Wann Schwangerschaftstest nach Blastotranfer ?

Guten Morgen ☀️
wann kann man frühestens nach einem Blastotransfer positiv testen ? Bzw bis wann müsste was zu sehen sein? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht ? Oder sogar Testreihen ?
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

1

Rein theoretisch spielt es keine Rolle, ob es ein Zeller- oder ein Blastotransfer war, da man ja von der (rechnerischen) PU ausgeht bzw. vom (rechnerischen) ES, je nachdem, ob Frisch- oder Kryotransfer.
Ein 10er-Test zeigt an ES/PU+13 sicher an. Wenn da kein eindeutiger 2. Strich ist, ist es im Regelfall keine intakte Schwangerschaft.
Bei einem Blastotransfer wäre das Tf+8.
Viele testen aber auch schon ab Tf+5 positiv.

Kommt immer darauf an, ob man ausgelöst hat oder nicht. Wenn man hCG gespritzt hat, würde ich später testen als wenn ungespritzt. Es sei denn, du machst eine Testreihe. Die würde ich ab Tf+2 beginnen. Da müsste von der Spritze noch etwas sichtbar sein und man kann dann - normalerweise - nachvollziehen, wie sich das gespritzte hCG abbaut und sich - bei Erfolg - das eigene hCG aufbaut.

2

Ich habe ab tf+2 angefangen zu testen und bin jetzt tf +4. Natürlich alle schneeweiß. Hcg gespritzt habe ich nicht,ich bin im künstlichen Kryozyklus.

3
Thumbnail Zoom

Ich bin heute auch Tf+4. Das wäre PU+9. Da ist es vollkommen in Ordnung, wenn der Test schneeweiß ist :-)
Frühtests sind 10er. So hoch ist die Konzentration im Urin noch gar nicht. Siehe Bild.

4
Thumbnail Zoom

Hallo,

bei unserer Tochter habe ich abends an PU +8 etwas erahnen können, an Pu +9 war er tatsächlich schon deutlich positiv. Vorher waren die Tests an PU +7 negativ, auch morgens an Pu +8. Auf dem Bild sollte man den Hauch an PU+8 abends erkennen können, wenn urbia die Qualität nicht schluckt.
Es waren allerdings erst zwei Blastos, die sich eingenistet haben. So früh positiv zu testen ist aber sehr selten. Mit einem ‚guten‘ Test solltest Du an PU 13/14 definitiv etwas sehen können, wenn sich etwas eingenistet hat.
Ich schaue mal, ob ich noch ein Bild von den Tests finde…


Muckeline mit 🐨 im Arm 🥰

5
Thumbnail Zoom

Hier nochmal etwas deutlicher.
Und nochmal: Zuvor waren die Tests negativ. Ich habe mit Ovitrelle normal ausgelöst.

6

Ich hatte beim Blastotransfer nach 10 Tagen einen digitalen Test gemacht, der direkt positiv war. 2 Tage später war ich dann beim Bluttest.

7
Thumbnail Zoom

Hey,
ich habe an TF+6 schon mit einem 25er positiv getestet.
Künstlicher Kryo mit Blasto, hab aber auch nachgespritzt.

Das waren meine ersten SS-Test, leider war die Freude nur kurz da ich eine ELSS hatte, am 10.08 war die OP.

Alles Liebe dir 🍀

8

Hallo,

Ich habe eine kleine Testreihe gemacht. Und konnte am Tag fünf ganz Hauch zart positiv testen, am Tag sechs dann mit einem Digitalen Frühtest von clear Blue fett positiv testen!