Frage an die Mehrfachmamis bzgl Geschwisterwagen

    • (1) 02.12.18 - 11:02

      Hallo ihr Lieben 😊

      Meine Frage richtet sich an die Mehrfachmamis, deren Kinder einen geringen Altersabstand haben.
      Meine Tochter wird 15 Monate alt sein, wenn Ende MĂ€rz unser zweites MĂ€dchen auf die Welt kommt.
      Nun haben wir uns entschieden uns einen Geschwisterwagen zuzulegen.
      Wir schwanken zwischen dem ABC Design Zoom Geschwisterwagen und dem TFK Twinner Twist.
      Habt ihr Erfahrungen mit einem der beiden WÀgen oder könnt ihr einen anderen empfehlen?
      Sind uns auch nicht sicher, ob das hintereinander fahren oder nebeneinander fahren "besser" ist.
      Ich freue mich ĂŒber eure Erfahrungen 😊

      Liebe GrĂŒĂŸe

      • Wir empfehlen uneingeschrĂ€nkt den Bugaboo Donkey, der ab demnĂ€chst nun zum 2. Mal zum Einsatz kommt.
        Bei ihm ist halt der Vorteil, dass er verkleinert und in der Mono-Version genutzt werden kann, wenn das grĂ¶ĂŸere Kind „keinen Bock“ mehr auf Kiwa hat und lieber Laufrad/Buggyboard nutzen möchte.
        Und der Wiederverkaufswert ist echt super!

        Unser zweites Kind kommt erst im Mai aber wir kaufen den Bugaboo Donkey.

        Guten Abend,
        ich hatte fĂŒr meine zwei (20 Monate Abstand) den ABC Zoom second hand. Ich mochte den Wagen gerne, obwohl er natĂŒrlich auch Nachteile hat. Erstmal: GelĂ€ndegĂ€ngig ist er nicht sonderlich. Bei Bordsteinschwellen muss man schon etwas Kraft aufbringen um ihn vorne anzuheben. Und ich bin eigentlich kein Fan der vorgeformten Sportsitze (kann gerne ausfĂŒhren warum, wenn gewĂŒnscht). FĂŒr uns war er der gĂŒnstige Kompromiss, ein teurer Wagen hĂ€tte sich fĂŒr die ca 9 Monate Nutzungsdauer nicht gelohnt. Danach reichte hier das Buggyboard völlig aus. Ich fand den Wagen in der Stadt trotzdem praktisch, enge Gehwege sind kein Problem. Die FlexibilitĂ€t der Sitzanordnung finde ich ebenfalls gut. Der Korb unten ist recht gerĂ€umig und im Kofferraum nimmt das Gestell kaum mehr Platz ein als ein Einzelwagen. Preis-Leistung war fĂŒr uns stimmig.
        Liebe GrĂŒĂŸe und viel Spaß beim weiteren GrĂŒbeln 😉

      • Wir erwarten im MĂ€rz unser fĂŒnftes Kind. Der Altersabstand zum vierten Kind werden ca. 16 Monate sein. Wir spielen also in derselben Liga ;-)

        Wir haben uns fĂŒr den Emmaljunga Super Viking entschieden. Das ist ein Einzelwagen der mittels Adapter zum Geschwisterwagen umfunktioniert werden kann. Oder ohne Adapter ein Einzelwagen ist. In Sekundenschnelle umgebaut. Super flexibel, super wendig, und sehr kompakt. Die Kinder können hintereinander, in und entgegen der Fahrtrichtung, oder einander zugewandt sitzen. Und was mir wichtig war, das es eine richtige Babywanne gibt und keine Softtaschen.
        Ich glaube preislich dĂŒrfte er sich mit dem Bugaboo nichts nehmen. Beide sind leider echt teuer ... Aber mir gefĂ€llt der Emmaljunga optisch viel besser ;-)

Top Diskussionen anzeigen