Trage? Größe? Flaschen?

Hallo Ihr Lieben
fandet ihr eine Trage oder ein Tragetuch besser für Neugeborene? Ich schwanke zwischen MAM und Avent. Was habt ihr benutzt ?
Ich habe bisher Gr. 56 gekauft und 2 Outfits in 50. Soll ich auch 62 besorgen ??
Habt ihr eine Empfehlung für Autoschalen ? Cybex oder doch Joie ??

1

Trage oder Tragetuch, diese Entscheidung würde ich erst treffen wenn das Baby da ist, wer weiss ob es das Tragen überhaupt gern hat. Es gibt viele Kinder die hassen die Trage oder das Tragetuch, andere hassen hingegen den Kiwa. Mam oder Avent, nun ja da stellt sich mal die Frage ob du Stillen willst oder nicht? Wenn du Stillen willst, dann kauf lieber garnichts oder nur eine Flasche für den Notfall. Ich würde immer Glas empfehlen, Mam und Avent sind beides sehr gute Marken, Nuk hat auch ganz tolle Flaschen. Beim Avent habe ich öfter gelesen, dass der Verschluss schnell kaputt geht und „überdreht“ beim verschliesen. Das macht die Flasche mit der Zeit natürlich undicht und auch zur Gefahrenquelle. Mam und Nuk sind da besser, ich hab mir welche von Nuk geholt, hole mir vielleicht im Laufe der Zeit neue von Mam, die gefallen mir nämlich auch sehr. Grösse, wie viel hast du denn in 56? 2 Outfits in 50 ist ok, du kannst ruhig noch etwas dazu kaufen in 50, ist aber nicht unbedingt notwendig, du siehst ja dann wie gross das Baby ist wenn es da ist und da kann man dann immer nachkaufen. Ich habe schon viel gelesen, manche musste nachkaufen, manche haben 50 1 ganzen Monat getragen, manchen hat es garnicht gepasst und sind sofort auf 56 rauf, also total unterschiedlich, das kann man nicht einschätzen, würde einfach nicht zu viel in 50 kaufen, eher 56, aber da auch nicht zu viel, man weiss ja nie wie lange das Baby die Grösse trägt. Ich hab jetzt etwas in 50 da, vieles in 56 und auch schon einige Teile in 62 und 68, aber da eher weniger und einzelne Teile eher, was mal im Sale war oder mir echt gut gefallen hat. Autoschalen, wir haben uns die Cybex Z geholt, die hat eine Liegefunktion (kann aber nur ausserhalb des Autos genutzt werden) also auf dem Kiwa oder so. Dazu haben wir auch die Base fürs Auto.

2

Hallo,

Das Tragetuch kannst du auch bei zierlichen Neugeborenen verwenden, viele Tragen sind erst ab 3,5kg. Ich habe bei beiden Kindern beides im Einsatz, je nach Situation.

Zu den Flaschen kann ich nicht viel sagen, da ich davon nur Avent Naturnah zum Zufüttern benutze. Ich bin aber zufrieden damit.

3

Ich hab die MAM Flaschen und finde die gut.
Ich hatte meine Kleine neugeboren in Tragetuch, für eine Frage wäre sie viel zu klein gewesen. Tuch ging super.

4

Für Neugeborene werden oft einfache elastische Tücher empfohlen. Die sind einfach am kuscheligsten...

Größe 50 hatte ich gar nichts da. 56 ein paar Bodys und den Rest in 62. Ich war zu geizig Kleidung zu kaufen die nur ein paar Wochen passt. Ich habe dann halt die Ärmel gekrempelt.... Unser Sohn kam aber auch mit 55cm schon auf die Welt...

Flaschen habe ich beide da und habe beide nicht gebraucht. Ich würde es wohl einfach mal ausprobieren, mit welcher Flasche euer Baby besser zurecht kommt. Man kann die ja auch schnell im dm oder Rossmann nachkaufen.

5

Trage oder Tragetuch. Das musst du selbst entscheiden. Meine Hebamme mag beispielsweise Tücher eher nicht so. Ich habe 3 Tragen. Für mich besser, da diese etwas vorgeformt sind. Es sind aber komplette Tuchtragen. Also weich im Gesamten. (Fidella)

Cybex kann ich empfehlen. Haben alles von Cybex. Cloud Z i size.

Wir nutzen die Avent. Andere schwören auf mam. 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ Das entscheidet dein Baby. 😂😂😂

Wir hatten die Größe 50 und 56 in nahezu gleicher Menge da. Größe 62 kannst du mal was da haben, ist aber m. E. noch nicht notwendig. Kommt auf die Grösse des Babys an 😅

6

Trage und Tuch! Tuch fand ich angenehmer, aber für manche Situationen unterwegs ist die Trage sicher viel praktischer. Ich hatte z.B. keine Lust aus dem Auto zu steigen und auf dem Parkplatz Tuch zu biden..
Flaschen hatten wir Avent, fand die auch gut
Zu den Größen reicht es aus meiner Sicht aus. Ist ja auch alles schnell nachgekauft : ) Und wenn das Baby da ist, weiß man ja besser, was einem gefällt (Strampler oder Hose/Oberteile z.B)
Schale haben wir von Cybex, sind sehr zufrieden.

7

Zu Beginn hatten wir Avent Glasflaschen,haben dann kleine Plastikflaschen dazugeholt. Wir haben 3 Monate Zwiemilch gemacht und nun seit Sonntag habe ich abgestillt. Wir haben Mam und Nuk geschenkt bekommen.Meine Kleine nimmt alle und ist da sehr unkompliziert. Die Mam AntiKolik Flaschen sind doof zu reinigen wegen des Gummiventils und müssen beim Sterilisieren immer auseinander gebaut werden. Mam hat aber auch welche ohne dieses System,davon haben wir jetzt auch eine. Wir hatten zu Beginn eine Marsupi und ein elastisches Tuch, haben am Anfang aber nur das Tuch genutzt da sie unter 3,5 kg hatte.
Wir haben 50 8 Wochen getragen im fließendem Übergang mit 56
Jetzt mit drei Monaten trägt sie 56/62

8

Ach ja sie kam eine Woche nach ET zur Welt, war wegen der Größe also kein Frühchen. Ich musste 50 nachkaufen weil alle sagten : Brauchst du eh nicht!
Hol gebraucht einfach ein paar Teile in 50, dann ist es nicht zu viel Geld falls dein Baby größer ist

9

Wir haben sowohl Trage als auch Tuch und ich würde auf keines verzichten wollen.
Tuch ist für Zuhause viel angenehmer, die Trage ist einfach praktischer für unterwegs.

Wie viel Kleidung du schon da haben willst musst du selbst entscheiden. Kommt ja auch drauf an, wie groß dein Kind geschätzt wird. Unsere war immer klein und wächst dementsprechend in die 56 gerade erst hinein. Ich habe aber trotzdem schon mehrere Größen da, in 62/68 habe ich auch etwa 5 Outfits komplett, darüber eher sporadisch, wenn mir was gefallen hat oder es ein Angebot gab.

Auto-Schale haben wir von Nuna, ich habe auf die Sicherheitsbewertung beim ADAC geachtet und das Gewicht.