Spermiogramm - könnt ihr bitte mal gucken?

Thumbnail Zoom

Hallo, Mitte November haben wir unseren Termin in der Kinderwunschklinik. Wir haben nochmal ein Spermiogramm erstellen lassen und es ist noch schlechter als das erste 😔
Beim ersten war die Morphologie bei 2% und nun nur noch bei 1%. Das Gespräch zum Spermiogramm haben wir erst in 1,5 Wochen.

Könnt ihr mit den anderen Werten was anfangen? Kann es trotzdem noch so klappen?

1

Hi,

also ich glaube, die meisten Werte ist alles so an der Grenze von ok, außer eben die Morphologie (die WHO Kriterien findest Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Spermiogramm).

Die Bedeutung der Morphologie wird von Ärztinnen ganz unterschiedlich bewertet, uns wurde damals gesagt, dass sei der am wenigsten wichtige Wert. Es ist außerdem nicht gesagt, dass die Werte bei Deinem Partner immer so schlecht sind. Mein Partner hat auch einen sehr schlechte Morphologie, teils aber auch ganz gute Werte von bis zu 8 %.

Ob es auf natürlichem (oder einem anderen Weg) klappen wird, wird Dir keiner sagen können. Also: Es kann sicher! Meine Ärztinnen haben mir lange gesagt, dass schwanger werden mit unserem eingeschränkten Spermiogramm möglich ist, weil sie schon mit deutlich schlechteren Spermiogrammen spontane Schwangerschaften gesehen haben. Aber es kann eben auch nicht klappen. Deshalb ist es sicher gut, wenn Ihr weitere Diagnostik machen und Euch medizinisch beraten lasst. Es kommt ja auch auf die Kombination an, also ob es bei Dir auch noch Baustellen gibt.

Ich weiß aber noch sehr genau, wie sich das anfühlt, wenn man die Diagnose bekommt. Das ist jetzt erst einmal ein Schock, den Ihr verarbeiten müsst. Aber es gibt Wege, die Ihr beschreiten könnt und es ist alles andere als ausgeschlossen, dass Ihr noch leibliche Eltern werdet.

Alles Gute!

5

Bei mir gibt es eigentlich keine Baustellen. Hab halbwegs regelmäßige Zyklen und immer einen Eisprung. Zweite ZH ist auch konstant bei 14 Tagen. Messe Tempi und da sieht auch alles gut aus. TSH ist bei 1,3, Eisenwerte und Vitamin D sind super.

Es ist schon das zweite Spermiogramm. Beim letzten war die Morphologie bei 2% und er hat seitdem Schwarzes Maca genommen und MacroPro. Jetzt hat es sich verschlechtert 🙄

Glaubst du, dass seine Spermienmenge da was ausgleichen kann?

9

Das kann ich Dir nicht sagen, ich bin keine Ärztin. Aber das Spermiogramm ist meines Erachtens nicht so schlecht, dass alles ausgeschlossen ist.

Veränderungen sind oft über längere Zeiträume zu beobachten, weil die Spermiogenese eine Weile dauert. Wir haben in fünf Jahren auf jeden Fall schon unterschiedliche Werte gesehen, auch wenn sie überwiegend nicht so toll waren.

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
2

Hey Maylou,

Also ich finde das Spermiogramm ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Bis auf die Morphologie seit ihr ja in der Norm und mein Kiwu Arzt meine dass die nicht so wichtig ist . Selbst ein verformtes Spermiumkann es schaffen .

Ich war im Dezember spontan schwanger. Leider FG. Mein Partner hat ein eingeschränktes Spermiogramm. In dem Zyklus als es geklappt hat hatten wir kurz vorher ein erneutes Spermiogramm machen lassen. Das Ergebnis kam als ich schon einen positiven Test hatte. Und da war die Morphologie auch nur bei 1 % .. trotzdem hat es funktioniert. Ich würde mir da keinen Stress machen . Vielleicht kann dein Mann Selen und Zink nehmen .. das soll sich positiv auswirken .

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

Liebe Grüsse

Mariella

6

Hallo Mariella, vielen Dank 😊
Er nimmt Maca und MascuPRO. Seitdem ist es noch schlechter geworden 😅
Es war vor 4 Monaten etwa bei 2% Morphologie. Ich hab die Hoffnung, dass die Menge da noch was rettet.

Seid ihr in der Kinderwunschklinik?

15

Hallo :)

Ja Maca nimmt mein Schatzi auch . Das hat bisher gut geholfen . In der Kiwu sind wir auch . Hab schon 5 IUIs hinter mir . Leider alle Erfolglos aber wir geben nicht auf. Der Kiwu Arzt meinte dass das auch auf normalen Wege klappen kann oder eben mit IUI . Weitere Schritte möchte er noch nicht machen . Habt ihr schon überlegt eine IUI zu machen ?

Liebe Grüsse

weiteren Kommentar laden
3

Hey!

Die Morphologie ist leider sehr schlecht- wir haben dieselben Werte.
Der Eosintest zeigt, dass es zu wenige lebende Spermien gibt. Eingefärbt werden die toten. Der Anteil der lebendigen ist zu niedrig.

Es ist nie ausgeschlossen, dass es auf natürlichem Weg klappt. Es hat ja schon öfter geklappt.
Prinzipiell sehen Schnelligkeit und Anzahl der Spermien gut aus- ich kann aber nichts zur endgültigen Bewertung sagen, weil knapp 60%aller Spermien tot sind. Ist die Frage, wie hoch die tatsächliche Anzahl der sehr schnellen Schwimmer ist?

Ich drücke euch die Daumen :-)

Liebe Grüße
Schoko

4

Entschuldige, nicht 60%, sondern knapp 50%.

7

Oh man 😥
Ich hoffe dass es noch so klappen kann, weil er so viele hat. Das Gespräch mit dem Arzt findet noch statt. Bin gespannt was er dazu sagen wird.
Die Hälfte tot hat mich auch geschockt.

Heißt es dann, dass von den 30 Millionen quasi 15 Millionen lebendige übrig sind und darauf bezieht sich die 33% A+B Spermien, wovon 1% nur normal geformt ist?

Ich kann noch nicht nachvollziehen, auf was sich welcher Wert bezieht 😔

weitere Kommentare laden
10

Hallo Maylou,

Ich würde so rechnen.

Untere WHO Norm: 15×1,2×0,58×0,32×0,04 = 0,13

Bei Euch: 30,4×3,5×0,52×0,33×0,01 = 0,18

Mathematisch gesehen habt ihr mehr "taugliche" Spermien als der Grenzwert vorsieht. Also Flinte nicht ins Korn werfen und in der KiWu Klinik erstmal ausführlich beraten lassen bzw. Diagnostik machen, ob es sonst Baustellen gibt.

Ich bin bei einem deutlich schlechteren Spermi
ogramm natürlich schwanger geworden. Es hat allerdings länger gedauert.

Viele Grüße

11

DANKE! Du machst mir gerade echt Hoffnung 🍀

14

Hey,
Darf ich fragen, wie lange ihr es probiert habt?
Bei uns sind in 2 Spermiogrammen 2%normalgeformt gewesen und Konzentration ist deutlich zu gering, Beweglichkeit dafür sehr gut.
Probieren es noch keine 6 Monate.
LG

16

Wir probieren es insgesamt seit knapp 9 Zyklen. Das Spermiogramm wollte mein Mann gerne haben, weil er wissen wollte wie es um ihn bestellt ist. Das ist jetzt schon das zweite und jetzt werden wir Mitte November mit der Klinik sprechen.