Erfahrung mit Sternen Nachtlicht gesucht

Hallo meine Lieben

Mein Kleiner ist 8.5 Monate alt und seit einer Woche ist das einschlafen (egal obTag oder Nacht) der Horror. Schreien, weinen, schwitzen.

Bis vor kurzem war es immer total easy, wenn er müde war gab es die Flasche, dann Zähne putzen und ins Bett, dann hat er meist nach paar minuten geschlafen.

Könnt ihr Nachtlichter mit Sternen und Musik empfehlen? Ich überlege sowas zu kaufen...

Oder was für Tipps und Tricks habt ihr?

Grüsse von einer verzweifelten und verschwitzten Mama... und Papa...

1

Bei uns das gleiche, wir haben sogar ein Nachtlicht, davon wird er allerdings wieder munter, weil er die Sterne so spannend findet. Wir haben einen Marienkäfer von A****

2

Immerhin sind wir nicht alleine😅
Ich hoffe es ist nur eine Phase und wird wieder besser....

3

Ich schreibe jetzt genau den aufbauenden Satz, welchen ich damals gehört habe: Durchhalten, ihr bekommt euer super schlafendes Baby bald wieder zurück 😊 Es hat gestimmt. Unser Sohn war/ist zw. Schüben ach ein super Schläfer.
Wir haben einen Elefant, welcher einen Sternenhimmel wirft und eine Melodie spielt, allerdings war das ein kompletter Fehlkauf. Unser Kleiner wurde davon erst wach und fit und wollte sofort aus seinem Bett, um nach den Sternen an der Wand zu greifen 🙄

Alles Gute 🍀

4

Momentan glaube ich nicht daran....🙈 mein mann ist jetzt grad draussen am spazieren.

De Kleine steht die ganze Zeit auf im Gitterbett und weint und quengelt.
Was hast du in diesen Phasen gemacht? Nochmals raus genommen? Er macht einen müden Eindruck auf mich.

Ja stimmt vielleicht würden die leuchtenden Sterne ihn wieder munter machen...

6

Es wird wieder besser, glaub mir 😊
In diesen Phasen waren wir sehr verzweifelt und extrem übermüdet. Wir haben ihn entweder kurz rausgenommen oder im Bett gestreichelt während er anfallartig schrie. Viel gebracht hat es aber nicht. Er hat dann trotzdem gleich schlimm geschrien 😞 Im Bett lassen hat aber einen Ticken besser funktioniert. Irgendwann hat er sein Gitterbett zerlegt, weil er so heftig an den Seiten gerüttelt hat. Was ich nie gemacht habe, war ihn nachts spielen zu lassen. Mein Mann hat das ein paar mal, damit er sich beruhigt. Es wurde dadurch aber noch viel schlimmer, weil der Rhythmus dann ganz kaputt war. Unglaublich, aber jetzt kann man wieder die Uhr nach seinen Schlafenszeiten stellen 🤷🏼‍♀️
Was bei uns ein richtiger Glücksgriff war ist der Otter von Fisher Price. Irgendwie hat sich unser Sohn gleich in ihn verliebt und die Atemgeräusche haben ihn tatsächlich etwas beruhigt.

Haltet durch 🙂🍀

5
Thumbnail Zoom

Ich kann’s nur empfehlen 😇


Wird bei uns an Kind 3 wieder weitergereicht 🥰

7

Wir haben ein Babyfon von Philips, das einen Sternenhimmel an die Wand schmeißt und auch Schlafmelodien spielt.

Mein Sohn ist auch immer total fasziniert von den Lichtern und schaut ganz aufmerksam, aber darüber vergisst er zu schreien. Ich lass ihn einfach ne Weile gucken, es scheint ihn zu beruhigen. Gleichzeitig läuft die Schlafmelodie. Irgendwann stell ich beides ab und dann ist er soweit entspannt, dass er von alleine einschläft.

Ich bin froh, dass wir das Teil haben.