Overall und Fußsack?

Guten Morgen 🙂
Ich hab heute eine ganz schlimme Nacht gehabt und kaum schlafen können😮 Da hab ich die Zeit "genutzt" und mich nochmal umgeschaut, was ich noch alles an Ausstattung brauche. Mein erster Sohn ist im Mai geboren und es war da schon recht warm. Unsere Tochter kommt jetzt Ende Dezember. Ich hab ganz vergessen, wie verwirrend dieser ganze "Kram" sein kann und mit den Hormonen setzt anscheinend wieder mein gesunder Menschenverstand aus🙈😅
Ich frage mich nĂ€mlich jetzt, ob ich mich entscheiden sollte zwischen einem Overall (Wollwalk) und einem Fußsack oder ob ich beides fĂŒr den Kinderwagen brauche!?đŸ€” Beides scheint mir jedoch etwas dick oder?đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
Und wenn ich nur den Fußsack nehme, was ziehe ich ihr darunter an?
Ich hab leider keinen Eintrag gefunden, der mir das alles beantworten kann. Ich hoffe ihr könnt euer Wissen mit mir teilenđŸ™ˆđŸ€­
Vielen DankđŸ€—

1

Ich wĂŒrde beides nehmen. Meine Tochter mochten den KiWa nicht gern und war mit wollwalk dann gut angezogen wenn ich sie unterwegs mal rausgnehmen musste.
Und den Fußsack kann man dann ja einfach ein bisschen offen lassen wenn es nicht klirrend kalt ist. Oder du packst die Maus im Wollwalk mit Decken ein den Wagen 😉nur wollwalk finde ich zu kalt fĂŒr ein neugeborenes😊liebe GrĂŒĂŸe

2

Definitiv fußsack!
Dort muss außer einer Strickjacke nĂ€mlich gar nichts drunter 😉

Wenn du tragen willst, empfehle ich eine kumja, da ist das Kind auch schön warm.

Und fĂŒr eisige Temperaturen, wĂŒrde ich einen fleeceanzug nehmen, der ist kuschelige als walk.
Walk nehmen wir jetzt erst im zweiten Winter, wenn die Maus beweglicher ist. FĂŒr die ganz kleinen finde ich den zu fest

6

Wir hatten von Anfang an den Wallwalkanzug von Disana der ist total weich und ĂŒberhaupt nicht fest đŸ€—. Vorteil ist auch das die kleinen darin nicht schwitzen und es total warm haben đŸ€—. Es kommt ja immer wieder vor das die Babys nicht liegen bleiben möchten im Fußsack, da wird es Ende Dezember in nur einer Strickjacke ganz schön kalt đŸ„¶đŸ„¶

3

Wir hatten beides. WĂŒrde ich immer wieder so machen. Lg

4

Ich habe bei meinem Sohn beides genommen und habe es immer als passend empfunden.
Bei unserem November MĂ€dchen machen wir es wieder genauso. Allerdings nehme ich dieses Mal Wollfleece statt Wollwalk, da das weicher ist.

5

Huhu,
ich wĂŒrde definitiv Beides empfehlen. Der Wollwalk ist WĂ€rmeregulierend und dein Kind wird darin also nicht schwitzen. Solltest du es unterwegs einmal herausnehmen mĂŒssen (z.B. weil es weint oder du es stillen möchtest) kĂŒhlt es nicht so schnell aus.

Lg

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.