Nun also doch auch noch Killerzellen 🙄 wie sind eure Erfahrungen mit Intralipid?

Hallo ihr lieben,

So MÀdels Ergebnisse sind da von der GS Plasmazellen unauffÀllig aber Killerzellen bei 900 und somit positiv.
Ich bekomm jetzt am Montag zur Punktion eine Infusion also Intralipid.
Und dann wenn Positiv alle 2 Wochen bis zur 12. Woche.

Wie sind eure Erfahrungen?
Hattet ihr Erfolg damit?

Ich hatte bisher 1 ISCI die war positiv leider FG und die letzten 2 Kryos waren leider negativ.

Aktuell bin ich in der 2. ICSI

Ganz liebe GrĂŒĂŸe
Bianca

1

Ich bin morgen erst 5+0, also keine Ahnung, ob wir Erfolg haben werden oder nicht, und ob es dann am Intralipid liegen wird. Ich habe die Infusion jedenfalls an rechnerisch PU und PU+14 erhalten. Die nÀchste gibt es nÀchste Woche an 6+0, sollte man morgen im US auch wirklich etwas sehen.

2

Das wird morgen alles gut glaube mir đŸ˜‡âœŠđŸ»

Ok das heißt das war auch dein erster Versuch mit der Infusion?

Ich hoffe so sehr das es bei mir klappt und das endlich die Lösung ist. 🙄

Ich soll am Montag das erste mal bekommen und dann erst wieder wenn der Test positiv ist. Und da dann wohl relativ schnell 🙄

Danke fĂŒr deine Info dazu đŸ€—

Lg und alles gute

Bianca

3

Nee, gar nicht. Ich hatte die Infusionen bisher immer an PU bzw. rechnerisch PU. Aber bei der IVF im April war es ja Nullbefruchtung. Die ICSI im Juni wurde durch ein freeze all gestoppt wegen OHSS. Der Kryoversuch im Juli war negativ, da lag ich ja ab Tf mit ErkÀltung und 2 Wochen Bronchitis flach.
Das war also der 2. Tf aus der 1. ICSI und der 2. Tf ĂŒberhaupt.
Ich bin mir immer noch sehr sicher, dass - zumindest bei mir - ein gesunder (nicht erkÀlteter) Körper wichtig war, und dass alles zusammengespielt hat: gesund, total positiv drauf (August war mein Wonnemonat irgendwie), alle Medis oral und somit keine Schmerzen, usw...
Alle Ärzte, bei denen ich in Behandlung bin, befĂŒrworten das Intralipid. Aber sie halten sich strikt an den Abstand von 2 Wochen, da durch das Soja und den hohen Fettgehalt wohl nicht selten allergische Reaktionen auftreten, wenn man es in geringerem Abstand nimmt. Es ist halt off-label.
Ich drĂŒck dir die Daumen #klee

PS: Meinen Killerzellenwert (Februar 655) hab ich nicht nochmal ĂŒberprĂŒfen lassen. Daher: keine Ahnung, inwiefern es wirklich hilfreich ist... Wir wissen ja auch noch nicht mal, ob da wirklich ein Embryo ist ;-)

weitere Kommentare laden