Hilfe zum SS Test wegen Feminita

Thumbnail Zoom

Hallo liebes Forum.
Ich bin heute NMT+2 und ES+16. Am Donnerstag Mittag, also am 1.7. habe ich mit Ovitrelle ausgelöst. Freitag Nachmittag, am 2.7. war die IUI und in der Nacht zu Samstag muss der Eisprung gewesen sein.
Ich habe heute einen Test gemacht, weil ich schauen wollte, ob ich das Femenita absetzen kann. Ich habe mir keine Hoffnungen gemacht und habe nur getestet, um keinen „Fehler“ zu machen. Das war ein Presense Frühtest von DM. Der zweite, sehr sehr sehr zarte Strich erschien nach 3-4 Minuten. Nicht früher und nicht später.
Ich möchte hier keine guten Zusprüche einsammeln (bitte entschuldigt den Ausdruck), sondern möchte ehrlich wissen, was ihr über den zweiten Strich denkt. Für mein Empfinden ist er zu undeutlich und vor allem für nach NMT zu undeutlich, da es ja ein 10er Test ist. Ich hoffe man kann es auf dem Bild sehen. Ich bin hin und her gerissen was ich tun soll. Danke für eure Einschätzungen! :-)

1

Kannste absetzen.
Ich sehe nix.
So weit im Zyklus ist eine Linie deutlich sichtbar

2

Guten Morgen,

Spritzenreste können es eigentlich nicht sein. Bei mir baut sich das HCG sehr sehr langsam ab, ich habe teilweise noch bis ES+14 hauchzarte Linien. Aber nicht bis ES+16.

Ich denke, das ist ein gescheiterter Einnistungsversuch, sorry 😞.

Du solltest zum BT gehen. Alles Liebe 🍀😘

LG Luthien mit ⭐⭐

3

Lieben Dank für die Antwort#herzlich