Stillkissen Empfehlungen & Erstanschaffungen

Hallo Ihr Lieben!

Ich würde mir gerne demnächst ein Stillkissen zulegen und wollte mal nach euren Empfehlungen fragen. Bislang scheinen die Kissen von Theraline mit am beliebtesten zu sein - teilt Ihr diese Meinung?

Außerdem würde mich mal interessieren, wann ihr die ersten Anschaffungen getätigt habt und welche das waren? Bin erst in der 14. SSW, habe also noch etwas Zeit, aber die kann ja bekanntlich schnell rumgehen. 😊

Liebe Grüße!

1

Ich hab verschiedene Stillkissen. 😅
Zum Stillen ist mein absoluter Favorit das Theraline Original (heißt es glaub ich) mit dieser Füllung drin. Da bleibt das Baby in jeder Position super drauf liegen und es fällt nicht zusammen.
Zum bequem liegen und schlafen zb hab ich so ein günstigeres Stillkissen was wie so ne normale Kissenfüllung hat. Legt man da aber das Baby drauf, sackt das Baby erstmal etwas runter. Hoffe du verstehst wie ich das meine 😅.

2

Achso erste Anschaffungen haben wir beim Ersten so ab der 20. SSW gemacht glaub ich. Diesmal sind wir sehr entspannt weil wir das Meiste noch haben vom Ersten 😅. So richtig "fehlen" wird also nichts. Es wird eben nur etwas zusätzlich Hübsches gekauft 😀

3

Ich stelle mir das mit den Kügelchen auch zum Schlafen sehr bequem vor, oder ist das deiner Meinung nach zu dick? Hast du die Kissen vorher irgendwie getestet (sofern das aktuell geht 🤔) oder „auf gut Glück“ gekauft?

weitere Kommentare laden
4

Ich hab auch das von Theraline (Original).
War das erste meiner Anschaffungen. Allerdings weil ich echt beschissen geschlafen habe und das Kissen hat da schon echt gut geholfen. Kann man ja auch als seitenschläferkissen nutzen und nicht nur zum stillen 😝

8

So mein Plan! Finde es auf dem Bauch jetzt schon unangenehm und Rücken soll man ja eh irgendwann nicht mehr… also muss ich mich ans ständige Seitenliegen gewöhnen und da stelle ich mir das sehr bequem vor mit. 😃

5

Ich hab das Original von Theraline, zum Schlafen auf der Seite super. 😄 Da ich aber denke, dass es zum Stillen vielleicht zu groß und zu unhandlich ist, hab ich mir noch das Yinnie von Theraline gekauft... zum Schlafen aber auch super. ☺️

Ich bin mittlerweile so begeistert von den Kissen mit den Kügelchen, dass ich mir jetzt sogar auch noch den Halbmond von Theraline besorgt hab. 🙈 Das nutz ich momentan auf dem Sofa... Ich kann, mittlerweile 31. ssw, nie genug Kissen haben. 😆

Das Stillkissen von Ikea ist nicht empfehlenswert.

Erste Anschaffungen haben wir in der 16. ssw gemacht (Maxi Cosi und Babyphone über A***** Prime Das und Kinderwagen von Freunden)
Dann lange Zeit immer nur vereinzelt mal ein paar Klamotten, oder einzelne Dinge. Ab etwa 27./28. ssw hab ich jetzt angefangen etwas intensiver zu shoppen, vor allem Babyklamotten. 😄

9

Was macht den Halbmond für dich denn auf dem Sofa bequemer? Weil er kleiner und weniger knautschig ist (so stelle ich ihn mir jedenfalls vor 😅)?

Hui, ich bin noch etwas überfordert mit dem „Was braucht man wirklich?“ und will nicht zu viel und zu früh losshoppen, vllt können wir auch noch was von Bekannten bekommen, das wäre ja ganz praktisch. 😃

16

Das Halbmondkissen hab ich jetzt noch nicht so lang, bisher hab ich's meist als Kopf-/Nackenstütze benutzt. Dadurch dass es durch die Kügelchen so anpassbar ist, kann man das Kissen sicher auch ganz individuell nutzen, z.b. um den Bauch zu stützen wenn man auf der Seite liegt. Zum Schlafen werde ich es sicher auch mal noch testen.
Und es ist auf einer Seite so schön plüschig. ☺️

Ich finde übrigens nicht dass die Kügelchen in den Theraline Kissen unangenehm knistern, wär mir zumindest nicht aufgefallen. Stört mich auf jeden Fall nicht.

Schau mal bei Babywalz, da gibt es die Kissen öfter im Angebot, und man bekommt auch weitere Rabattcodes wenn man was bestellt.

(Ich hab übrigens nicht das Original Theraline sondern das Comfort, das ist "nur" 180cm und nicht 190cm lang... Hoffe der Ersatzbezug den ich bestellt hab (versehentlich fürs Original) passt trotzdem auch aufs Comfort 🙈)

weitere Kommentare laden
10

Ich hatte das Yinnie von Theraline und es war super. Diese klassischen langen fand ich zum stillen furchtbar unpraktisch. Das einzige nette für mich ist, dass man besser ein Nestchen fürs Baby machen kann.

11
Thumbnail Zoom

Hallo,
Ich habe dieses Stillkissen mir in der 12 SSW gekauft zum schlafen. Ist das Theraline Original 190cm. Die Rest Einkäufe machen wir in der Black Friday Woche da bin ich dann in der 28 SSW.

12

Ich habe auch das Theraline Original ca in der 25. SSW angeschafft.

Positiv: es riecht nicht und die Füllung ist angenehm und stabil

Was mich stört: Als Seitenschlafkissen finde ich es als zierliche Person viel zu groß und es liegt daher wie ein Zaun zwischen mir und meinem Partner.

LG

13

Ich fand bei beiden Kindern gerade das Stillkissen von Ikea am besten. Das geht super fix wenn man Stillen will, ohne langes Gewurschtel. Einfach ummachen, Kind drauf, fertig.
Wir haben noch ein anderes. Marke weiß ich gerade nicht, aber klassische lange Form mit den Kügelchen drin. Eignet sich als Seitenschlägerkissen, wenn man sich nicht bewegt, denn es raschelt sehr laut. Ich habe in der 2. SS ein normales Seitenschlägerkissen (auch vom Schweden) oder ein normales kleines Kissen bevorzugt. Gerade wenn man sich hin und herwälzt. Machen sich zwei kleine Kissen rechts und links praktischer.
Das lange Stillkissen wird hier nur noch als Abtrennung benutzt. Zum Stillen finde ich es absolut unpraktisch, da man es erst in die richtige Form bringen muss, bevor man das Kind drauflegt. Und wehe, man hat es nicht richtig gemacht. Dann liegt das Baby doof und man nimmt eine verkrampfte Haltung ein um das zu korrigieren.

15

Hallo,

Ich kann dir den Plüschmond von Theraline empfehlen der ist klein handlich und ich nutze den selbst jetzt noch beim Flasche geben

19

Hallo,

ich hatte Stillkissen von Theraline, die Kügelchen haben mich wahnsinnig gemacht. Zuerst nur das Geräusch, irgendwann hatte das Innenkissen unbemerkt ein Loch und diese Kugeln waren überall. Habe ich Monate später noch im ganzen Haus wiedergefunden.

Wirklich empfehlen kann ich die Stillkissen von Motherhood. Die haben eine tolle Füllung und sind zum Stillen mega. Für‘s Stillen habe ich das Kleine lieber, das Große dafür zum Schlafen. Wobei ich, müsste ich mich für eins entscheiden, immer das Kleine kaufen würde.

Nehme ich auch mit ins Krankenhaus, viel besser als die Dinger dort…