollte es bei den 3 IUI‘s nicht geklappt haben,vielleicht einen Schritt weiter gehen😊

2

Da IUI nicht viel anders ist als modifizierter GVnP sagt mal eben, dass man etwa 6 IUIs machen muss um eine reelle Chance zu haben. Ich persönlich wĂŒrde es vom Alter abhĂ€ngig machen. Über 35 wĂŒrde ich mich nicht mehr damit abgeben.

4

Dankeschön fĂŒr deine Antwort 😊
Ja genau den gleichen Gedanken habe ich auch,genau genommen ist es nichts anderes, eigentlich haben wir jeden Monat GvnP😅
Ich benutze das AVA Armband und verwende Ovus.Ich bin mit 32 Jahren noch relativ jung, mein Arzt meinte nur es könnte sein das durch meine Endo.meine Eierstöcke etwas in Mitleidenschaft gezogen worden sind und es mit der IUI besser ist die Spermien besser zu platzierenđŸ€·đŸŒâ€â™€ïžIrgendwem muss ich ja vertrauen.
Aber denke mit den 3 malen ist es eine gute Sache😊

6

Gerade bei Endo wĂŒrde ich eher auf IVF setzten.

5

Eine iui ist immer auch etwas GlĂŒckssache. Meine Klinik hĂ€tte 3 gemacht. Bei der 1. war ich aber schon schwanger. Wenn ihr vorher schon einige Gvnp Zykluen gemacht habt, wĂŒrde ich es mit iui nicht ganz so oft versuchen.

11

Danke fĂŒr deine Antwort 😊
Mein GefĂŒhl sagt auch das ich es damit nicht allzu lang versuchen möchteâ˜ș

7

Wie hatten 6 bewilligte Iuis, bei der ersten kam raus, dass das Spermien mies war, im Gegensatz zu dem guten vorher. Nach 2 IUIS wollten wir auf icsi wechseln, Bewilligung der kk etc dauerte aber ewig, so dass wir insgesamt 4 iuis als ÜberbrĂŒckung zur icsi gemacht haben.
Die 4te war dann erfolgreich, trotz schlechter Chance wg 1% guter Morphologie...

Viel GlĂŒck!!!

10

Danke fĂŒr deinen Erfahrungsbericht, schön das es dann doch noch bei der IUI geklappt hat😊
Denke mit 3 malen bin ich gut aufgestellt sollte es bis dahin nicht klappen 😊

8

Ich wĂŒrde es wohl davon abhĂ€ngig machen, wie lange ihr es schon mit wirklich gezieltem GvnP und evtl sogar UnterstĂŒtzung versucht.
Die Chancen bei IUI sind nur geringfĂŒgig höher als bei gvnp. Kommt aber auch darauf an, ob ihr diesen Schritt vlt auch einfach braucht um mit „besserem“ GefĂŒhl bzw. in kleineren Schritten ĂŒberzugehen.

Ich kann dir unsere Erfahrung weitergeben:
Ausgansgslage: Frau 34, regelmĂ€ĂŸige EisprĂŒnge und Zyklus trotz PCO, SD-Unterfunktion gut eingestellt, Diabetes und Bluthochdruck
Mann 31, sehr gutes SG

knapp 1 Jahr GvnP, 4 x unterstĂŒtzter GvnP in der Kiwu. Alles erfolglos. Unsere Ärztin riet von IUI ab, da wir dann auch nicht sehen können, woran es wirklich liegt und es bei unserer Ausgangslage mit normalen GVnP zu einer Schwangerschaft kommen mĂŒsste.
Wir haben dann nach der Hochzeit direkt IVF gemacht, da ich nicht noch mehr Zeit verlieren wollte. 1. IVF kein Transfer, da keine Eizellen. 2. IVF nach Protokoll- & Mediwechsel, also 1. Transfer trat eine Schwangerschaft ein. Leider kam unser Sohn schon in der 15. ssw zur Welt 😔

Wenn ihr es mit IUI probieren wollt, wĂŒrde ich wohl max 3 StĂŒck machen, auch um die Kosten ĂŒberschaubar zu halten.

Alles Gute euch🍀

9

Vielen lieben dank fĂŒr deinen ausfĂŒhrlichen Bericht😊ich glaube ich habe mich auch nun innerlich auf 2-3 IUI‘s eingestellt 😊
Es sei denn der Arzt sagt vielleicht schon frĂŒher das auch ne IVF sinn machen wĂŒrde.

12

Bei meinem Großen hat es bei der 2. IUI geklappt und bei meinem Kleinen bei der 6. IUI. Beim Geschwisterversuch hatte ich bei der 2. Und 3. IUI je eine FG. Ich war dann schon auf IVF eingestellt und habe die Krankenkasse gewechselt, als es letztendlich doch klappte. Mein Kiwu Arzt sagte mal, bei ihnen ist die 3. Und 6. IUI am erfolgreichsten 😅. Warum das so ist, konnte er nicht sagen.
LG Cheryl mit 2 RĂ€ubern an der Hand ❀

13

Huhu bei mir hat es bei der ersten iui geklappt. Sie is jetzt 2jahre und 1 monat .weiss aber auch keiner woran es bei mir liegt
LG melli

14

Hey :)

ich denke, dass es von euerer Diagnose abhÀngig sein sollte und wie viel Geduld ihr noch habt.
Bei uns war die zweite Insemination erfolgreich â˜ș Bei der ersten Insemination hatte ich eine biochemische SS.
Bei mir wurde auch Endo festgestellt und entfernt. Das SG von meinem Mann war sehr gut, also Ă€hnlich wie bei dir. Ansonsten hatten wir einen negativen Postkoitaltest, hattet ihr den auch? Das waren unsere HinderungsgrĂŒnde.
Genehmigt wurden 8 Inseminationen von der Krankenkasse. Wir hatten so 6 Inseminationen angestrebt, einfach weil der Eingriff nicht so groß ist und somit die Belastung deutlich geringer als bei allen anderen Schritten. Außerdem braucht es ja „natĂŒrlich“ auch lĂ€nger als drei Zyklen.

Meine Erfahrungen waren positiv und deswegen versuche ich mal eine Lanze fĂŒr die Insemination zu brechen 😬

Ich hoffe, das hat dir geholfen. Viel Erfolg euch weiter noch 🍀

15

Die selbe Frage stelle ich mir gerade auch.
Gutes Spermiogramm, bei mir alles unauffĂ€llig. Hast du Beschwerden wegen der Endometriose? Bei mir deutet nichts darauf hin, deswegen wurde mir anstatt zu einer BS zu einer EileiterdurchlĂ€ssigkeitsprĂŒfung geraten.
Die erste IUI habe ich gerade hinter mir, leider ohne Erfolg.

16

Ich hatte sehr starke Beschwerden, also Schmerzen wÀhrend meiner Periode. Da wusste ich auch irgendwie, dass etwas nicht stimmte und das nicht normal ist. Deswegen direkt die BS und dann auch der erwartete Befund.
Ich denke, erst mal so deine Eileiter zu ĂŒberprĂŒfen macht dann schon Sinn und danach eine weitere Insemination vornehmen, wenn es in Ordnung war.
Ich hab nur mal gelesen, dass so eine ÜberprĂŒfung ohne BS nicht immer zu 100% richtig sein kann. Ist das dann per Hycosy bei dir?
Bei meiner Kiwu war es so, dass die die Insemination ohne ÜberprĂŒfung der Eileiter in irgendeiner Form (BS, Hycosy) gar nicht gemacht hĂ€tten.

17

Danke fĂŒr die Antwort.
Ich hatte schon eine EileiterdurchlĂ€ssigkeitsprĂŒfung mittels Ultraschall und Kontrastmittel, also vor der IUI. Nach 1,5 Jahren Kiwu wollte ich das selbst auch abgeklĂ€rt haben.
Ich hatte als Teenie recht starke Unterleibschmerzen. Inzwischen aber nicht mehr und auch sonst keinerlei Anzeichen auf Endometriose, daher wurde mir von einer BS abgeraten.
Alles Gute euch fĂŒr Juli! Da wagen wir vielleicht die 2. IUI. 🍀