Babytrage (Manduca oder Limas oder Fräulein Hübsch)

    • (1) 21.06.18 - 15:44

      Hallo ihr Lieben,
      ich bin auf der Suche nach einer Babytrage, die wir ab Geburt nutzen können, und bin etwas überfordert, was die feinen Unterschiede zwischen unseren Favoriten angeht. Genauer gesagt geht es dabei um folgende Tragen:
      Manduca (im Von-Geburt-an-Paket)
      Limas Plus (Mei Tai)
      Fräulein Hübsch (Mei Tai)
      Kennt sich jemand von euch aus und hat Erfahrungswerte?
      Was ich auch nicht verstehe: Wo ist der Unterschied zwischen den zwei Mei Tais und der Manduca? #gruebel
      Ich bin dankbar für jede Hilfe!

      • Warten, bis das Baby da ist und dann Trageberatung. 😉 Dann kann man entscheiden.

        Ich hätte mir eine super trage kaufen können, aber mein Sohn mag das überhaupt nicht. Das hätte nicht gelohnt

        Bei der Manduca willst du dir sicher die Fullbuckle holen? Darunter versteht man eine Trage, die komplett mit Schnallen geschlossen wird, während du eine Mai Tai jedes Mal aufs neue bindest.
        Ich habe gelesen, dass sich eine Manduca nicht ab Geburt eignet, auch wenn das so ausgeschrieben ist. Es gibt eine Internetseite auf der zum Beispiel alle Tragesysteme miteinander verglichen werden und auch Kritikpunkte stehen.
        Ich habe mich für den Anfang für die Marsupi entschieden und liebäugel nun auch mit einer Limas, allerdings Halfbuckle und erst nutzbar ab Größe 62/68 😊

        Wir haben uns die MySol von Girasol gegönnt.
        Das ist auch eine My Tai Trage und unser Kleiner liebt sie. Die ist zwar etwas teurer, aber einmal gebunden sitzt sie sehr gut und rutscht nicht.

        Vor allem hat unsere Raupe in ihr einen besseren Halt wie im Tragetuch, finde ich zumindest.

        • Ich hatte erst eine manduca - fand sie schlecht zu schließen und hab mir den Bondolino geholt - der ist klasse

          Wir haben auch die MySol von Girasol. Haben noch zwei weitere Paare aus meinem Freundeskreis und alle sind super zufrieden damit.

          Ich denke andere, ähnliche Mei Teis sind genauso gut, man muss halt selbst entscheiden was man lieber hat. Breite Träger, welvhes Material etc.

          Von der Manduca würde ich auch abraten, die sitzt erst nach ein paar Monaten richtig gut und der vergleichsweise sehr feste Stoff ist nicht optimal für die ganz Kleinen. Für größere Kids ist die aber super.

      Ich habe jetzt die Manduca und sie ist für meine Maus (3 Monate, 63cm) noch etwas zu groß. Der Neugeboreneneinsatz ist nicht zu empfehlen. Nachteil der Manduca ist, dass der Steg nicht verstellbar ist. Wenn dir der Preis nicht so wichtig ist, würde ich darauf unbedingt achten.
      Schön finde ich als Fullbuckle zB die Tula.

      Da die Manduca noch zu groß ist benutzen wir im Moment noch die Marsupi. Finde ich für ein Neugeborenes optimal und hat auch von der Hebamme eine super Bewertung bekommen. Sobald die Kinder schwerer werden ist die allerdings nicht mehr so geeignet.

      (8) 21.06.18 - 23:40

      Hat jemand Erfahrung mit der ergobaby? Hatte sie im laden probiert im Vergleich zur manduca und war begeistert von der lws stütze. Hat jemand dazu Erfahrung? Danke :)

      • Der neugeborenen Einsatz ist nicht ergonomisch und die Trage lässt sich auch ohne sehr blöd auf ein neugeborenes einstellen. Für ältere Kinder ist die Trage ok. Der Steg und das Rückenteil lassen sich nicht verstellen, wodurch die Trage dann so wirklich nur ganz kurz passt.
        Es gibt schlechtere und bessere Tragen.

        (10) 22.06.18 - 06:19

        Ich hatte Manduca und Ergobaby von Freundinnen geliehen. Manduca ging nicht für mich, ich habe EB ab ca 3 Monaten genutzt. Super! Verschluss ist oben an der Schulter, da rutschen die Träger nicht. Vorher Tragetuch. Wir haben die EB jetzt noch mit 1,5 Jahren, geht auch super am Rücken. Toll!
        Der NG Einsatz ist ok, aber Tragetuch ist fester. Unser Baby mochte das!

        Ich hab so eine. Mit neugeb. Einsatz nicht zu empfehlen. Daher hatten wir sie erst ab 5/6 monaten, da war sie ganz gut

    (12) 21.06.18 - 23:50

    Ich würde dir zu einer Trageberatung raten. Die Manduca ist theoretisch mit einem neugeborenen nutzbar, aber eher nicht so optimal. Limas ist super und sie soll wohl sehr bequem sein. Aber ob die Trage zu dir und deinem Kind passt, kann dir keiner beantworten. Ich kann dir ja auch nicht sagen, ob dir mein Schuh passt. Was bei mir bequem ist, kann bei dir drücken und unbequem sein. Um teure Fehlkäufe zu vermeiden, würde ich die Tragen bei einer Trageberatung testen.
    LG und alles Gute.

    (13) 22.06.18 - 14:52

    Wir haben uns gegen die festen tragen. Egal ob da steht ab Geburt etc. Wir finden diese ab sitzalter völlig okay. Vorher definitiv nicht. Wir haben uns von ma du ca die Sling geholt. Super angenehmes Tragetuch. Auch für die kleinsten und zeirlichsten Babys geeignet. (Meine waren nicht grad mobbelig) und 2 mal das Tuch von didimos. Ich kam damit super zurück und meine Schwester auch. Da mein kleiner nicht im kiwa liegen wollte.


    Aber am besten eine trageberatung machen :)
    Lg

Top Diskussionen anzeigen