Dringend: schwanger und KIR Werte Diagnose

Thumbnail Zoom

Hallo Ihr Lieben, ich bin ES+13 schwanger und habe heute meine KIR Wert Diagnose (3 aktivierende KIR Werte fehlen) bekommen. Ist es schon zu spät für eine mögliche Behandlung? Meine Werte im Anhang.

Ich habe vor 2 Jahren eine gesunde Tochter bekommen und wir probieren jetzt für Nummer 2. ich hatte mehrere FG Spritze Heparin, nehme AsS und Utro. Zudem noch Metformin wegen PCOS. Ich bin Normalgewichtig.

Vielen Dank!

1

Kenn mich da leider nicht aus.
Aber vlt kann dir de Peet I'm expertenforum helfen.
Alles gute

2

Ich denke es wäre kein Problem jetzt noch Granocyte zu nehmen.. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass die Schwangerschaft bei nur zwei fehlenden Genen dennoch halten wird 🍀😊 besprich es am besten mal mit deinem Arzt! Und erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😍 alles Gute weiterhin 🤗

3

Wenn ich das richtig lese, ist da doch eine Beurteilung und dir fehlen drei aktivierende Gene. Zu spät für eine Behandlung ist es nicht, es kann aber auch ohne klappen.
Mir fehlen alle 5 Gene und ich bin 6+2. Ich habe zwar Blutungen, die kommen aber von einem Hämatom und das Kampfkrümelherz schlägt ziemlich kräftig ;-)
Die Behandlung mit Granocyte ist sehr experimentell, da es ein Krebsmedikament ist. Manche Mädels hier schwören darauf, dass ihre Schwangerschaft damit (nach davor vielen Fehlgeburten) gehalten hat. Ich könnte aber wetten, dass es viele Frauen mit komplikationslosen Schwangerschaften gibt, die gar nicht wissen, dass ihnen KIR-Gene fehlen ;-)

4

Vielen lieben Dank! Wahrscheinlich hast du recht.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Nimmst du noch etwas wie ASS und Heparin? Ich nehme das. Ich hoffe sehr, dass es hält. Eine gesunde Tochter habe ich bereits. Der Prozess ist einfach super nervig. Und immer kommt etwas Neues dazu und mein Fall wird komplexer…

5

Ich nehme Estrifam, Prolutex und Progesteron, weil künstlicher Kryozyklus. Außerdem L-Thyroxin, Prednisolon, ASS, Heparin (Clexane 0,6), Magnesium (400 mg) und Folio Forte (Folsäure, Vitamin D und Jod). Alles Andere habe ich abgesetzt. Zu viel hilft bekanntlich nicht viel ;-)

Danke. Das Daumendrücken können wir gebrauchen, da ich aufgrund eines Hämatoms in der Gebärmutter immer wieder Blutungen habe und daher "Bettruhe" habe #augen Aber wir glauben an unseren Kampfkrümel, denn das Herz schlug gestern kräftig #verliebt
Bei der heftigen Blutung am Mittwoch war ich sehr panisch. Heute bin ich gelassen. Zum Arzt rennen bringt nichts (was soll der schon dagegen tun?) und ich kann es nicht ändern. Ich vertraue jetzt darauf, dass mein Körper und der Kampfkrümel das schon managen und schicke gute Gedanken in meinen Unterbauch ;-)

weitere Kommentare laden