Warum đŸ˜©

Hallo ihr lieben

Mein Sohn ist 5 Monate alt. An sich ist er total pflegeleicht.
Jedoch haben wir seit fast 2 Monaten tooooootale Schwierigkeiten mit dem einschlafen fĂŒr die Nacht. TagsĂŒber klappt’s super, aber nachts...
ich hab schon so viel versucht, nichts hilft. Ich liebe ihn ĂŒber alles und wĂŒrde alles fĂŒr ihn tun, dennoch NERVT es mich. Wir haben jetzt 01:00 Uhr und der Kleine ist wach und möchte ĂŒberhaupt nicht schlafen... morgens frĂŒh aufstehen haben wir auch schon probiert, versuchen ihn bis ca 19:00 Uhr wach zuhalten ( was sich sehr schwierig gestaltet hat und ich es nie wieder machen werde da er sehr geweint hat und ich ihn dann schon frĂŒher zum schlafen gebracht habe). Es ist ganz oft so das er zwischen 21&22 Uhr einschlĂ€ft, 1 std schlĂ€ft, wach wird und dann hellwach ist.
Und wenn er dann zwischen 24&02:00 Uhr eingeschlafen ist, schlĂ€ft er fĂŒr viele Stunden.
TagsĂŒber klappt das einschlafen auch super fĂŒr den Mittagsschlaf, da schlĂ€ft er ca 2 std.

Aber warum schlĂ€ft er denn nur so schlecht fĂŒr die Nacht ein? đŸ˜©

Er hat vor ca 2 Wochen seine ersten ZĂ€hne bekommen, kriegt jetzt die nĂ€chsten 2 und dann noch der 19 Wochenschub, aber das schlafen stört schon lĂ€nger â˜č

Habe oft das GefĂŒhl das ich dabei versage, da ich andere sehe die ihre Babys um 19/20 Uhr ins Bett bringen, diese dann 1-2x in der Nacht wach werden aber wieder einschlafen wenn sie gestillt worden sind oder die Flasxhe bekommen haben... ich bin mit meinen KrĂ€ften am Ende đŸ˜© wĂŒnsche mir sehnlichst das er fĂŒr die Nacht schon zwischen 19&20 Uhr schlĂ€ft...

Ich weiß der er erst 5 Monate ist und er noch nichts muss..

Sorry fĂŒrs heulen 😬

1

Wann startet ihr in den Tag und wo schlÀft dein Kleiner?

FĂŒhle dich mal ganz doll gedrĂŒckt đŸ„°du versagst nicht! Du gibst dein bestes und es ist in Ordnung auch mal zu Jammern.

2

Habt ihr eine feste Routine vor dem Einschlafen zur Nacht? Und wann ist die?

3

Hey,

FĂŒhle dich lieb gedrĂŒckt. Bei uns ist der Nachtschlaf jetzt mit fĂŒnf Monaten auch noch mal schwieriger geworden. Meine Maus hat in der Nacht lange Wachphasen und ist auch gerne mal stĂŒndlich wach oder turnt rum. Du bist nicht alleine und versagt hast du schon mal gar nicht. ❀

4

Du bist nicht allein! Bei uns ist der Nachtschlaf auch seit Wochen wine Katastrophe! In der Kleine hatte sogar schon durchgeschlafen und ich konnte ihn immer gegen 20 Uhr ins Bett bringen. Alles hinĂŒber đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Er ist auch 5 Monate, viele erleben in dieser Phase eine Schlafregression! Du bist nicht allein, durchhalten!!!

5

Ich weiß ganz genau wie du dich fĂŒhlst 😭 ich bin momentan auch am verzweifeln, egal was ich mache, es Ă€ndert nichts daran, dass mein Sohn besser einschlĂ€ft. Er hat sich schon immer schwer getan aber seitdem er 4,5 Monate alt ist, ist es vorbei. Wir hatten eine tolle Routine. Jetzt schlĂ€ft er nicht mehr beim Stillen ein, auf dem Arm wehrt er sich und im Bett turnt er nur rum. Ich bin auch mit den Nerven fertig. Ich klammerte mich an den Gedanken dass alles nur eine Phase ist 😅😂 leider geht die jetzt schon 2 Monate und es ist kein Ende in Sicht 😖

6

Wir sitzen hier auch schon seit 2 std rum und versuchen vergebens einzuschlafen.. er schlÀft ein und keine 10 min wacht er auf und turnt rum..
wenn ich ihm dann nochmal die Flasche anbiete oder den Schnuller presst er seine Lippen zusammen und meckert richtig los 🙄
Ahja diese PHASE ist schlimm.. 😂