Erfahrungen gesucht mit Protein c mangel & thromboserisiko bei kiwu? **ACHTUNG LANG!**

Hallo MĂ€dels und Jungs falls einer mit liest😊

Heute erreichte mich ein Brief von der Blutgerinnubgsambulanz zur thrombophilie Untersuchung. Nach der 1. Fehlgeburt im November 2020 wollte meine Gyn nichts auslassen und hat direkt eine Untersuchung aus Vorsichtsmaßnahmen verordnet.

Ich danke Gott das ich diese Ärztin gefunden habe 🙏 denn ihre Vermutung hat sich bestĂ€tigt.

Ich weiss leider nicht zu 100% ob das der endgĂŒltige Brief ist aus folgendem Grund: die Untersuchg fand bereits am 02.06 statt Befunde waren wohl bereits bei der Ambulanz da, allerdings wurde ich nicht informiert. Dort fiel ein sehr schlechter Protein C Wert auf weshalb dieser erneut getestet wurde. Auf meine Bitte Faxten Sie den Zwischenstand an die gyn aufgrund von bevorstehenden GesprĂ€chen. Dieses GesprĂ€ch kann leider nicht stattfinden da der Ausschlaggebende Befund noch fehlt und der Arzt Brief von der Gerinnubgsambulanz.

Heute bekam ich Post und zwar genau von der Ambulanz mit Arzt Brief und endbefund. Tja ich weiss nicht ob das jetzt der enbefund ist ich werde morgen bei meiner gyn nachhören ob sie den auch bekommen haben und wir jetzt ein Termin vereinbaren können.

Gibt es hier jemanden der auch einen Protein c mangel hat und wie ist es in der Schwangerschaft? Kann man so ĂŒberhaupt schwanger werden? In meinem Brief steht, daß eine Medikation empfohlen wird ich kenne mich aBer nicht aus und weiss nicht was das fĂŒr Meditationen sind. Das große Blutbild war ansonsten sehr gut auch meine SchilddrĂŒse ist besser geworden.

Ich wĂŒrde lĂŒgen wenn ich nicht zugeben wĂŒrde das ich angst habe nicht schwanger werden zu können. Mir sind heute einige TrĂ€nen gekullert.

1

Hey,

ich habe Protein-C-Mangel aufgrund einer PAI - Mutation (heterozygot). Mein Wert ist nur bei 50, sollte aber grĂ¶ĂŸer als 70 sein.
Laut meiner FA soll eine Einnistung trotzdem möglich sein, allerdings ist das Thrombose-Risiko danach in der SS stark erhöht, sowie die Gefahr frĂŒher AbgĂ€nge in der 5. / 6. Woche.
Bei der kĂŒnstlichen Befruchtung muss ich bereits wĂ€hrend der gesamten Stimulation 40 mg Clexane spritzen. Nach der Punktion geht es mit Clexane + ASS 100 weiter. Im Falle einer SS muss ich meine Werte alle 6 - 8 Wochen kontrollieren lassen und die Behandlung min. bis zur 16. Woche fortsetzen. Wenn die Werte nicht passen evtl. auch noch im 2. und 3. Trimester sowie auf jeden Fall 6 - 8 Wochen nach der Geburt.

2

Hallo đŸ€— ich danke dir fĂŒr deine Antwort. Ich habe gerade die laborwerte nicht zur Hand sonst hĂ€tte ich dir meine auch genannt ich glaube da stand was von 64.. Und das mit der heterozygoten Mutation steht bei mir auch drin.

Ich bin mal gespannt was fĂŒr eine Medikation auf mich im Falle einer Schwangerschaft zu kommen wird. Ich werde aufjedenfall morgen bei der Gyn anrufen und nachfragen, ob sie die neuen Ergebnisse auch erhalten haben und ein Termin zur Besprechung vereinbaren.

Aber Beschwerden hast du keine oder? Ich habe nÀmlich nie Probleme oder Schmerzen gehabt. Die Untersuchung wollte sie nur machen aufgrund der Fehlgeburt und weil meine Oma an Thrombose leidet.

3

Nein, Beschwerden habe ich noch nie gehabt. Nur bei LangstreckenflĂŒgen oder BettlĂ€gerigkeit könnte es zu Problemen kommen. Bin aber vor 3 Jahren in die Karibik geflogen, ohne von der Gerinnungsstörung zu wissen, und es war zum GlĂŒck alles in Ordnung 😉