Was ist hier los...

Thumbnail Zoom

Mädels, vll hat es der ein oder andere mitbekommen...Ich bin heut ZT 19 nach negativer ICSI. Hatte die Tage bei der Frauenärztin angerufen, weil ich seit paar Tagen immer mal wieder Blutung habe...die erste Frage war, ob ich schwanger sein könnte...Ich verneinte, weil jetzt eigentlich erst der Eisprung sein müsste...
Jetzt hab ich grade aus Jux einen Ovu gemacht...der war fett positiv...dann einen SS-Test...guckt es euch an...
Ich versteh nicht, wie das sein kann...kann das noch von der ICSI sein?
Der Strich ist deutlich und rosa...

1

Hey,

ich denke nicht, dass das von der negativen Icsi ist. Da hat sich wohl ein Wunder eingeschlichen 😊

6

Danke, aber das ist eigentlich völlig ausgeschlossen 🙈 Grade weil mein Eisprung auch eigentlich immer erst so spät ist...Ich bin völlig durch den Wind...

2
Thumbnail Zoom

Ist ein David Schnelltest...

3

Das ist ja wahnsinnig spannend. Dann war die ICSI wohl doch nicht negativ? Hat man evtl dein Blutergebniss vertauscht oder was war da los🤔😯
Oder war ein 2. Eisprung quasi nach der ICSI auf natürlichen wege inkl Befruchtung? Das wäre ja verrückt 😄 Aber wie auch immer du produzierst offenbar hcg und das ordentlich, ist ja nun kein "Schatten" auf dein Bild ;)

Wie geht's weiter?

4

ach alles Gute natürlich!!!

5

Meine Klinik macht momentan wegen corona gar keine Bluttests...Aber der Test vor drei Wochen war eindeutig negativ, kein Stricheraten, nix...und dann so schnell wieder einen Eisprung??Es ist total dubios...Ich mache nachher mal den digitalen und wenn der auch positiv ist, ruf ich nochmal beim gyn an...

weiteren Kommentar laden
8

Hallo meine liebe :-)

Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber bei mir war genau das gleiche.

Die icsi war negativ und dauernd hatte ich schmierblutungen, bin dann zum gyn für einen Ultraschall, er sah nur eine Zyste und meinte die blutungen kämen davon.

Zwei Tage später bin ich mit seeeehr starken Schmerzen ins Krankenhaus, elss.

Ich hoffe natürlich, dass es bei dir nicht so ist, aber behalte es vielleicht mal im Hinterkopf.

Lg

9

Danke für die Info. So eine Horrorstory vermute ich ja bei mir auch eher 😫🤦🏼

10

Wow!!! Unglaublich!!! Ich wünsche es euch so sehr!!!

11

Uff, ich will den Teufel nicht an die Wand malen.
Aber bei mir kommen da Erinnerungen an 2018 hoch.
Erst Test negativ. Dann seltsam positive Ovus und dann ein Positiver Sst.
Bei mir wars im Endeffekt eine ELSS die die Ärzte nicht erkannten.

Ich hoffe zwar ganz doll für dich das es das nicht ist, aber lasse lieber nachschauen was da los ist.
Ich drücke die Daumen.

16

Jupp, ich schätzte drauf läuft es bei mir auch hinaus 🤦🏼😑

12

Huhu Liebes,

das ist definitiv positiv!

Der Zeitpunkt ist natürlich kurios 🤔

...entweder ist es noch von der ICSI, dann ist es aber ziemlich sicher nicht intakt, leider.

...oder du hattest einen sehr frühen ES und und bist ganz frisch schwanger, das wäre natürlich schöner!

So oder so, schnellstmöglich abklären lassen!

Alles Liebe 😘🍀❤️

LG Luthien mit ⭐⭐

18

Ne ne, das muss eigentlich von der ICSI sein, alles andere ist quasi ausgeschlossen...die Konsequenzen sind mir leider klar, ja. Jetzt hoffe ich nur, dass es nur ne normale biochemische SS ist 😑

13

Hallo! Ohje wie spannend 😳

Ich hoffe sehr das sich einfach durch die ICSI der Eispung nach vorne verschoben und sich ein Wunder eingeschlichen hat.

Du hattest nach der ICSI keinen negativen Bluttest, sondern "nur" negative Urintests, richtig?

LG, Amy

20

Ja genau, ich hab an PU+14 einen negativen Urintest gehabt, sonst nix. Aber wie die Mädels schon schreiben, für eine intakte SS wäre das dann viel zu wenig jetzt 🙁

14

Oha sowas habe ich ja noch nie erlebt. Ich weiß noch wo du geschrieben hattest, dass deine icsi negativ ist. Sagen wir mal, die icsi war doch positiv. Wie lange ist ganz genau her?

15

Oh oder es kann sein, dass dein es früher als sonst war. Das wäre ein Wunder, wenn sich da was eingeschlichen hat🤩🤩 ich drücke dir ganz doll die Daumen und würde morgen gleich zum bt😍

17

Dankeschön für deine liebe Antwort ❤ die Punktion war am 04. Juni. Also schon ewig her. Ich vermute es ist eine Eileiterschwangerschaft, wie die Mädels hier schreiben 😑

weiteren Kommentar laden