Am verzweifelt...

Hallo liebe mamis,
Ich bin am verzweifelt Zweck Babybett...
Habe noch 12 wochen und habe noch kein babybett... Mir wäre es egal eigentlich was für eins...
Aber mein Mann macht mich irre er sagt immer es muss Klick machen... Bitte zeigt mir bitte Mal eure Babybett und woher ihr die habt....
Vielen Dank...
LG Sandy

1
Thumbnail Zoom

Wir haben das Kinderzimmer Ylvie von Paidi gekauft. Neben der Optik war uns wichtig, dass man das Babybett später zum Juniorbett umbauen kann.

Ansonsten haben wir noch das Beistellbett Basic von Fabimax.

2
Thumbnail Zoom

Wir haben so ein Bett, grade fürs Schlafzimmer perfekt (kann man hin schieben wo man es braucht und nimmt nicht viel Platz weg)

Ab 1 Jahr hatten wir ein großes ( wo man die gitter abbauen kann und ein normales Bett draus machen kann)
Aber da weiß ich die Marke jetzt nicht.

3

Schreibe dir lieber Kriterien auf, die euer Bett erfüllen muss und filtert die Ergebnisse danach.
Mir war wichtig:
- Beistellbett (abnehmbares Seitenteil bzw. entfernbare Gitter)
- 140/150 cm Länge

Damit gab es dann nur noch eine handvoll Optionen. ;-)

4

Hallo :)
ich kann euch auch sowieso wärmst empfehlen. Schön, praktisch und super Qualität.

5

Paidi meinte ich

6

Hallo,

Sehr schön finde ich das „mini+“ von „Oliver furniture“. Echtholz, in Europa hergestellt, und in 5 Positionen verstellbar so dass es bis zum Alter von 9 Jahren genutzt werden kann!
Zudem gibt es eine wunderschöne grosse Wickelkommode!

Liebe Grüsse

7

Danke sehr.... Ich schaue Mal und lass mir es Mal durch den Kopf gehen....

8

Hallo!

Wir hatten das unlackierte Bettgestell aus Buche von IKEA 60x120, anfangs mit nur 3 montierten Seiten mit Hilfe von Spanngurten am Elternbett als Beistellbett genutzt. Beide Kinder haben dort 3 Jahre drin geschlafen.
Ab ca. 2 1/2 sind sie selbst über den Rand geklettert, das war dann kein Problem mehr.

Alles Gute,
Gruß
Fox

9

Beistellbett Abel von XXXLutz (90x50 Liegefläche und zum Befestigen am Elternbett, individuell höhenverstellbar) und das Gitterbett haben wir auch schon, aber noch unbenutzt, das Sundvik von Ikea (140x70, auf zwei Höhen einstellbar).
Lg

10

Ich empfehle mal nichts, aber möchte dir den Stress nehmen. Dein Baby braucht am Anfang nur dich und Windeln. Der Rest ist im Prinzip Schmuck am Nachthemd. Wer weiss, ob es in der ersten Zeit nicht sowieso bei dir schlafen will ... mach dich nicht verrückt 👍🤗💕

11

Ja ich weiß... Mir ist das egal was für ein Bett so zu sagen es ist ja mein 4 Kind aber wir müssen von ganz vorne anfangen... Mein Mann ist so einer es muss ihn von Anfang an gefallen also Klick machen was mich irre macht....

12

Lass ihm doch freie Hand und schick ihn los. Dann soll er eins besorgen und fertig. 👍

13

Hallo

unsere Tochter hat dieses hier bei uns stehen
https://www.amazon.de/gp/product/B00DS6FA7G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s01?ie=UTF8&psc=1

und im Kinderzimmer daheim das hier
https://www.otto.de/p/pinolino-babybett-smilla-715887693/#variationId=693629805



LG